Parken, wenn Ladesäule defekt?

Parken, wenn Ladesäule defekt?

Beitragvon Majaleia » Sa 19. Sep 2015, 14:17

Wir haben heute zufällig auf der Suche nach einem Parkplatz eine Ladesäule in Hamburg-Bergedorf gefunden. Leider war sie defekt...darf man dann trotzdem mit dem Elauto dort parken oder wird man dann kostenpflichtig abgeschleppt, weil man ja nicht sichtbar lädt?
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 746
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Anzeige

Re: Parken, wenn Ladesäule defekt?

Beitragvon TeeKay » Sa 19. Sep 2015, 17:13

In der Regel wird man gar nicht abgeschleppt. Wenn ein eifriger Ordnungsamtsmitarbeiter vorbeikommt, wird der aber kaum prüfen können, wollen und müssen, ob die Säule defekt ist oder nicht und im Zweifelsfall abschleppen. Denn die Beschilderung lautet ja nicht "Parkverbot, außer für ladende Elektroautos und außer wenn die Säule defekt ist".
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Parken, wenn Ladesäule defekt?

Beitragvon Majaleia » Sa 19. Sep 2015, 22:21

TeeKay hat geschrieben:
Wenn ein eifriger Ordnungsamtsmitarbeiter vorbeikommt, wird der aber kaum prüfen können, wollen und müssen, ob die Säule defekt ist oder nicht und im Zweifelsfall abschleppen.


In diesem Fall konnte man leider sehen, dass die Ladesäule defekt ist, den sie war mit einr Plastikplane eingewickelt...mit dem Hinsweis darauf, dass die nächste Ladesäule unter einer bestimmten web-Adresse zu finden sei...

Aber, ich werde diesen Parkplatz jetzt natürlich zukünftig verwenden. ;)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 746
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: Parken, wenn Ladesäule defekt?

Beitragvon Stefan_M » Sa 19. Sep 2015, 22:51

...es soll auch Ladesäulen geben, bei denen man als Stromer laut Beschilderung einen reservierten Parkplatz hat, ohne sich die Mühe machen zu müssen ein Kabel dranzustecken....

Auch dieser Ladepunkt war defekt... wie aktuell leider noch viele der 25 neuen Leipziger Mobilitätspunkte.

uploadfromtaptalk1442699277708.jpg
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Parken, wenn Ladesäule defekt?

Beitragvon Greenhorn » Sa 19. Sep 2015, 22:52

Welche Bergedorfer Säule ist das? Die beim Blockhouse? Die an der Wentorfer Str. war bisher immer OK.
Im Verzeichnis eingetragen?
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Parken, wenn Ladesäule defekt?

Beitragvon Majaleia » Mo 21. Sep 2015, 13:25

Greenhorn hat geschrieben:
Welche Bergedorfer Säule ist das? Die beim Blockhouse? Die an der Wentorfer Str. war bisher immer OK.
Im Verzeichnis eingetragen?



Wenn ich das wüsste..aber so wie ich das bei googlemaps sehe, war das an der Wentorfer Str.
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 746
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: Parken, wenn Ladesäule defekt?

Beitragvon Greenhorn » Mo 21. Sep 2015, 20:15

Wentorfer Str ist ein Parkplatz und die Ladesäulen ist einmal um den Mittelstreifen ganz in der Ecke. Bei vollem Parkplatz ziemlich blöd zum parken.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Parken, wenn Ladesäule defekt?

Beitragvon Majaleia » Di 22. Sep 2015, 12:13

Greenhorn hat geschrieben:
Wentorfer Str ist ein Parkplatz und die Ladesäulen ist einmal um den Mittelstreifen ganz in der Ecke. Bei vollem Parkplatz ziemlich blöd zum parken.


Ja, total. Ich kam da kaum rein und später wieder raus. Wie kann man sowas bauen?
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 746
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste