Städte-Ränking äh Ranking.

Städte-Ränking äh Ranking.

Beitragvon Spürmeise » Fr 30. Mai 2014, 22:04

Hi,
vielleicht kennt der eine oder andere die derzeitige Anzahl der (mehr oder weniger öffentlichen) Ladestationen seiner Stadt und deren Einwohnerzahl, so dass z.B. für folgende Größenklassen

  • bis 3.000 Einwohner
  • bis 10.000
  • bis 30.000
  • bis 100.000
  • bis 300.000
  • bis 1.000.000
  • bis 3.000.000
  • noch mehr

ein paar Tops & Flops ermittelt werden können?
Spürmeise
 

Anzeige

Re: Städte-Ränking äh Ranking.

Beitragvon gthoele » Mo 2. Jun 2014, 15:06

Hallo,

wir haben das hier bei uns schonmal gerechnet. Gezählt werden Standorte, nicht Ladepunkte.

- Bredstedt, 5.100 EW = 1 ST pro 1.275 EW (4 Stromtankstellen (ST))
- Niebüll, 9.680 EW = 1 ST pro 2.420 EW (4 ST)
- Garding, 2.489 EW = 2.489 EW (1 ST)
- Westerland, 9.030 EW = 3.011 EW (3 ST)
- Wyk auf Föhr, 4.240 EW = 4.240 EW (1 ST)
- Husum, 22.090 EW = 7.364 EW (3 ST)
- Leck, 7.630 EW = 7.628 EW (1 ST)

Sind natürlich nicht so richtig große Städte.

Spitzenreiter ist, wenn man auch Gemeinden zählt:
- Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog, 187 EW = 187 EW (1 ST)

Hamburg müsste grob so aussehen:
- Hamburg, 1,8 Mio EW =25000 EW (ca. 72 ST)

...

Grüße, Gunnar Thöle
gthoele
 
Beiträge: 365
Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22

Re: Städte-Ränking äh Ranking.

Beitragvon MarkusD » Mo 2. Jun 2014, 15:37

Hm ... ich kenne Standorte komplett ohne Einwohner (Wie rechnet sich das dann? DIV0-Error ...) und auch solche mit fast keinen Einwohnern.

Ok, diese mir bekannten solchen Standorte sind für Praktisch-nur-Typ2-Lader eher uninteressant ...
8-)

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: Städte-Ränking äh Ranking.

Beitragvon Fluencemobil » Mi 4. Jun 2014, 21:45

Und wie rechnet man bei 0 ladesaeulen, oder wenn die einzige Ladesäule komplett für flinkster reserviert ist? Säule steht in Eisenach und ist auch im Ladenetz zu sehen.

Ich würde eine liste mit den 10 größten Städten erstellen, die ohne ladesaeule sind. Und diese liste müste 2x im Jahr an die betroffenen Stadtwerke, Wirtschaftsminister und Bürgermeister geschickt werden. Gleichzeitig natürlich auch hier im Wiki unter " ladewüsten" oder etwas ähnlichem.

Gruß Gerd
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1621
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste