Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon Frosch_1977 » Sa 9. Jun 2018, 09:43

Ilchi hat geschrieben:
...
Es ist schon traurig, wenn selbst ein Anbieter für Ladestrom das mit den Einheiten nicht auf die Reihe bekommt.

genau das wollte ich eben fragen / anmerken, dass da wohl selbst jemand der regelmäßig mit elektrischen Werten und mit dem Energievertrieb zu tun hat es nicht auf die reihe bekommt physikalische Einheiten richtig auszuweisen :(
MfG
Frosch_1977
Technik: Renault ZOE INTENS - Z.E. 40 (2017-12-29) / CEE +JUICE BOOSTER 2
--> An die Rechtschreibpolizei: Bitte ignorieren Sie mich, da ich ihren Ansprüchen aufgrund meiner Lese-& Rechtschreibschwäche nicht gerecht werde.
Benutzeravatar
Frosch_1977
 
Beiträge: 346
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 01:19
Wohnort: Kahlgrund

Anzeige

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon PowerTower » Mi 15. Aug 2018, 20:07

Nachdem ich vor zwei Wochen vor einer stromlosen Ladesäule in Halle stand, habe ich direkt bei Hr. Haynes durchgeklingelt. Er bestätigte, dass das so sein soll.

1.) Das Versorgungskabel wurde von Unbekannten durchgeschnitten.
2.) Die Firma Senyah Energy gibt es nicht mehr. Die Unternehmenswerte wurden verkauft. Zum neuen Besitzer hat er sich nicht geäußert. Persönlich habe ich das Gefühl, dass ihm der ständige Vandalismus auf den Keks geht. Ich hätte auch keine Lust das Thema unter diesen Umständen weiter zu verfolgen. Und vielleicht waren die selbstgesteckten Ziele einfach zu hoch angesetzt. Es wurde ja ganz offen von 5.000 Ladestationen in Deutschland geredet. Gehe nicht über Los...

Das heißt aktuell dürfte keine der Ladestationen funktionieren. Vielleicht werden sie das zukünftig unter anderer Flagge tun. Auf der Homepage gibt es keinerlei Infos dazu. Da hab ich wohl nun eine der seltensten Ladekarten Deutschlands im Etui. Zahlreiches Plastik in der Mittelarmlehne erzählt eine interessante Geschichte der Ladeinfrastruktur. Vielleicht sollte ich mal ein Video dazu drehen.

Kapitel geschlossen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5162
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon gzockoll » Sa 25. Aug 2018, 14:08

Ich habe die Info bekommen, dass die Säule abgebaut wird, sobald ein Techniker Zeit hat. Neuer Betreiber nicht in Sicht. Ich habe mal per Kontakformular bei Kaufland angefragt, ob die nicht einspringen wollen, die haben ja gerade ein 100 Ladesäulen Programm laufen. Infrastruktur ist ja komplett vorhanden.

Chancen stehen aber wohl eher schlecht.
gzockoll
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:09

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon Salomon » Sa 25. Aug 2018, 20:36

Das ist schon sehr schade.
Ein Schnelllader in Halle wäre schon gut gewesen.

Dann wird wohl mein zukünftiger Kona nur selten zum Schnellladen kommen...
Vlt sorgt ja Hornbach für einen neuen Anbieter, sobald da wieder Platz ist.
Salomon
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:52
Wohnort: Halle (Saale)

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 150kW, Helfried, Johnny, wp-qwertz und 7 Gäste