Neue CCS Map EU von ChargeMap

Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon i_Peter » So 22. Feb 2015, 16:33

ChargeMap, der bisher beste Ladesäulenfinder außerhalb D, hat eine neue Internetseite speziell für CCS-Ladepunkte in Europa online gestellt: http://combo-map.com

Leider fallen mir sofort Ladepunkte auf die ggü. http://ccs-map.eu fehlen, aber es sind auch einige neue dabei.
Ich werde aus alter Verbundenheit in den nächsten Wochen die Combos in France mal hier auf GoingElectric übertragen.

Die Combo-Map ist Handy-geeignet, es macht also Sinn, den Link in die Favoriten aufzunehmen.
BMW i3 22kWh i3 best-selling Plug-In in D 2016
193 km = größte bisher erzielte Reichweite (gefahren + angezeigte Restreichweite)
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952
Benutzeravatar
i_Peter
 
Beiträge: 248
Registriert: So 7. Jul 2013, 14:08
Wohnort: Tübingen

Anzeige

Re: Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon mutle » So 22. Feb 2015, 17:44

Ja, das wäre gut wenn die Einträge hier ins Verzeichnis kommen. Da ChargeMap ein kommerzieller Anbieter ist wollen sie ihre Daten nicht einfach mit anderen teilen, genauso wie bspw. PlugShare. Die haben zwar eine API, erlauben aber niemand anders diese zu Nutzen.

Die Daten von CCS-Map sind vollständig (inkl. Quellenangaben) unter http://ccs-map.eu/chargers.json erhältlich.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon e-lectrified » So 22. Feb 2015, 18:10

Man muss vorsichtig sein. Auf den ersten Blick sehe ich schon einen Fehler:

CCS-Map.eu: CCS-Ladestation in der Kaiserstr. in Rastatt
Goingelectric: wurde hier als 22 kW-Säule gesichtet und verifiziert ( http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-63/7264/ ).
e-lectrified
 

Re: Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon meta96 » So 22. Feb 2015, 19:12

Ohne persönlich zu sein, finde maps mit nur einem Ladestecker für nicht zielführend, weil es die Elektrofahrer auseinander-dividiert. Warum sollen wir bei dieser Keiltreiberei mitmachen, soll das CCS Konsortium das für sich auf die Reihe bekommen. Auch bindet es wieder Resourcen, die anderwertig besser genutzt werden können (z.B. die verlorene Zeit, Trippel-Lader nicht gleich in 3 unterschiedlichen maps eintragen zu müssen :-) ). Schlimmer, für mich ist es eigentlich total kotraproduktiv :-)
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon TeeKay » So 22. Feb 2015, 19:29

Das sind doch eh nur Sammelbecken für die Einträge anderer Verzeichnisse.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon mutle » So 22. Feb 2015, 22:32

meta96 hat geschrieben:
Ohne persönlich zu sein, finde maps mit nur einem Ladestecker für nicht zielführend, weil es die Elektrofahrer auseinander-dividiert. Warum sollen wir bei dieser Keiltreiberei mitmachen, soll das CCS Konsortium das für sich auf die Reihe bekommen. Auch bindet es wieder Resourcen, die anderwertig besser genutzt werden können (z.B. die verlorene Zeit, Trippel-Lader nicht gleich in 3 unterschiedlichen maps eintragen zu müssen :-) ). Schlimmer, für mich ist es eigentlich total kotraproduktiv :-)


Ich habe ccs-map.eu aus einem einzigen Grund gestartet: Weil ich eine Übersicht haben will wohin ich längere Strecken mit meinem i3 fahren kann. Die einzigen Resource die dafür genutzt wird ist meine eigene Zeit (Duplikate finden und neue Verzeichnisse in den indexer integrieren). Niemand muss "mitmachen".

TeeKay hat geschrieben:
Das sind doch eh nur Sammelbecken für die Einträge anderer Verzeichnisse.


Die Combo-Map scheint einfach eine Ansicht für ChargeMap.com zu sein, die ein eigenes Verzeichnis und kein Sammelbecken sind, soweit ich weiss. Es gibt übrigens auch http://chademo-map.com/ von ChargeMap, so dass sich niemand ausgegrenzt fühlen muss.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon TeeKay » So 22. Feb 2015, 23:18

Supercharge.info gibts auch noch. Was fehlt, ist das 63amps.net. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon i300 » Mo 23. Feb 2015, 12:16

Je nach Zoomstufe (iPad) werden manche Stationen dargestellt, andere nicht. Z.B. sehe ich den in Dessau und nicht den bei Magdeburg - wenn ich etwas ranzoome, erscheint der bei Magdeburg und der in Dessau ist weg :shock:

Was bringt mir eine Karte, wenn ich vorher wissen muss wo eine Station steht, damit ich den betreffenden Kartenausschnitt vergrößern kann?

Rostock fehlt und einige von mir angefahrene Stationen in Dänemark... :roll:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon i_Peter » Do 26. Feb 2015, 16:29

i300 hat geschrieben:
Rostock fehlt und einige von mir angefahrene Stationen in Dänemark... :roll:

Da hast Du nun die Wahl:
entweder
- die fehlenden Ladepunkte in Dänemark bei ChargeMap nachzutragen.
oder
- zusätzliche Ladepunkte aus ChargeMap zu GE übertragen (wie ich das WoE für France machen werde).
;)
BMW i3 22kWh i3 best-selling Plug-In in D 2016
193 km = größte bisher erzielte Reichweite (gefahren + angezeigte Restreichweite)
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952
Benutzeravatar
i_Peter
 
Beiträge: 248
Registriert: So 7. Jul 2013, 14:08
Wohnort: Tübingen

Re: Neue CCS Map EU von ChargeMap

Beitragvon Helfried » Fr 18. Nov 2016, 15:34

meta96 hat geschrieben:
Ohne persönlich zu sein, finde maps mit nur einem Ladestecker für nicht zielführend, weil es die Elektrofahrer auseinander-dividiert.


Diese Karte ist ja quasi nur eine gefilterte Ansicht aller Daten von chargemap.com.
Wenn du auf chargemap.com beispielsweise einen neuen Triple-Schnelllader einträgst, siehst du den Lader dann auch auf combo-map.com, die nur Schnelllader anzeigt.

Wozu das gut ist, wissen halt die Götter.
Helfried
 
Beiträge: 5224
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Taxi-Stromer und 3 Gäste