Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon Stromdriver » Do 8. Aug 2013, 07:53

Hallo zusammen....

gerade beim surfen gefunden:

http://www.pbw.de/index.php?l1=65

So sieht mal für mich eine Kundenfreundliche Lösung aus ohne "Ladekartencaos" !!! :D :D

Gruß Stromdriver
Stromdriver
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 27. Nov 2012, 20:11

Anzeige

Re: Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon eDEVIL » Do 8. Aug 2013, 08:03

einfach und eigentlich naheliegend - sehr schön :D
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon liftboy » Do 8. Aug 2013, 08:26

Ich finde das anmeldefreie Laden genial, hoffe nur, dass es auf Dauer nicht zu teuer wird. Interessant wären noch die Ladestandards. Kann man dort z. B. einen Leaf laden?
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon Stromdriver » Do 8. Aug 2013, 08:44

liftboy hat geschrieben:
Ich finde das anmeldefreie Laden genial, hoffe nur, dass es auf Dauer nicht zu teuer wird. Interessant wären noch die Ladestandards. Kann man dort z. B. einen Leaf laden?


guckst du video ;) Typ1, Typ2 (22KW) und Schuko wenn ich´s noch richtig im Kopf hab!
Stromdriver
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 27. Nov 2012, 20:11

Re: Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon liftboy » Do 8. Aug 2013, 09:54

Stromdriver hat geschrieben:
liftboy hat geschrieben:
Ich finde das anmeldefreie Laden genial, hoffe nur, dass es auf Dauer nicht zu teuer wird. Interessant wären noch die Ladestandards. Kann man dort z. B. einen Leaf laden?


guckst du video ;) Typ1, Typ2 (22KW) und Schuko wenn ich´s noch richtig im Kopf hab!


Wo findet man das im Video oder erkennst du das an den Steckern?
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon ATLAN » Do 8. Aug 2013, 10:29

JA, so wärs Optimal.... :thumb:

liftboy hat geschrieben:
Wo findet man das im Video oder erkennst du das an den Steckern?


Jupp, ist an den Steckern ersichtlich, außerdem hat der Prius Plugin nur eine Typ1-Buchse, der rechte Anschluss an der Ladestationist ein Mennekes Typ2.

Schuko wär mir allerdings nicht aufgefallen ...

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon mlie » Do 8. Aug 2013, 11:59

Wenn wir bei vorbildlich gelöstem Ladehalt sind:
In Celle sind bei den beiden Parkhäusern Nordwall und Südwall je eine Ladesäule (Schuko +22kW-Typ2), welche mit der Parkhauskarte aktiviert werden kann.
Das Tanken selbst ist derzeit kostenlos, es fallen nur die eigentlich moderaten Parkhausgebühren an.
Die dritte Ladesäule (auch derzeit kostenlos, 24/7, parken kost auch nix, da SVO-Kundenparkplatz) in der Sprengerstr. 2 muss man nur mit dem Handy anrufen, dann fährt die Ladesäule die Buchsen runter.

Finde ich gut gelöst und die Sprengerstr. nutze ich oft und gerne! Besonders unter dem Aspekt, dass man in Celle sonst überhaupt nichts auf die Reihe bekommt...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon lingley » Do 8. Aug 2013, 19:07

Bravo... BW wieder mal !
Nur wie sieht das aus wenn ich ins Parkhaus einfahre und eben weil es so unkompliziert ist kein freien Ladeplatz vorfinde ?
Zwei Ladepunkte pro Parkhaus ist ein Anfang, ich empfinde das aber als noch zu wenig.
lingley
 

Re: Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon Stromdriver » Sa 10. Aug 2013, 19:35

Stromdriver
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 27. Nov 2012, 20:11

Re: Öffentliches Laden vorbildlich gelöst!!!

Beitragvon felixm » Mo 12. Aug 2013, 19:40

mlie hat geschrieben:
Wenn wir bei vorbildlich gelöstem Ladehalt sind:
In Celle sind bei den beiden Parkhäusern Nordwall und Südwall je eine Ladesäule (Schuko +22kW-Typ2), welche mit der Parkhauskarte aktiviert werden kann.
Das Tanken selbst ist derzeit kostenlos, es fallen nur die eigentlich moderaten Parkhausgebühren an.
Die dritte Ladesäule (auch derzeit kostenlos, 24/7, parken kost auch nix, da SVO-Kundenparkplatz) in der Sprengerstr. 2 muss man nur mit dem Handy anrufen, dann fährt die Ladesäule die Buchsen runter.

Finde ich gut gelöst und die Sprengerstr. nutze ich oft und gerne! Besonders unter dem Aspekt, dass man in Celle sonst überhaupt nichts auf die Reihe bekommt...


Da ist also doch Typ2 drin, ich hatte vor kurzem recherchiert und gelesen es seien nur Schuko und war schon entäuscht das mein heiß ersehnter Zoe da nicht dran passt.
Zum letzten Besipiel passt auch in Bad Kissingen ist die Ladesäule ohne Karten und andere Komplikationen einfach anrufen...
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert (gepolsterte Sitze mit Sitzheizung, Pano-Dach, Boxen etc. )
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TomTomZoe und 3 Gäste