Probleme mit ABB Stromtankstellen

Probleme mit ABB Stromtankstellen

Beitragvon Batterie Tom » Di 24. Sep 2013, 11:54

Die neuen Stromtankstellen im NÖ Landhausim Regierungsviertel von St. Pölten sind von der Firma ABB. Diese funktionieren schon seit längerer Zeit nicht. Laut Auskunft des Zuständigen hat die Firma ABB Probleme mit dem Renault ZOE. Im Landhaus gibt es zwei Kombistationen mit jeweils Typ 2-32 A und Chademo und mehrere kleinere einphasige16 A Ladestationen mit Typ 2 Stecker. Keine von Ihnen funktionierte bei meiner Anfahrt am Freitag.

Ich kann den Firmen, die mit dem ZOE Probleme haben, nur den Rat geben, dass sie sich doch Infos von den anderen Herstellern von Ladestationen holen, wo es problemlos funktioniert (KEBA,RWE, etc). Ist doch naheliegend ;)
Dateianhänge
20130920_191451.jpg
Fehlermeldung auf ABB Stromtankstelle
ABB Ladestation Landhaus NÖ, St. Pölten.jpg
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Probleme mit ABB Stromtankstellen

Beitragvon plusenergiehauszoe » Mo 7. Okt 2013, 19:14

Hallo war eine Woche nach dir dort , hat noch immer nicht funktioniert.
Wollte von Raum Wiener Neustadt nach Linz fahren.
Könnte beim Renault Wieselburg mit Typ 2 22kw für 35 min laden. Das hat völlig gereicht.

Möchte mal einen Politiker sehen wenn er zu einer Tankstelle kommt und es gibt dort seit über einer Woche keinen Sprit mehr...
Zoe life 6/13 , mobile Ladebox von Schrack.at. Fix montierte in der Garage von KEBA 3,7 kw, model 3 reserviert 31.3.2016, PV 8,3kwp, model s bestellt am 2.8.2017
Benutzeravatar
plusenergiehauszoe
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 15:33
Wohnort: Österreich

Re: Probleme mit ABB Stromtankstellen

Beitragvon ZoePionierin » Mo 7. Okt 2013, 19:27

Auch http://www.chargesmart.de/ haben ihre Ladesäulen mit Zoe ans Laufen bekommen.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Probleme mit ABB Stromtankstellen

Beitragvon Batterie Tom » Di 15. Okt 2013, 22:26

Die zwei ABB Säulen im niederösterreichischen Regierungsviertel Landhaus funktionieren leider noch immer nicht für den ZOE.
Ferdinand hat es letzte Woche erfolglos versucht.
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: Probleme mit ABB Stromtankstellen

Beitragvon BuzzingDanZei » Di 15. Okt 2013, 23:55

Hier in Wuppertal gibt's mit der ABB auch Probleme, aber nur wenn es regnet! Dann bricht immer mal wieder die Ladung ab. :-(
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Probleme mit ABB Stromtankstellen

Beitragvon Efan » Di 15. Okt 2013, 23:58

die in Wuppertal haben schon nasse Füße bekommen als ich zum zweiten Mal dort kostenlos laden wollte. Ist jetzt alles per RFID :( da müssen ja Massen nach mir nachgekommen sein ...
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste