Parken und laden wenn wir im urlaub sind

Re: Parken und laden wenn wir im urlaub sind

Beitragvon fbitc » Fr 21. Feb 2014, 18:04

in München kannst Du da stehen so lange Du willst (und zahlst)

http://www.munich-airport.de/de/consume ... /index.jsp

bei 29 Euro pro Tag muss dass doch drin sein ;-)
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3770
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: Parken und laden wenn wir im urlaub sind

Beitragvon mark32 » Sa 22. Feb 2014, 07:14

Super-E hat geschrieben:
Hilft nur jetzt dem Gast aus Dänemark auch nicht weiter, aber ich hoffe das wird erfolgreich durch die EV community gelöst...

Problem ist gelöst, er wird beim Tesla-Service-Center in Hamburg parken und laden.
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Re: Parken und laden wenn wir im urlaub sind

Beitragvon e-beetle » Mi 26. Feb 2014, 16:06

René, ich weiß ja nicht, was für einen Tesla Du hast, aber wenn Du auf dem Rückweg von Hamburg noch einmal nach ca. 135km Richtung Norden laden möchtest, kann ich eine 400V/32A CEE anbieten. Dann hättest Du noch ca. 170km bis Odense.
Michael
07/2007 Solec Riva Junior (8,7kWh)
12/2010 VW e-Beetle (26kWh)
11/2017 BMW i3 BEV 60Ah (21,6kWh)
Benutzeravatar
e-beetle
 
Beiträge: 332
Registriert: Di 14. Mai 2013, 09:04
Wohnort: Wanderup, bei Flensburg

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ard, roxxo_by und 4 Gäste