Schnelladung an der A2

Re: Schnelladung an der A2

Beitragvon eDEVIL » Fr 5. Sep 2014, 15:26

Wenn Nissan da mal nicht konkrete nutzbare Ergebnisse liefert, wird das immer mehr polarisieren.
man sieht es auch hier sehr schön an den Kaufberatungen.
Selbst im Chademo-mäßig recht gut bestückentem Bremer Umland fällt dann die Entscheidung pro Zoe und gegen den Leaf, der eigentlich das "bessere" Auto ist.

Wenn es gelingt zusätzliche 100 43KW AC ALdepunkte aufzubauen, ist die Schnarlader-Fraktion nur noch out bzw, wird dann nur noch von "unwissenden" oder Leute ohne "Elektronen im Blut" gekauft.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SirTwist, slowdown, TFroehlich und 12 Gäste

cron