NL - 1 ; DE - 6 Sitzenbleiben

NL - 1 ; DE - 6 Sitzenbleiben

Beitragvon Bogenfisch » Sa 22. Apr 2017, 21:17

Einen kurzes Urlaubsbericht.

Wir sind vergangene Woche für 4 Nächte nach Aalsmeer NL bei Amsterdam mit unsere i3 (22er + REX) für einen Kurzurlaub gefahren, und haben fast nur elektrisch gefahren. Bis auf 4 liter Sprit, haben wir es auch getan.

Für Holland ist TheNewMotion einen pflicht Ladekarte / App. Erschreckend ist die Tatsache das es in Holland von Ladestationen buchstäblich wimmelt. Amsterdam hat laut TMN App an die 2,5 tausend Ladestecker. Mann muss zugeben das die meisten "nur" mit 2,3 kW einphasig laden, dafür sind dieser überall zu finden, und die Holländer laden bei jeden gelegenheit. Die Anzahl von E-Fahrzeug ist auch um weiten höher als hier in DE. Tesla model S sieht man dort auf laufende Band. Gefühlt 10 bis 15 mal am Tag. Hier bei Bremen kann es passieren das mann einen in Monat sieht - wenn mann die "bekannte" Model S nicht mit zählt. Weitere gesichtete Modelle: Outlander, VW GTE diverse modelle, Leaf, einen i3, einen model X, und einen paar umgebauten. Kommischerweise habe ich keinen Zoe's gesehen - vielleicht war ich von all die andere e-auto's blind geworden.

Daher meiner Fazit: NL verdient die E-Note 1, Deutschland Note 6.

Zur den Details unsere Wochenaufenthalt :
Auf den Hinweg, Aufenhalt, und Rückweg lief unsere Route über folgende Ladestationen:
Start: Zuhause bei Bremen
1. Ladestop: Wildeshausen Nord (Barrierefrei)
2. Ladestop: Oldenburg Beresa (SWB Karte)
3. Ladestop: Hotel Van der Valk, Bornsestraat, Hengelo (Allego / Chargenow Flex)
4. Ladestop: Schnelllader Rastplatz in Terschuur (Allego / Chargenow Flex)
----
Montag in AMS: Stadionplein 115, Amsterdam (TNM Karte, Gefunden über den TNM App - jetzt in GE*)
Dienstag 1: Essent Ladesäule, Nieuwezijds Voorburgwal, Ams (TNM Karte)
Dienstag 2: Kets, Marken (Chargenow Flex Note: Laut GE TNM, Aufdruck auf den Säule ist jedoch Allego)
Dienstag 3: Manillehof 2, Aalsmeer (TNM karte, Gefunden über den TNM App, Nicht in GE**)
Mittwoch 1: Parkplatz Keukenhof, Lisse (Besetzt, 2 Schuko sind nicht in GE Verzeichnis, jedoch Defekt keine Ladung möglich)
Mittwoch 2: Paulus Potterstraat 32, Ams (TNM Karte, Gefunden über den TNM App, Jetzt in GE*)
Donnerstag: Manillehof 2, Aalsmeer (TNM karte, Gefunden über den TNM App, Nicht in GE**)
----
Start Aalsmeer
1. Ladestop:Vundelaar, 7384 Wilp (Fastned App, Zahlart TNM)
2. Ladestop: Hotel Van der Valk, Bornsestraat, Hengelo (Allego / Chargenow Flex)
3. Ladestop: Oldenburg Beresa (SWB Karte)
4. Ladestop: Wildeshausen Nord (Barrierefrei)

Gesamt über 1000 km in 5 Tagen, und meine Frau und Kinder haben nicht einmal gemeckert :lol:

* inzwischen eintragen ...
** Dieser Ladesäule ist mitten in einen Wohngebiet, und imho nicht als öffentlich zur regelmäßige Nutzung zu betrachten. Aus rücksicht zu den Bewohner dieser Strasse werde ich keinen GE Eintrag machen da dieses in der TNM App bereits zu finden ist. Benutzt habe ich diese ladesäule da unsere Urlaubsunterkunft 200 Meter zu Fuß entfernt war, und nur um die mindes Strommenge die ich für unsere nächste Fahrt bräuchte.
BMW i3 CCS REX
I001-17-07-500
72534 e-km / 76332 km ==> 95,02% Elektrisch seit 28.07.2015 Stand 01.08.2018
socmax: 17,82
22kW Grubentelefon
Benutzeravatar
Bogenfisch
 
Beiträge: 158
Registriert: Di 6. Jan 2015, 21:18
Wohnort: Quelkhorn

Anzeige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hellkeeper, Theresa, zockerr und 9 Gäste