Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Sind in Eurer Gegend in den letzten 24 Monaten "nutzbare" Ladesäulen entstanden?

gar keine
4
9%
fast keine
7
16%
sehr wenige
1
2%
wenige
4
9%
mehrere
18
40%
viele
8
18%
sehr viele
3
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 45

Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon Spürmeise » Di 13. Jan 2015, 11:14

Hi,
wollte mal fragen, ob in Eurer Gegend in den letzten 24 Monaten "nutzbare" Ladesäulen neu entstanden sind?

Darunter würde ich verstehen:

  • 24/7 nutzbar von jedermann (ggf. nach Vorbestellung einer Ladekarte etc.)
  • ohne Störungsmeldung
  • bestätigt
  • kWh-Preis << 1,00 €
Spürmeise
 

Anzeige

Re: Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon eDEVIL » Di 13. Jan 2015, 11:39

Der Punkt "ohne Störungsmeldung" hat es stark beschränkt. Mag sein, das es irgendwo in Berlin neue Säulen gibt, an den"Scharchladen" könnte, aber sofern die nicht da stehen, wo ich auch bin, sind die für mich nicht nutzbar/existent.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon MarkusD » Di 13. Jan 2015, 12:08

So eine Handvoll Stationen ist das schon.
Seit ein paar Wochen gibt es hier sogar eine 24/7-Park&Charge-Box, die ich jetzt vor allem am Wochenende sehr oft nutze.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon i300 » Di 13. Jan 2015, 13:56

Hier in der Gegend gibt es keine :!: öffentliche 24/7 Ladesäule. Aber man ist ja auch nur LandeshauptstadtPotsdam und wer hier mal unterwegs laden muss kann ja auch kurz in die nahe Berliner Innenstadt fahren. Das sind nur 20-25km und da gibt's ja reichlich.....
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon Greenhorn » Di 13. Jan 2015, 14:06

Im Prinzip nein.
Die bei mir in Geesthacht war ja schon lange gestört im Verzeichnis. Seit kurzem funktioniert sie auch.
Im Umkreis von 20 km ist mir nichts bekannt.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4146
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon eDEVIL » Di 13. Jan 2015, 14:20

Die Landehauptstadt könnte gut einen Tirpple-Lader gebrauchen. Dann müßte ich nicht bei den eltern meienr Süßen an desolaten Alu-leitungen laden...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon rengdengdeng » Di 13. Jan 2015, 14:21

Yepp:
z.B.
- Garching
- Ergolding
- Dingolfing
- Vilsbiburg
alle 24/7, (noch) kostenlos, und fast keine Störungen.
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >70 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit Jan. 2017: 001-16-11-502
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 154
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:48
Wohnort: Niederbayern

Re: Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon mig » Di 13. Jan 2015, 15:36

und wie sind die Begriffe definiert?

fast keine
sehr wenige
wenige
mehrere
viele
sehr viele
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Re: Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon Hinundher » Di 13. Jan 2015, 16:12

24 Monate hä das sind 2 Jahre da kommt einiges zusammen :D

In E-Saxo Reichweite ( 50 Km) sind kurz im Kopf nachgerechnet sicher 50 Lademöglichkeiten dazugekommen 8-)
zu den schon reichlich bestehenden :mrgreen:

In ZOE Reichweite trau ich mich die Lademöglichkeiten zu verdoppeln :P also etwa 100 Neu, zu den Bestehenden vom Bestand vielfach Schuko wurde 99% Aufgerüstet Typ 2 und CEE Blau ist Standart bei "Lebensland" 8-)

Mit einer kostenlosen Karte freischaltbar Strom auch Gratis :mrgreen:

Die Kelag Ladesäulen haben Typ 2 mit 2x 22Kwh :mrgreen: kostenlos Anstecken und Geniesen :mrgreen:

Für die CCS und Chademo Fraktion sind 4 Ladesäulen dazugekommen , seit kurzer Zeit auch Tesla SC

Oben genannte 24/7 zugänglich :mrgreen:

Untere sind abhängig von Betriebszeiten der "Sponsoren "

An Schrack Technik Stützpunkten sind 1x Typ 2 11Kwh und 1x Schuko mit einer kostenlosen Karte freischaltbar ( Karte im Büro ) Strom Gratis :mrgreen: für jedermann :mrgreen:

An ABB Stützpunkte hamma Schuko " nur für Kunden und den Dienst i3 " :o

Aus der Reihe Tanzt S....x mit 4 Ladesäulen ( Merkur ) nur zu Betriebszeiten Stromversorgung und 2 in einer TG € 4,20 /Stunde Parkgebühr plus S....x Karte Grundgebühr :evil:

Eine Chademo bei einem Nissan Autohändler ( EU-E-Taxi Projekt ) plus einer Typ 2 mit 3,7 Kw Ladeleistung ist nun auch zu Betriebszeiten zugänglich ;)

Gesammt Anzahl der Ladestationen in Kärnten etwa 600 Stück :mrgreen:

Störungen gibt es auch no na nix geht ewig.

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3907
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Nutzbare neue Ladestationen in den letzten 24 Monaten?

Beitragvon TeeKay » Di 13. Jan 2015, 16:35

@i300: Nicht nur Landeshauptstadt. Brandenburg ist auch noch Schaufensterregion. Aber niemand hatte ja gesagt, dass Schaufenster auch Auslagen haben müssen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste