Problem mit nkt Säule

Problem mit nkt Säule

Beitragvon Fluencemobil » So 10. Aug 2014, 21:58

Hallo,

Die Stadtwerke Ilmenau haben ein Problem mit ihrer nkt (steht dran) Säule. Schuko der Säule geht, aber die typ2 sollen noch nie gegangen sein. Service/Update vom Hersteller gäbe es nicht mehr. Säule ist schon ein paar Jahre alt. Da sie aber in keinem Verzeichnis stand, wurde sie auch nicht gefunden. Das eine eigene RFID karte nicht die ideale Lösung ist, hab ich ihnen schon gesagt.

Gibt es so etwas?

Gruß Gerd
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1621
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: Problem mit nkt Säule

Beitragvon TeeKay » Mo 11. Aug 2014, 12:43

Die sollen sich mal an die Stadtwerke Greifswald oder Leipzig wenden. Die haben auch NKT-Säulen und können vielleicht helfen. Wenn Bedarf besteht, kann ich dir per PN die Kontaktdaten eines Ansprechpartners schicken.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Problem mit nkt Säule

Beitragvon PowerTower » Mo 11. Aug 2014, 13:16

Ist mir auch schon zu Ohren gekommen, dass es von nkt keinen Support für deren Ladesäulen mehr geben soll.
Umso mehr wundert es mich, dass noch neue nkt Säulen in unserer Region (DREWAG in Dresden und SWL in Leipzig) aufgestellt werden. Die jüngste steht gerade mal seit zwei Wochen an ihrem Standort.

nkt Säulen können auch ohne Ladekarte betrieben werden, wenn sie für das StromTicket eingerichtet werden. Dann schaltet man sie mittels Mobiltelefon frei. Da können sicher DREWAG & SWL weiterhelfen oder der übergeordnete Ansprechpartner Saena.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4290
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Problem mit nkt Säule

Beitragvon TeeKay » Mo 11. Aug 2014, 13:42

Vielleicht wurden sie auf Vorrat gekauft? So wie ich das verstanden hab, stand in Greifswald auch lange eine RWE-Säule im Lager, bevor sie sich entschieden, sie auf ihrem Betriebshof aufzustellen (ohne RWE-Anbindung). Und in Berlin wurde kürzlich eine nagelneu aussehende RWE-Säule Baujahr 2011 aufgestellt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste