Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon p.hase » Mi 6. Jun 2018, 07:21

gestern in tübingen am EGERIA geladen. zunächst machte die säule bei meinen 30 ladekarten erstmal nix, aber der QR-code funzte dann sofort. inzwischen rief mich auch ein motivierter mitarbeiter an, der sich selbst einen e-golf bestellt hat und mit dem versorger in einer WEG rumärgern muss.

89€ haben wir bei egeria (einen berg neue handtücher) liegen lassen. 29€ haben wir in der trattoria egeria (ravioli gefüllt mit käse und zitrone an salbei-limettensaft) liegen lassen. 31,45kWh haben wir gezapft.

so das waren 18,80€ mwst-einnahmen + gewerbesteueraufkommen. erst als ich dem mitarbeiter das vorrechnete und im keim erstickte, daß man irgendwann auf bezahlen umstellen wollte, weil die leute dann nur noch zu kaufland fahren, worauf er sagte, daß er wohl wisse, daß er gleichzeitig für einen autohasser ansich arbeite, kam er ins grübeln.

ich sagte, daß ladesäulen nicht unnötig pechschwarz sein müssen sondern auch ein hübscher werbeträger. es sollen noch 40 ladepunkte folgen, ich will einen in der strasse beim tulsi palace. dort ist niemandsland aber eben gastronomie, bäckerrei, gemüse, tankstellenshop, altenzentrum und viel viel uni.

mit dem schnelllader hat man die zusammenarbeit mit avia geprüft, sozusagen als erstlingswerk. ich hab gesagt, auch per email an herrn palmer, daß so ein schnelllader in RT an den oskar-kalbfell-platz müsse anstatt des defizitären ksk-geldautomaten.

auf alle fälle machen die stadtwerke tübingen die technik jetzt überirdisch und draussen und sichtbar und das ist JETZT endlich goldrichtig. aber auf dauer werden pechschwarze säulen verenden, zu allererst das display. und wenn sie überall geld wollen werden sie verwaisen.

edit: wir bewegen uns nun nur noch in metzingen und tübingen. reutlingen ist out.
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6660
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon pleomax » Sa 9. Jun 2018, 10:11

@p.hase: Komplett OT: Taugen die Handtuecher von Egeria noch was? Frueher waren sie spitze.
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 112
Registriert: Di 29. Sep 2015, 12:49
Wohnort: 72144

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon p.hase » Sa 9. Jun 2018, 11:34

pleomax hat geschrieben:
@p.hase: Komplett OT: Taugen die Handtuecher von Egeria noch was? Frueher waren sie spitze.

lustig. mrs. p.hase arbeitet in der textilentwicklung und hat sie für gut befunden. :mrgreen:

hier noch die vorbereitung auf den anfang vom ende in wort und bild:
Dateianhänge
Screenshot_2018-06-05-12-53-58.png
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6660
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon p.hase » Di 16. Okt 2018, 15:37

in tübingen ist nun schluss mit laden. ausser kaufland, alle säulen frei. palmer hats geschafft. weniger autos in tübingen! :mrgreen:

metzingen auch nicht besser. jetzt im moment steht ein elektroauto mit benzinmotor vor dem rathaus und will dem bürgermeister, der selbst elektrisch fährt, sitzbänke mit WLAN für flüchtlinge und touristen verkaufen die PV in der sitzfläche haben und einen (1) induktiven ladepunkt wo man sein handy mit dem Li-Ionen akku in die knallsonne legen kann/darf. die firma ist zusätzlich mit dem diesel angereist um die beiden bänke zu transportieren. lecker...
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6660
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon p.hase » Mi 17. Okt 2018, 08:14

der arme kerl hat immer noch nur einen (1) ladevorgang. die stadtwerke tübingen haben ihm ja mit 10000€ zuzahlung eine ladesäule verkauft. ich mach mal ein bischen werbung: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -28/21920/ :mrgreen:
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6660
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon watzinger » Di 23. Okt 2018, 08:32

Hier etwas aktuelles zum Thema aus Oberschwaben, es betrifft die Gemeinde Baienfurt, bei Weingarten. Der Gemeinderat hat die Anschaffung einer EnBW-Schnellladesäule beschlossen. Gesamtkosten 30Tsd. Euro, Zuschuss 20Tsd. und dann noch Anschlusskosten von 9091 Euro.
Mindest-Vertragslaufzeit mit der EnBW 6 Jahre. Es wird von der Gemeinde mit jährlichen Stromeinnahmen von 1820 Euro gerechnet bei 10 "Tankvorgängen" pro Woche im Mittelwert von 7 Euro(Aufteilung EnBW/Gemeinde je zur Hälfte). "Es handle sich um eine ökologische Maßnahme".

Ich möchte mir im Moment einen Kommentar verkneifen. Hier noch der Bericht aus der Schwäbischen Zeitung vom 23.10.18.
Dateianhänge
241239_20181023_Ravensburg, Seite 25.pdf
Ladestation Baienfurt
(239.19 KiB) 6-mal heruntergeladen
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl
watzinger
 
Beiträge: 216
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 16:31

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon p.hase » Di 23. Okt 2018, 09:05

wahnsinn... toller fund! in baienfurt steht schon seit jahren ein schnelllader und im nachbardorf bergatreute kommt bald auch einer. nur hat das noch weniger einwohner.

bin gespannt wie lange es dauert bis jemand merkt, daß die ENBW nur an einem einmalgeschäft interessiert ist, nämlich am verkauf. denn wenn die enbw am verkauf genug verdient hat, muss die säule danach kein geld mehr verdienen. die preise steigen dann, damit so wenig als möglich leute dran laden, damit nichts kaputt geht, weil sonst kosten entstünden. so entstehen monopole!
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6660
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon watzinger » Di 23. Okt 2018, 11:00

p.hase hat geschrieben:
wahnsinn... toller fund! in baienfurt steht schon seit jahren ein schnelllader und im nachbardorf bergatreute kommt bald auch einer. nur hat das noch weniger einwohner.

bin gespannt wie lange es dauert bis jemand merkt, daß die ENBW nur an einem einmalgeschäft interessiert ist, nämlich am verkauf. denn wenn die enbw am verkauf genug verdient hat, muss die säule danach kein geld mehr verdienen. die preise steigen dann, damit so wenig als möglich leute dran laden, damit nichts kaputt geht, weil sonst kosten entstünden. so entstehen monopole!

Im EMMA-Land werden jetzt schon nach und nach die EMMA-Säulen(alle von uns Steuerzahlern mal finanziert) abgebaut und durch Säulen der alten Monopolisten getauscht, z.B. bereits in Owingen und Wilhelmsdorf. Weitere Gemeinden werden folgen.
Für mich ein unglaublicher Vorgang.
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl
watzinger
 
Beiträge: 216
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 16:31

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon p.hase » Di 23. Okt 2018, 13:35

ich vermute, daß man eriskirch und kressbronn deswegen auch nicht mehr repariert (und mich nach bayern treibt mit maingau).

übrigens gibt es eine kostenlose 22kW pv-tankstelle in RV-berg. die habe ich hier und im lemnet eingestellt, scheinbar ist keiner mehr dran interessiert...
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6660
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Beitragvon watzinger » Mi 24. Okt 2018, 07:35

p.hase hat geschrieben:
ich vermute, daß man eriskirch und kressbronn deswegen auch nicht mehr repariert (und mich nach bayern treibt mit maingau).

übrigens gibt es eine kostenlose 22kW pv-tankstelle in RV-berg. die habe ich hier und im lemnet eingestellt, scheinbar ist keiner mehr dran interessiert...

Wo ist die PV-Tankstelle in RV-Berg? Ich konnte keinen passenden Eintrag im Stromtankstellen-Verzeichnis finden.

Übrigens, mutiert Ravensburg zum Luftkurort. Das Landesamt hat zwischenzeitlich die Luft gemessen und befindet, es ist alles im Rahmen der Vorschriften. Gesehen hat die Ergebnisse aber öffentlicht wohl noch keiner.
So läuft est. Zuerst werden keine Ergebnisse der Messungen aus 2017 veröffentlicht und dann halt so, man misst ab Mai bis Oktober.
Dateianhänge
Luft­rein­hal­te­plan ist an­geb­lich vom Tisch.pdf
(1.49 MiB) 4-mal heruntergeladen
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl
watzinger
 
Beiträge: 216
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 16:31

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Emscha, Nadjarnold, senderlisteffm und 25 Gäste