Neue Tankstelle mit "allen Energieträgern" ...

Neue Tankstelle mit "allen Energieträgern" ...

Beitragvon Solarmobil Verein » Mo 16. Okt 2017, 13:42

Neue Tankstelle in Baiersdorf

http://www.infranken.de/regional/forchh ... 16,2963443

Der Bau- und Verkehrsausschuss beriet über den Bau einer Tankstelle und eines Cafés sowie eines Fastfoodbetreibers in der Gemarkung Wellerstadt. Die Tankstelle werde alle Energieträger anbieten, berichtete Galster. Der Standort der Tankstelle soll in unmittelbarer Nähe zur A 73 sein.
Alle Energieträger, mal sehen ...
Vom Standort hört es sich so an, als wäre das im Norden von Baiersdorf, wo auch die Anschlußstelle zur Autobahn ist.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 905
Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28

Anzeige

Re: Neue Tankstelle mit "allen Energieträgern" ...

Beitragvon Fire » Mo 16. Okt 2017, 15:35

Endlich mal eine Tankstelle um meinen Dunkle Materie Antrieb aufzutanken.

Als ich das Ding entwickelt habe, fand ich das Konzept eigentlich überzeugend, ich hätte aber nicht gedacht dass es so schwer sein könnte an Dunkle Materie heranzukommen. :lol:
Fire
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 14:39

Re: Neue Tankstelle mit "allen Energieträgern" ...

Beitragvon SL4E » Mo 16. Okt 2017, 15:40

Ob ich da auch endlich an eine Ersatzberylliumkugel komme? Meine letzte haben mir diese Typen weggeschnappt :lol:

Bild
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Neue Tankstelle mit "allen Energieträgern" ...

Beitragvon Fraenkl » Di 17. Okt 2017, 06:51

Ha, da lach ich doch. Ich hab noch einen der letzten fliegenden DeLoreans bekommen. Ist schon toll einfach den Restmüll in den Fusionsreaktor zu kippen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
e-Golf 300 seit 12/2017
Benutzeravatar
Fraenkl
 
Beiträge: 100
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:57
Wohnort: 68259 Mannheim

Re: Neue Tankstelle mit "allen Energieträgern" ...

Beitragvon Marienkarpfen » Di 17. Okt 2017, 07:00

Das ist der Grund warum hier so wenige von diesen Dingern herum fliegen. DeLoreans tankt man doch mit Biomüll, nicht mit Restmüll. :roll: :D
Seit Oktober 2016 elektrisch unterwegs
im Kia Soul EV (17'er Modell).
Benutzeravatar
Marienkarpfen
 
Beiträge: 163
Registriert: So 26. Mär 2017, 08:55

Re: Neue Tankstelle mit "allen Energieträgern" ...

Beitragvon STEN » Di 17. Okt 2017, 19:07

Auch SUC, Wasserstoff, LPG, CNG und Marsriegel?
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Neue Tankstelle mit "allen Energieträgern" ...

Beitragvon Solarmobil Verein » Di 17. Okt 2017, 20:51

Zitat aus der Antwort nach meiner Nachfrage:
Mit "alle Energieträger" war gemeint, dass neben Benzin und Diesel auch Autogas, Stromlademöglichkeiten und sogar Wasserstoff angeboten werden sollen.

Das Projekt befindet sich allerdings noch in einem sehr frühen Stadium, so dass keine Details hinsichtlich der Stromlademöglichkeiten bekannt sind. Dies ist auch nicht Frage des Bauleitplanverfahrens, das nun zunächst durchgeführt werden muss.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 905
Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28

Re: Neue Tankstelle mit "allen Energieträgern" ...

Beitragvon Lokverführer » Di 17. Okt 2017, 22:02

Fehlt also schon mal CNG...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1519
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Barthi, Elektro-Erft, RudiRatlos, zockerr und 12 Gäste