Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon iOnier » Mo 29. Jan 2018, 16:27

PowerTower hat geschrieben:
Dass "dieser Typ Schnelllader" neu im Programm sein soll erscheint jedoch irgendwie unlogisch, wenn man bedenkt, dass ein baugleiches Modell seit 2016 in Henstedt-Ulzburg steht.

... und wahrscheinlich seitdem noch keine ganze kWh an einen Kunden abgegeben hat ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3848
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Anzeige

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon Salomon » Di 30. Jan 2018, 15:01

Danke für die Info.
Dann bin ich mal gespannt wann die Karte kommt.
Noch ist das ja kein Problem, weil mein Auto noch nicht geliefert wurde ;)
Salomon
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:52
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon PowerTower » Di 30. Jan 2018, 17:27

Bei mir wurde heute eine Ladekartennummer im Konto hinterlegt. Geht los! ;)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5244
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon Salomon » Di 30. Jan 2018, 18:39

PowerTower hat geschrieben:
Bei mir wurde heute eine Ladekartennummer im Konto hinterlegt. Geht los! ;)

Bei mir leider noch nicht...steht immer noch auf Requested.
Kann man eigentlich irgendwo nachschauen wie teuer der ganze Ladespaß ist?
Salomon
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:52
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon PowerTower » Di 6. Feb 2018, 18:45

Heute kam die Ladekarte an. So langsam glaube ich, dass es doch noch irgendwann funktionieren wird. Zumindest sind kleine Fortschritte zu erkennen. Zu Ladekosten habe ich ebenfalls keine Info und die im Anschreiben erwähnte App gibt es ja noch nicht.
Dateianhänge
IMG_20180206_183937284.jpg
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5244
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon Salomon » Di 6. Feb 2018, 20:07

PowerTower hat geschrieben:
Heute kam die Ladekarte an. So langsam glaube ich, dass es doch noch irgendwann funktionieren wird. Zumindest sind kleine Fortschritte zu erkennen. Zu Ladekosten habe ich ebenfalls keine Info und die im Anschreiben erwähnte App gibt es ja noch nicht.


Du Glücklicher ;)
Bei mir steht auch weiterhin Requested...das nach fast 3 Wochen...wenn die da nur kein Schnelllader in Halle stehen hätten... :?
Salomon
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:52
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon PowerTower » Di 6. Feb 2018, 20:12

Bei mir steht auch noch requested, aber eben mit Nummer. Der Geschäftsführer hatte ja geschrieben, dass sie mit dem Kartenversand bevorzugt warten wollen, bis die Infrastruktur funktioniert. Eine Info an die Antragsteller wäre natürlich nett. Ich werde es trotzdem beim nächsten Besuch in Halle testen, die Neugier ist geweckt. :D
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5244
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon Salomon » Di 6. Feb 2018, 20:17

Ne Nummer steht auch noch nicht da ;)

Kannst ja dann mal berichten wie es ausgeht ;)

Was mir im nachhinein aufgefallen ist, das es keinerlei überprüfung auf Richtigkeit der E-Mail Adresse gab.
Jeder hätte sich über meine E-Mail anmelden können ohne das ich davon erfahren hätte. Es gab nämlich keine Registrierungsinformationen...
Salomon
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:52
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon Salomon » Do 8. Feb 2018, 21:23

Bezüglich Preise:
Ich hab gerade in der Karte von denen entdeckt das dort die Preise für die Ladung stehen.
Allerdings scheint das ein einheitlicher Preis für alle Säulen zu sein.
Normal als auch Schnellladen kosten bei Hornbach in Halle 0,48 ct/kWh sowie eine Startgebühr von 1,99€
Für Schnellladen scheint das doch ganz okay, aber für normales Laden eher nicht, oder?
Salomon
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:52
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Neue Schnelladesäule in Henstedt Ulzburg (Senyah Energy)

Beitragvon PowerTower » Do 8. Feb 2018, 21:35

Dann haben sie das wohl erst in den letzten Tagen ergänzt. Und ja, ich stimme da mit dir überein. Für Schnellladung geht das in Ordnung, eine AC Normalladung würde ich aber eher an einer Ladesäule der Stadtwerke absolvieren.

Die Startgebühr weicht jedoch voneinander ab. Beim Schnelllader werden 1,99 € fällig, bei den Normalladenpunkten 1,49 €.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5244
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Granada, okaegi und 8 Gäste