Öffentliche CEE-Primitiv-Ladestation

Re: Öffentliche CEE-Primitiv-Ladestation

Beitragvon Hamburger » Do 11. Sep 2014, 17:00

Safety first... also FI des B-Typs...

warum?
Siehe hier ladeequipment/allstromsensitive-fehlerstromschutzschalter-typ-b-t395.html
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 598
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: Öffentliche CEE-Primitiv-Ladestation

Beitragvon Hamburger » Di 7. Okt 2014, 19:19

Ich muss das Thema doch nochmal ausgraben....

Wenn ich das in den verschiedenen Forenbeiträgen richtig verstanden habe, besteht beim Zoe nur beim 3phasigen Laden das Risiko eines nur vom FI-Typ B detektierbaren Fehlerstroms ?

Beim 1phasigen Laden würde auch beim Zoe ein FI-Typ A die notwendige Sicherheit wie für "normale" Außensteckdosen z.B. CEE-blau vorgeschrieben bieten ?
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 598
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: Öffentliche CEE-Primitiv-Ladestation

Beitragvon ATLAN » Di 7. Okt 2014, 20:33

Korrekt!

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tobi83 und 9 Gäste