Schnelllader Invasion in Braunschweig

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon prophyta » So 23. Sep 2018, 14:31

Weiß hier jemand aus dem Forum ob die Schnelllader in Braunschweig noch immer kostenlos sind,
so wie es im Verzeichnis steht ?
Wenn ja , nur mit der Karte von BS Energy oder auch mit der Charge&Fuel Karte ?

Danke vorab für die Infos.
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2728
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Anzeige

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Spüli » So 23. Sep 2018, 15:13

Moin!
Noch ist es in Braunschweig kostenlos, stand gerade vor ein paar Tagen wieder in der Zeitung.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon E-Mobil-Foo » So 23. Sep 2018, 20:10

prophyta hat geschrieben:
Wenn ja , nur mit der Karte von ...

Das Jammertal, von DC-Säulen (die interessieren mich als "Besucher") gibt es nur 1e Säule mit Charge-Now. Alle anderen Säulen brauchen die BS-Energy-Karte für 20€ !
Die Empfehlung heißt, im Umland gibt es viele Kuh-Dörfer (Bockenem,Nordstemmen,Schellerten,Harsum,Giesen,Söhlde,Holle) mit DC50-Säulen für TNM /Plugsurfing.
I3-pur
E-Mobil-Foo
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 13:31

Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon benwei » So 23. Sep 2018, 20:55

Die BS energy Karte kostet 15€, nicht 20€. Die Lader werden nicht auf Dauer kostenlos bleiben. Man sucht aktiv einen Betreiber, der die Dinger übernimmt (dann kostenpflichtig)

Es gibt darüber hinaus seit Juli einen allego-Schnelllader, der mit Maingau etc. freigeschaltet werden kann.

Einige der genannten Orte als „Umland“ zu bezeichnen, halte ich für sehr gewagt... das sind teilweise 40 km oder mehr.
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium - bestellt: 13.06.18 - zugelassen 27.06.18 - abgeholt 02.07.18
Wallbox ABL eMH1 11kW mit 7m Typ2
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 753
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 14:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon E-Mobil-Foo » So 23. Sep 2018, 22:29

benwei hat geschrieben:
Einige der genannten Orte als „Umland“ zu bezeichnen, halte ich für sehr gewagt... das sind teilweise 40 km oder mehr.
Wenn ich von Süd-Osten zum Einkauf nach BS will, paßt das doch; 20 Minuten DC laden; ich muß nicht in ein Parkhaus; brauch nicht am Fahrzeug in BS warten (weil nach 20 Minuten fertig - Einkauf dauert länger); brauch keine BS-Energy-Karte und kann kostenlos überall 3 Stunden parken. Natürlich muß man rechnen wollen, wieviel kW man laden will und was es an den DC-Säulen kostet (z.B. ca. 8€ oder 15€ pro Ladevorgang ...) und wieviel die einzelne kW dann macht, inklusive des Zeitgewinns (den viele unterschlagen).
Zuletzt geändert von E-Mobil-Foo am Mo 24. Sep 2018, 08:25, insgesamt 1-mal geändert.
I3-pur
E-Mobil-Foo
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 13:31

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon prophyta » So 23. Sep 2018, 22:40

Danke für eure Antworten.
Leider war nichts dabei, was ich verwerten konnte. :roll:

Noch einmal an die Besitzer einer C&F Karte, das müssten ja e-Golf Fahrer sein,
funktioniert die Karte an den Ladern ?
Und wenn ja ist das Laden noch kostenlos ?
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2728
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Bogie » Mo 24. Sep 2018, 07:11

Ja, C&F funktioniert und ist noch kostenlos.
Bogie
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 14:14

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Pandy » Mo 1. Okt 2018, 07:51

Liebe C&F-Kartenbesitzer,
ja in Braunschweig funktionieren die Schnellader mit dieser Karte. Da die Ladesäulen kein Netz haben, kann man sie nur Freischalten. Die Ladung ist kostenlos.
Gute Fahrt
Pandy
Pandy
 
Beiträge: 114
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 12:37

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Spüli » Mo 1. Okt 2018, 09:47

Moin!
Als Besucher von Außerhalb würde ich mich aber nicht darauf verlassen, einen freien und funktionierenden Lader anzutreffen. Aber am Stadtrand entspannt sich die Lage zum Glück. In der City ist es eher wie eine Lotterie.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon benwei » Mo 1. Okt 2018, 11:07

Der CCS-Anschluss ist auch innerstädtisch meistens frei. Fast immer aber der zugehörige Stellplatz nicht Typ 2 frei zu erwischen ist wie Lotterie, ja.
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium - bestellt: 13.06.18 - zugelassen 27.06.18 - abgeholt 02.07.18
Wallbox ABL eMH1 11kW mit 7m Typ2
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 753
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 14:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste