Projekt Österreich störungsfrei

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon m.k » Mo 8. Aug 2016, 22:17

Leute, ElectroDrive Salzburg beginnt offenbar seine barrierefreien Säulen umzustellen, bitte plant das nicht mehr ein, heute brauchte man in Itzling eine RFID Karte. Der Greentower war beim anschließenden Test noch kostenlos nutzbar. Verifizierung aller bisher barrierefreien Triplecharger und 22kW RWE Säulen (nicht aber die alten mit dem Bildschirm) wenn es eine passende Gelegenheit gibt wäre echt super ;)
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 975
Registriert: Do 19. Mär 2015, 22:22
Wohnort: Salzburg

Anzeige

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon Hinundher » Sa 3. Sep 2016, 15:09

Hm war den seit 11ten Juli niemand mehr da

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... tz-4/1243/

kann doch nicht sein das immer ich die Ladelog machen muss :(

Die Bellaflora ist seit Gestern wieder Störungsfrei "Baustelle erfolgreich beendet"

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -252/2965/

eine weitere "Neue IAM " parallel zu einer Kelag Autostrom wird demnächst Eröffnet ;)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3770
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon Zoelibat » Sa 3. Sep 2016, 15:29

Hinundher hat geschrieben:
kann doch nicht sein das immer ich die Ladelog machen muss :(

Das denk ich mir auch immer.

Wenn du mal wieder in Velden vorbeikommst, dann schau mal nach der Ladestation beim Spar. Und in Villach bei der Fachhochschule.
Aber da bist du ja sicher dran, wie ich dich kenne.
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3287
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon Hinundher » Sa 3. Sep 2016, 15:39

Zoelibat hat geschrieben:
Das denk ich mir auch immer.
Wenn du mal wieder in Velden vorbeikommst, dann schau mal nach der Ladestation beim Spar. Und in Villach bei der Fachhochschule.
Aber da bist du ja sicher dran, wie ich dich kenne.


In Velden ist ja Twizyflu daheim der brauch die oder bald seine Mama mit dem Leaf beim Einkaufen , bei der Fachhochschule war ich am Testen da geht ein Ladeport nicht weil die restlichen funktionieren fährt die Technik nicht in Einsatz :o

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3770
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon Zoelibat » Sa 3. Sep 2016, 16:01

Hinundher hat geschrieben:
bei der Fachhochschule war ich am Testen da geht ein Ladeport nicht weil die restlichen funktionieren fährt die Technik nicht in Einsatz :o

Ehrlich jetzt? Kann doch nicht sein. Jetzt bleibt die Störung für ewig.

Ähnlich wie beim G3 Shoppingcenter in Gerersdorf bei Wien. Die wollen die Säule anscheinend auch nicht reparieren.
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3287
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon rolandp » So 25. Sep 2016, 17:10

IAM Ladesäule P&R Parkplatz Bahnhof Weizelsdorf bei Ferlach in Kärnten,

Keine Anmeldung an der Säule möglich !

Nächste Säule IAM Säule in Ferlach ca. 6km funktionert aber 1a.

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 911
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:43
Wohnort: Kärnten

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon Hinundher » Do 29. Sep 2016, 20:50

IAM in Velden geht wieder , Störung schon wärend des Ladens Rausgenommen


20160929_180612.jpg


und Ladelog geschrieben .
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3770
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon BiEmDablju » Di 4. Okt 2016, 22:24

Störung in St. Johann im Pongau entfernt, alles einwandfrei!

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-31/9293/
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 296
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:23
Wohnort: Salzburg

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon Zoelibat » So 15. Jan 2017, 20:23

Wieder mal aktuelle Zahlen in den Ausgangspost eingefügt.

Nachdem ich nicht mehr jeder Störung in NÖ nachfahre, hat NÖ wieder die Spitze erklommen.

Zu Oberösterreich: Wer sich hier um die Störungen kümmert, der macht seine Sache gut. Oder die oberösterreichischen Ladestationen funktionieren einfach.


Nochmal mein Appell an alle: Fahrt auch mal eine als defekt markierte Säule an und schaut nach dem Rechten. Oft funktionieren die Lademöglichkeiten wieder - und wenn nicht, dann bitte nochmals dem Betreiber bekanntgeben. Sonst ändert sich nichts.

Und es ist Futter für die Gegner der eMobilität, wenn insgesamt 105 Ladestationen in Österreich gestört sind. D.h. bei 1 von 20 gibt es eine Störung.
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3287
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Projekt Österreich störungsfrei

Beitragvon landwirt29 » So 15. Jan 2017, 21:02

Im Großraum Innsbruck schaut es zur Zeit auch recht gut aus.

Die Frage ist: was genau ist als Störung zu sehen?
In Lienz z. B. ist eine verringerte Ladeleistung als Störung eingetragen, in Kematen das Nichtfunktionieren einer bestimmten Ladekarte - obwohl das Laden im Allgemeinen sehr wohl funktioniert.

In Kufstein soll der Display laut Smatrics schon repariert worden, jedoch wieder defekt sein.
Das Laden z. B. über App funktioniert auch hier. Über den Display ist es etas umständlicher, es geht aber trotzdem.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
Zipcar - http://www.zipcar.at -> jetzt mit dem ersten elektrischen Zipcar = Hyundai Ioniq
landwirt29
 
Beiträge: 330
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 11:45

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste