Ostseebäder rüsten mit Ladesäulen auf

Ostseebäder rüsten mit Ladesäulen auf

Beitragvon hardy/ampera » Do 2. Jul 2015, 12:19

Öffentliche Ladesäulen gibt es zur Zeit in Timmendorf, Scharbeutz, Grömitz und jetzt - neu - in Heiligenhafen. :)
Ansonsten gibt es in einigen Ostseebäder weitere Ladensäulen, die von Hotels und Autohäusern betrieben werden.
Seit Anfang Juni steht die Ladesäule in Heiligenhafen. :D Die Ladesäule hat dort den besten zentralen Platz, direkt am Hafen :D doch leider sind die Plätze immer leer :cry: (außer meinem Ampera).
Dieser Beitrag sollte auch ein wenig als Werbung für Ostseebäder mit Ladesäule verstanden werden. ;) Denn nur durch bessere Auslastungen erhalten wir mehr Ladesäulen.
"Ab in den Süden - nein -, auf zur Ostsee" ;) ;)
hardy/ampera
 
Beiträge: 96
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 17:09
Wohnort: bei Kiel

Anzeige

Re: Ostseebäder rüsten mit Ladesäulen auf

Beitragvon Kurzschluss » Do 2. Jul 2015, 12:41

Zusätzlich gibt es dort auch Ladestationen für Elektroräder, also mit Schukodosen. Fraglich ist, ob man da mit einem Auto heran kommt, manchmal sind es auch nur Ladeboxen für Akkus in Gebäuden. Man müsste es einfach ausprobieren.
Die Liste ist hier: https://www.ostsee-appartements.de/e-bi ... ionen.html
Kurzschluss
 
Beiträge: 265
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 11:13
Wohnort: Hannover


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste