Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon TimoS. » Do 15. Jan 2015, 22:15

Ich find' die Karten des Amt electric richtig gut. Auf der einen Seite ein deutlicher Hinweis der auch von Weitem auffällt auf der andern Seite eine sachliche Erklärung. Ich habe die Karten im letzen Jahr auf der electric Tour in Hildesheim das erste Mal bekommen und nachdem sie mir in der letzen Woche ausgegangen sind habe ich das amtelectric@metropolregion.de angeschrieben, ob ich neue bekommen kann. Heute waren sie im Briefkasten.
Dateianhänge
image.jpg
OHNE STECKER KEIN PARKEN vom amtelectric
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Anzeige

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon mitleser » Do 15. Jan 2015, 23:09

ohja,die sind gut!:)
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1337
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon André » Fr 16. Jan 2015, 08:36

:applaus: ...dreimal: JA!
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon Pivo » Fr 16. Jan 2015, 09:03

Finde sie auch sehr gut.

Was ich noch vermisse wäre eine Variante für Ladesäulen, die mit einem Halteverbotsschild (mit Ausnahme für Ladende) gekennzeichnet sind. Diese sind und können kein Parkplatz sein.

Hier sieht man trotzdem öfter Verbrenner, die eine solche Ladesäule trotz Halteverbots zuparkern und dann noch am Parkautomaten ein Ticket ziehen in der Annahme, dass man sich mit dem Parkschein vom Halteberbot freikaufen können.

Man könnte etwa Folgendes ergänzen:
"Im übrigen stehen Sie einem mit Bußgeld bewehrten Halteverbot, von dem Sie sich auch nicht mittels eines Parkscheins freikaufen können."
Oder so ähnlich.
Um beide Varianten besser unterscheiden zu können, wenn man sie rauszieht, könnte man die einen noch mit dem Halteverbotskennzeichen versehen.
Pivo
 
Beiträge: 444
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
Wohnort: Kitzingen

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon André » Fr 16. Jan 2015, 09:25

:applaus: ...das Halteverbot kleb ich auch selbst dazu.
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon André » Di 20. Jan 2015, 18:43

:applaus: ...hab heute vierzig Karten im Briefkasten gehabt nach einer email. Hab mich gefreut über die prompte Lieferung. :hurra:
Hoffe aber, daß ich sie nur gaaaanz selten einsetzen muss.
P.s.: Iss paradox, ich weiß. Aber genau wie mit Airbags. Alle wollen sie haben, aba keiner will sie sehn. :wand:
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon E-Auto.TV » Do 19. Feb 2015, 00:14

Inzwischen ist übrigens die Version 2.0 der Hinweiskarten online.

Jetzt nicht mehr mit dem blauen Parkplatz "P", sondern mit dem bis in die 70er-Jahre gültigen "Parken verboten"-"P". Und begrifflich wurde Parkplatz durch Ladeplatz ersetzt, um die eigentliche Nutzung zu verdeutlichen:
http://e-auto.tv/parkhinweis-vorlagen
Schon die Ladescheibe im Einsatz? - http://ladescheibe.e-auto.tv
Benutzeravatar
E-Auto.TV
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:21

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon karo2204 » Di 9. Mai 2017, 19:57

TimoS. hat geschrieben:
Ich find' die Karten des Amt electric richtig gut. Auf der einen Seite ein deutlicher Hinweis der auch von Weitem auffällt auf der andern Seite eine sachliche Erklärung. Ich habe die Karten im letzen Jahr auf der electric Tour in Hildesheim das erste Mal bekommen und nachdem sie mir in der letzen Woche ausgegangen sind habe ich das amtelectric@metropolregion.de angeschrieben, ob ich neue bekommen kann. Heute waren sie im Briefkasten.



Ich hatte mal eine Email geschrieben und die Postkarten bestellt, doch leider kamen sie nie an. Jetzt habe ich mir den Text kopiert und eine neue Postkarte "entworfen". Der Text ist nicht unverschämt sondern höflich und sachlich, deshalt finde ich den sehr gut.

Also hier nun mal "mein Design".

Bild
Bild

Hier noch der Link zur Vorlage bei Vistaprint:
http://www.vistaprint.de/vp/gateway.aspx?s=4009498014&preurl=%2fshare-design.aspx%3fdoc_id%3d3400830048%26shopper_id%3dRLDLGIF044QH1RNIJ7RMRMIM6F3LRUEJ%26xnav%3dsharesource_8%26share_key%3db816f5f3-d770-4b4b-a0a0-34ceab116a26

Aktuell gibt es auch einen 20% Rabatt Gutschein bei Vistaprint: VP1605

Hoffe die Postkarte gefällt Euch.
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 218
Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:32
Wohnort: München

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon PowerTower » Do 11. Mai 2017, 09:48

"vollelektrisch" ist etwas unglücklich formuliert. Das würde PHEV Fahrer ebenso vom Laden ausschließen. Ich würde stattdessen die Bezeichnung "elektrisch betriebener Fahrzeuge" verwenden.

Ansonsten sieht die Postkarte schick aus, wenn auch als Wegwerfartikel ganz schön teuer. Ebenso problemtisch ist schlechtes Wetter, wenn es nicht einlaminiert ist.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4275
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Parkhinweis für Fremdparker an Ladesäulen

Beitragvon Apple » Do 11. Mai 2017, 11:13

karo2204 hat geschrieben:
TimoS. hat geschrieben:
Ich find' die Karten des Amt electric richtig gut. Auf der einen Seite ein deutlicher Hinweis der auch von Weitem auffällt auf der andern Seite eine sachliche Erklärung. Ich habe die Karten im letzen Jahr auf der electric Tour in Hildesheim das erste Mal bekommen und nachdem sie mir in der letzen Woche ausgegangen sind habe ich das amtelectric@metropolregion.de angeschrieben, ob ich neue bekommen kann. Heute waren sie im Briefkasten.



Ich hatte mal eine Email geschrieben und die Postkarten bestellt, doch leider kamen sie nie an. Jetzt habe ich mir den Text kopiert und eine neue Postkarte "entworfen". Der Text ist nicht unverschämt sondern höflich und sachlich, deshalt finde ich den sehr gut.

Also hier nun mal "mein Design".

Bild
Bild

Hier noch der Link zur Vorlage bei Vistaprint:
http://www.vistaprint.de/vp/gateway.aspx?s=4009498014&preurl=%2fshare-design.aspx%3fdoc_id%3d3400830048%26shopper_id%3dRLDLGIF044QH1RNIJ7RMRMIM6F3LRUEJ%26xnav%3dsharesource_8%26share_key%3db816f5f3-d770-4b4b-a0a0-34ceab116a26

Aktuell gibt es auch einen 20% Rabatt Gutschein bei Vistaprint: VP1605

Hoffe die Postkarte gefällt Euch.


Super! Soeben bestellt mit dem Rabattcode.
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 367
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 10:59
Wohnort: 47178 Duisburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste