Schnelllader CCS in Österreich

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon Itzi » Di 27. Mai 2014, 12:49

Ein "Not-Aus" bei einer Stromtankstelle ist ja wohl sehr überflüssig.
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 19:21
Wohnort: Oberösterreich

Anzeige

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon fred36 » Di 27. Mai 2014, 20:44

LX84 hat geschrieben:
Bzw - wieso sind die von euch genannten Säulen eigtl noch nicht im Verzeichnis? Bitte eintragen!


Ich kann doch eine nicht öffentliche Ladesäule (Betreiber ist ein Autohaus) einfach ohne Erlaubnis eintragen. Oder doch?

LG
Zuletzt geändert von fred36 am Di 27. Mai 2014, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 BEV 60AH. Immer noch Fahrspaß . Nach 70.000 km. Software: I001-17-03-502
fred36
 
Beiträge: 314
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon fred36 » Di 27. Mai 2014, 20:46

@ rolfrenz:
Danke!
BMW i3 BEV 60AH. Immer noch Fahrspaß . Nach 70.000 km. Software: I001-17-03-502
fred36
 
Beiträge: 314
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon rolfrenz » Di 27. Mai 2014, 20:55

fred36 hat geschrieben:
LX84 hat geschrieben:
Bzw - wieso sind die von euch genannten Säulen eigtl noch nicht im Verzeichnis? Bitte eintragen!


Ich kann doch eine nicht öffentliche Ladesäule (Betreiber ist ein Autohaus) einfach ohne Erlaubnis eintragen. Oder doch?

LG


Na ja - das war auch für mich der Grund, neben der nicht funktionierenden Typ2 Dose, es noch nicht einzutragen... Die Säule steht auf Privatgrund des Autohauses und es gibt offiziell dort ein Parkverbot für Nichtkunden, was ich mich erinnere. Ich werde demnächst einmal mit meinem VK dort reden, wie das so gehandhabt wird...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
VW e-Golf 300 ab 21.11.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 637
Registriert: So 9. Mär 2014, 20:53

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon DaZei » Fr 30. Mai 2014, 05:18

Hi!
Eine tadellos funktionierende CCS Ladesäule mit 40kW steht bei VW Kamper in Neusiedl. Dort hab ich meinen E-Up! gekauft und die Säule auch gleich ausprobieren dürfen :D
Das Laden dort ist zu Öffnungszeiten (6 bis 22 Uhr!) kostenlos möglich, zumindest für VW-Fahrer. Es gibt keine Zugangskarte oder sowas. Ladestation ist günstig gelegen, direkt an der A4 an der Autobahnabfahrt, gleich vis a vis vom Designer Outlet Parndorf.

LG
Daniel
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 11:09

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon DaZei » Mo 2. Jun 2014, 19:00

Hallo!
Hab bei einigen VW-Händlern in Ostösterreich angefragt, ob es CCS Infrastruktur gibt.

Hier das Ergebnis:
VW-Wien-Liesing: NEIN
VW-Wien-Pragerstr: NEIN
VW-Neunkirchen: JA (rund um die Uhr gratis benutzbar)
VW-Neusiedl: JA (zu Geschäftszeiten 6 bis 22 Uhr gratis benutzbar)
VW-Mistelbach: JEIN (Start demnächst - Ladestation steht schon, muss aber noch abgenommen werden)

Hab gebeten, die Händler mögen Ihre Ladepunkte auch im hiesigen Verzeichnis eintragen - is ja schad, wenn das niemand weiß und die Säulen nicht genützt werden :D

LG
Daniel
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 11:09

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon fred36 » Di 23. Dez 2014, 21:47

Es ist Zeit für ein Update:
Schön langsam, aber dennoch bewegt sich etwas. Typisch österreichisch ("woat ma nu a bisserl" :roll: ) geht es schleppend voran mit Schnellladung im Alpenland.

Aber es tut sich was. Heute hat electrodrive Salzburg 2 neue Stationen mit 50kW CCS & Chademo verkündigt (Salzburg, Nähe Airport und in Altenmarkt) und gestern Smatrics in Schottwien (Semmering Schnellstraße).

Damit sind es schon 28 CCS Lader in Österreich, eingetragen im GE Stromtankstellenverzeichnis. Rücklblick Dez 2013: 0.

Leider sind nicht alle 50kW (10 davon sind 20kW, meist bei Autohäusern). Und nur 1 Ladepunkt CCS oder Chademo. Wenn der defekt ist, oder wenn da 3 gleichzeitig laden wollen, wird es spannend....

Ausblick:

Gelplant bis Feb 15: Ybbs (Smatrics)
Geplant bis Mitte 2015: Zell am See (electrodrive)
Großraum Linz: Leider immer noch nichts konkretes (laut Smatrics und Energie Ag)

Wer weiß noch etwas über konkret geplante Schnelllader in Österreich?


LG
BMW i3 BEV 60AH. Immer noch Fahrspaß . Nach 70.000 km. Software: I001-17-03-502
fred36
 
Beiträge: 314
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon fred36 » Fr 20. Feb 2015, 21:03

Update ElectroDrive Salzburg, Feb 2015:

Die bereits geplante 50kW DC Ladesäule Zell am See wird im Frührjahr in Betrieb gehen.

Eine weitere ist in St. Johann geplant (irgendwann in 2015).

Neben den bereits 2 50kW DC Säulen (Salzburg Himmelreich, Altenmarkt) wären das bis Ende des Jahres 4 Stück im Land Salzburg.

Die 50kW DC Lader von ElectroDrive Salzburg (alle mit CCS, CHADEMO, TYP2) sollten bis Mitte 2015 frei benützbar bleiben. Danach ist noch in Planung, Electrodrive Karte und Chargenow (BMW) Roaming aber auch direkt Bezahlung vor-ort ist in Diskussion.
BMW i3 BEV 60AH. Immer noch Fahrspaß . Nach 70.000 km. Software: I001-17-03-502
fred36
 
Beiträge: 314
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon fred36 » So 17. Jan 2016, 11:48

2015 ist Geschichte, schauen wir mal wieder, wie es sich mit CCS in Österreich weiter entwickelt hat:

Zunächst mal kurz gesagt: Es hat sich gut entwickelt. Der Ausbau hat Fortschritte gemacht. Auch dank EU Mittel.
Man kann nun Österreich mit CCS gut bereisen. Einige Standorte fehlen noch (z.B. Liezen, Freistadt, ...) sind aber bereits geplant. Natürlich gilt dasselbe auch für ChaDeMo.


Zu den Zahlen CCS Lader in Ö:
Zur Erinnerung: Ende 2013 war noch weiße Wüste, Ende 2014 gerade mal 28.

1 Jahr später, Stand per Jänner 2016 (aus GE Verzeichnis): 102 Ladestationen :o

Hier eine Graphik aus der GE Statistik (nur >43kW, rote Linie). Deutliche Steigerung der Zunahme seit Mitte 2016 erkennbar:
CCS Status Ö Jan2016.jpg
CCS Status Ö

Diese Steigerung ist vermutlich Smatrics (und somit der EU) zu verdanken, jedoch denke ich dass bereits eine gewisse Eigendynamik existiert. Dank Konkurrenz wie ELLA und großen Standortpartnern wie Ikea, Hofer (Aldi), MC Donalds und Co.

Ausblick auf 2016:
- Ausbau wir ein wenig Abflachen, jedoch weiter gehen.
- Probleme, mit denen wir leben werden müssen: Besetzte Säulen (Wartezeit). Und die Art der Abrechnung (Zeit, kWh, ...)
- die ersten fossilen Tankstellen werden beginnen, auch Strom anzubieten (sofern sie künftig überleben wollen...)

Mal sehen...
BMW i3 BEV 60AH. Immer noch Fahrspaß . Nach 70.000 km. Software: I001-17-03-502
fred36
 
Beiträge: 314
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Schnelllader CCS in Österreich

Beitragvon redvienna » So 17. Jan 2016, 13:02

Leider funktionieren CCS und Chademo bei den Tripleladern nicht gleichzeitig.
Focus Electric: 10/13 + 53.000 km,Tesla S70D 3/16 + 47.000km + Tesla M3 reserv.
http://www.goingelectric.de/garage/redv ... Focus/205/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5865
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 13:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste