Schnelllader Invasion in Braunschweig

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Nik » Fr 20. Mär 2015, 17:36

Wie angekündigt der Beweis:
"In Deutschland haben wir im vergangenen Jahr die Marktführerschaft in Sachen Elektro übernommen", sagte Winterkorn (...)

Also akzeptiert endlich, daß an VW kein Weg vorbeiführt. Für alle: CCS ist der Standard - Punkt.

Achso, äh ...

:ironie:
Dateianhänge
DVCI0696.JPG
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 772
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon rolandk » Fr 20. Mär 2015, 17:49

Nee, leider nicht ironisch.... das meint der ernsthaft!

VW hat die Marktführerschaft? Ich frage jetzt mal ganz unbedarft: Stimmt das? Mit was?

Als Antwort erwarte ich jetzt kein "Mit Recht!"

Sehr schön auch folgende Textpassage:

"Wir brauchen sie um die CO2-Vorgaben zu erfüllen. Und wir sind sicher, das sie sich langfristig durchsetzen wird."

Eindeutig zweideutig: Was wird sich durchsetzen: Die Technologie, oder die CO2-Vorgabe....

Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4052
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon eDEVIL » Fr 20. Mär 2015, 18:10

"Die breiteste Flotte"
eUp, eGolf... ??? :lol:

Aber für Winterkorn zähl alles mit >10KW eMotor woll schon zu "Elektro"...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10594
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon e-lectrified » Fr 20. Mär 2015, 18:18

Solche Sätze sagt man halt schon mal, wenn man sich jahrzehntelang an den eigenen Auspuffgasen beatmet hat...
e-lectrified
 

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon eCar » Fr 20. Mär 2015, 18:30

rolandk hat geschrieben:
VW hat die Marktführerschaft? Ich frage jetzt mal ganz unbedarft: Stimmt das? Mit was?

Ja, das stimmt. Sie hatten 2014 schlicht und einfach die meisten EV-Neuzulassungen in Deutschland.

eDEVIL hat geschrieben:
"Die breiteste Flotte"
eUp, eGolf... ??? :lol:

Gegenfrage: gibt es einen Hersteller, der aktuell mehr als 2 Serien-Elektrofahrzeuge im Angebot hat?
eCar
 
Beiträge: 579
Registriert: So 3. Nov 2013, 11:43

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon EVduck » Fr 20. Mär 2015, 18:58

Antwort: Ja.
Renault: Zoe, Kangoo, Twizy
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1285
Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon mutle » Fr 20. Mär 2015, 19:01

eCar hat geschrieben:
Ja, das stimmt. Sie hatten 2014 schlicht und einfach die meisten EV-Neuzulassungen in Deutschland.


Und die beiden 2015 Monate auch die meisten in ganz Europa.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 23:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon rolandk » Fr 20. Mär 2015, 19:37

mutle hat geschrieben:
eCar hat geschrieben:
Ja, das stimmt. Sie hatten 2014 schlicht und einfach die meisten EV-Neuzulassungen in Deutschland.


Und die beiden 2015 Monate auch die meisten in ganz Europa.



Das heißt aber nicht gleichzeitig das davon die meisten Fahrzeuge auf der Strasse sind. Es wundert mich nämlich schon, das ich persönlich jede Menge andere E-Fahrzeuge "in Live" gesehen habe, aber eben keine Volkswagen.

Ok, wer sagt jetzt Herrn Winterkorn, das er nackt ist. Frei nach "des Kaisers neue Kleider".....

Irgendwo müssen diese Fahrzeuge doch stecken. Entweder beim Händler, oder bei den Besitzern in der Garage beim Laden. Fahren, gerade längere Strecken, sollte da wohl eher die Ausnahme sein. Aber wahrscheinlich bin ich derjenige, der den Wald vor Bäumen nicht sieht.....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4052
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon eDEVIL » Fr 20. Mär 2015, 19:59

Naja, der eGolf war ja erst 2014 verfügbar. Am Anfang gibt es immer einen Schub. Die Mitbewerber haben ihre Fahrzeuge schon vorher verkauft...

Nicht weniger VW sind aus irgendwelchen Förderprojekten und fristen ihr "bescheidenes" Dasein in Komunen o.ä.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10594
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Beitragvon Maverick78 » Sa 21. Mär 2015, 00:18

Naja wenn man sich die Entwicklung allein hier in der User Garage anschaut, sollte man schon meinen das VW Stark am aufholen derzeit ist. In der kurzen Zeit hat sich der eGolf auf Platz 3 vor gearbeitet! Ich denke schon das grad beim eGolf das Motto den Volksautoss schon stimmt. Ein bewährtes Konzept setzt sich halt immer am besten durch. Als ich meinen im Februar geholt habe, wurde gesagt, das derzeit 80 eGolf am Tag produziert werden. Gut ein Großteil geht nach Norwegen und die Niederlande, trotzdem m.M.n eine beachtliche Zahl. Bei 6 Tagen Produktion pro Woche macht das 2000 eGolf im Monat. Das bedeutet, der eGolf hätte in 5 Monaten die Gesamtproduktion des Zoe aus 2013 überholt.
Und der Rest ist halt das übliche Manager geblubber. Bullshit-Bingo lässt grüßen.
Maverick78
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast