Standorte für Testinstallationen in Berlin gesucht!

Standorte für Testinstallationen in Berlin gesucht!

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 5. Mär 2014, 20:01

Ich bin in Kontakt mit ebee, die das "Laterneladen" voranbringen wollen -- allerdings nicht mit eigenem mobilem Zähler, wie ubitricity (haben die alle keine Shift-Taste an ihrer Tastatur?), sondern mit "ganz normalen" Typ 2-Ladepunkten im Mini-Format. Ebee will jetzt in Berlin an ausgewählten Standorten im öffentlichen Straßenraum den "Technologie-Beweis" antreten, d.h., sie hängen ihre Technik an eine Laterne und freuen sich, wenn jemand sie nutzt. Wer von Euch also einen Standort vorschlagen möchte -- zum Beispiel vor der eigenen Haustür oder am Arbeitsplatz oder an einem anderen praktischen Ort -- ist dazu herzlich aufgefordert!

Schreibt mir einfach eine PN, oder wendet Euch direkt an ebee (Kontakt) und grüßt von mir. Fragen können wir gern hier im Thread öffentlich diskutieren.

Dieser Beitrag passt natürlich auffällig zu jenem, hat aber tatsächlich nichts damit zu tun. Manchmal kommt eben alles auf einmal...
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Anzeige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: snaptec und 3 Gäste