SMS-Freischaltung von Wien Energie-Säulen

SMS-Freischaltung von Wien Energie-Säulen

Beitragvon Helfried » Sa 13. Mai 2017, 15:16

Wie soll man eigentlich bei so rudimentär beschrifteten und displaylosen Ladesäulen erkennen, wie man das Ding per SMS freischalten kann (wenn es GoingElectric nicht gäbe)?

Und woher weiß ich das Format der Nummer für die SMS-Nachricht, z.B. 5001_1, obwohl die Steckdose mit ID AT*VIE*E5001*1 beschriftet ist?

Und vor allem, kostet das Laden etwas? Kann ich nur mit einer Telefonnummer von meinem Wien Energie-Konto diese Säule freischalten oder kann ich auch anonym freischalten (also kostenlos)?

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -105/2112/
Helfried
 
Beiträge: 7704
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

Re: SMS-Freischaltung von Wien Energie-Säulen

Beitragvon cpeter » Sa 13. Mai 2017, 15:52

Das Tanke Wien Ladesäulenverzeichnis findest du hier: https://www.tanke-wienenergie.at/unsere-tankstellen/

Zur Ladestation in der Siemensstraße sagt das Verzeichnis:
Spar Siemensstraße
Siemensstraße 105
1210, Wien, Österreich
E-Tankstelle für: E-Roller, E-Auto
Steckertypen: Typ2, Schuko
Zugangsmedium: Wien Energie-Ladekarte; WienMobil-Karte; intercharge-App; Ladekarten von BEÖ-Mitgliedern

Aufladen an Tanke Wien ist nicht gratis. Wenn man über Tanke Wien auflädt gelten die folgenden Tarife:
https://www.tanke-wienenergie.at/tarifubersicht/

Mit der SMS Freischaltung kenne ich mich leider nicht aus, hier die FAQs
https://www.tanke-wienenergie.at/services/faq/
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1394
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: SMS-Freischaltung von Wien Energie-Säulen

Beitragvon Helfried » Sa 13. Mai 2017, 15:55

Mit der SMS Freischaltung kenne ich mich leider nicht aus


Darum ging es mir aber.
Helfried
 
Beiträge: 7704
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: SMS-Freischaltung von Wien Energie-Säulen

Beitragvon Helfried » Sa 13. Mai 2017, 19:45

Weiß bitte einer, ob die Ladung etwas kostet, wenn man mittels SMS die Ladesäule freischaltet?
Helfried
 
Beiträge: 7704
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: SMS-Freischaltung von Wien Energie-Säulen

Beitragvon cpeter » So 14. Mai 2017, 07:07

Warum denkst du, dass es per SMS Freischaltung gratis sein sollte?
Laut Tarifinfo auf Tanke Wien (siehe Link, den ich schon gepostet habe) kostet es über Tanke Wien immer das selbe, egal, wie man freischaltet. Aber ja, stimmt, über SMS Freischaltung ist auf Tanke Wien nichts zu finden.
Man kann natürlich seit 1. April 2017 auch jeden anderen BZÖ Partner für die Freischaltung verwenden.

Der Eintrag im GE Verzeichnis wurde von Guy erstellt. Vielleicht lohnt sich eine PN an Guy?
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1394
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: SMS-Freischaltung von Wien Energie-Säulen

Beitragvon Helfried » So 14. Mai 2017, 07:20

cpeter hat geschrieben:
Warum denkst du, dass es per SMS Freischaltung gratis sein sollte?

Weil ich nicht gedacht hätte, dass die Wien Energie von der SMS auf meine Identität, mein Konto zurückschließen könnten.
Das war wohl naiv. :)
Helfried
 
Beiträge: 7704
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste