Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflichtig

Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflichtig

Beitragvon sweetleaf » Fr 22. Dez 2017, 09:35

Vielleicht interessant für Urlaubsgäste und Durchreisende... Ab Anfang Januar 2018 sind die bisher kostenfreien Lindauer Säulen nur noch gegen Bezahlung (Zeittarif) verfügbar. Lt. Schreiben der Stadtwerke geht das Laden mit Intercharge, Plugsurfing, VLOTTE und der Ladekarte der Stadtwerke (günstige Flatrate) die aber nur für Stromkunden der Stadtwerke angeboten wird.

p.s. danke swl für zwei Jahre kostenfreien Strom. leider ist das Angebot nun mehrheitlich für die vielen rönos attraktiv. naja, es wurde eh schon recht eng an manchen standorten. ;-) hoffe der schnelllader geht bald im betrieb
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 88% SOH, langsam fallend - 70000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 110
Registriert: Di 6. Okt 2015, 23:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Anzeige

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

Beitragvon p.hase » Fr 22. Dez 2017, 10:10

http://www.schwaebische.de/region_artik ... .html#null
offensichtlich geht es den stadtwerken lindau schlecht. obwohl die hälfte der ladestationen von UNS bezahlt sind.

unten unter dem artikel zwei kommentare.

@sweetleaf: der schnelllader wird auch von den stadtwerken lindau betrieben. wenn etwas geld kosten sollte dann der, die anderen weiterhin barrierefrei und ganz ohne karten. wenn der schnelllader kolo ist wirst du nur tesla mit chademo-adapter dort stehen sehen und die kommen mit dem klapprad! komm mal zu uns und schau!
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7000km; Sofort, Mwst.
VERKAUFE ZOE BOSE 41kWh R90, 05/2017, 15000km, Sofort, 19500€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6465
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

Beitragvon sweetleaf » Fr 22. Dez 2017, 10:31

p.hase hat geschrieben:
unten unter dem artikel zwei kommentare


wahrlich ein echter p.hase :applaus:
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 88% SOH, langsam fallend - 70000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 110
Registriert: Di 6. Okt 2015, 23:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

Beitragvon p.hase » Fr 22. Dez 2017, 11:21

regel nummer 1 in las vegas: "the wanna keep you gambling". und "credit card vacuum cleaners". es hat gründe wieso hotels und verpflegung fast kostenlos sind. sie wollen daß du lange bleibst und spielst bis sie all dein geld haben. das hat man im bodenseeraum so lange nicht verstanden bis demnächst kaufland alles vollknallt (achtung: FN, TT, RV, Eriskirch im auge behalten!). dann sind die SWLi geschichte mit ihren frisch von unseren steuern angeschafften abrechnungssystemen. wenn ich sowieso parkgebühren zahle stelle ich mich in lindau mit frischem kauflandstrom auf den neuen stellplatz und zahle meine parkgebühren wie andere auch. und zwar direkt NEBEN die säule. so verhindern die SWLi die emobilität. wir haben erstmalig die chance die welt zu verändern und vom öl wegzukommen und unseren kindern eine bessere welt zu hinterlassen, nicht in lindau. ich gehe davon aus, daß EMMA dasselbe forcieren wird, tun sie ja schon "milde". und jetzt vergleiche ich gerade, wer ein besseres händchen hat, las vegas oder lindau? :)
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7000km; Sofort, Mwst.
VERKAUFE ZOE BOSE 41kWh R90, 05/2017, 15000km, Sofort, 19500€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6465
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

Beitragvon sweetleaf » Sa 23. Dez 2017, 01:43

Wobei der Lindauer Schnelllader für Teslas auch nicht wirklich interesdant ist, wenn in Bregenz der Supercharger XXL eröffnet. Und da werd ich dann wenigstens genauso besch...en wie alle anderen. Und muss nicht 1,80 / Kilowattstunde löhnen nur weils bei mir halt etwas länger dauert... :|
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 88% SOH, langsam fallend - 70000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 110
Registriert: Di 6. Okt 2015, 23:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

Beitragvon p.hase » Sa 23. Dez 2017, 12:26

ich nehme an den stadtwerken geht es primär um kundenbindung, da ohnehin nur noch einheimische mit den teuren elektroautos an den ladesäulen stehen. dadurch ist die zuparkgefahr noch größer.

hoffen wir, daß auch wasserburg, nonnenhorn, enzisreute, bodolz, oberreitnau, etc. noch ladesäulen bekommen.

die baden-württembergischen rädlewirtschaften sind leider fernab jeder ladestation, haben auch selbst noch nicht den wettbewerbsvorteil einer solchen erkannt, obwohl sie wegen ihrer maschinen mehr strom wie gott haben und ganz easy einen CEE32 zur verfügung stellen könnten.

der lade-roller wird noch eine ganz andere dimension erreichen.
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7000km; Sofort, Mwst.
VERKAUFE ZOE BOSE 41kWh R90, 05/2017, 15000km, Sofort, 19500€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6465
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

Beitragvon Vanellus » Sa 23. Dez 2017, 12:40

@ sweetleaf: da du es bedauerst, dass die Lader nun für "die vielen Renaults" attraktiv sind (wegen des Zeittarifs): das wird nicht lange dauern, denn nach einem Zeittarif abzurechnen, ist nach der Preisangaben-VO unzulässig. Da man ja kWh kauft und nicht Zeit und nicht weiß, wieviele kWh man in einer Stunde bekommt (Akkutemperatur!) gibt es keine verlässliche Preisauszeichnung. Das werden die Stauwerke 2018 umstellen müssen. Weiß man eigentlich auch schon jetzt, nur die Lindauer SW wohl nicht.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1653
Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

Beitragvon p.hase » Sa 23. Dez 2017, 12:45

Vanellus hat geschrieben:
@ sweetleaf: da du es bedauerst, dass die Lader nun für "die vielen Renaults" attraktiv sind (wegen des Zeittarifs): das wird nicht lange dauern, denn nach einem Zeittarif abzurechnen, ist nach der Preisangaben-VO unzulässig. Da man ja kWh kauft und nicht Zeit und nicht weiß, wieviele kWh man in einer Stunde bekommt (Akkutemperatur!) gibt es keine verlässliche Preisauszeichnung. Das werden die Stauwerke 2018 umstellen müssen. Weiß man eigentlich auch schon jetzt, nur die Lindauer SW wohl nicht.

richtig! jede art der abrechnung geht mit dem wust an verwaltungsaufwand finanziell nach hinten los. deswegen: kolo und barrierefrei und einnahmen über sponsoren und gewerbesteuer. frohe weihnachten.
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7000km; Sofort, Mwst.
VERKAUFE ZOE BOSE 41kWh R90, 05/2017, 15000km, Sofort, 19500€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6465
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

Beitragvon watzinger » Sa 23. Dez 2017, 19:43

p.hase hat geschrieben:
hoffen wir, daß auch wasserburg, nonnenhorn, enzisreute, bodolz, oberreitnau, etc. noch ladesäulen bekommen.

Wasserburg und Nonnenhorn besitzen doch schon relativ lange öffentliche Ladestationen.
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl
watzinger
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 17:31

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

Beitragvon p.hase » Sa 23. Dez 2017, 20:37

watzinger hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
hoffen wir, daß auch wasserburg, nonnenhorn, enzisreute, bodolz, oberreitnau, etc. noch ladesäulen bekommen.

Wasserburg und Nonnenhorn besitzen doch schon relativ lange öffentliche Ladestationen.

noch = dazu = zusätzliche
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7000km; Sofort, Mwst.
VERKAUFE ZOE BOSE 41kWh R90, 05/2017, 15000km, Sofort, 19500€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6465
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: zockerr und 7 Gäste