Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon tom » Di 3. Mär 2015, 14:17

Hallo

EVTEC der Schweizer Hersteller der bekannten 20 kW Lader mit dem eigenwilligen Design (kleines Vordach als Werbefläche), welche in DE von e8energy vertrieben werden, hat eine neue Schnellladestation vorgestellt:

http://www.evtec.ch/c5website/index.php/de/produkte/espressoandcharge/

Die Säule hat ein ausgeklügelte Lastmanagement, lädt bis zu vier Fahrzeuge gleichzeitig (120 kW DC plus 60 kW AC), ist flexibel aufrüstbar, terstützte CCS, CHAdeMO und Typ 2 und ist mit allen erdenklichen Zugangssystemen ausrüstbar.

So geht Schnellladen 8-)

Ich werde den aktuellen Genfer Autosalon besuchen und anschliessend unter http://www.schnellladen.ch ausführlicher über die neue Über-Säule aus der Schweiz berichten.

Grüsss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1749
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon mutle » Di 3. Mär 2015, 15:59

Schön! Hoffentlich ist der Basispreis nicht zu hoch dass sie auch eingesetzt werden. Die upgradebare DC-Kapazität gefällt mir auch prima. 60kW dürfte am Anfang fast überall reichen, und wenn es häufiger ausgelastet ist kann man aufrüsten.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon trainlord » Di 3. Mär 2015, 17:11

Find ich cool, made in Switzerland :)
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Schallerreservierung Nr. 28 und freue mich wenn ich mein Erstes eigenes Auto hab, auch wenn nur als Hobby ;) :lol:
trainlord
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon herbhaem » Di 3. Mär 2015, 17:14

+1 !!!!!!!!!!!
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 407
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon TeeKay » Di 3. Mär 2015, 20:13

Sehr schön. Jetzt fehlen noch die Autos dazu, die auch mit 120kW geladen werden können. Tesla hat den Chademo-Adapter leider auf 50kW (oder 62,5?) begrenzt.

Benötigt werden noch weitsichtige Investoren, die auch gleich ein Kabel für 300A legen lassen, selbst wenn sie die Säule noch nicht in Maximalausführung bestellen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon Adrian » Di 3. Mär 2015, 20:24

Der erste Supercharger für nicht Tesla Fahrer :) . Die Säulen sollte Tank & Rast aufstellen, 50 kW reichen wahrscheinlich für die nächste Generation (2017 ?) nicht mehr.
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon Jack76 » Di 3. Mär 2015, 20:37

Adrian hat geschrieben:
Der erste Supercharger für nicht Tesla Fahrer :) . Die Säulen sollte Tank & Rast aufstellen, 50 kW reichen wahrscheinlich für die nächste Generation (2017 ?) nicht mehr.


Na ich schätze das dauert noch ein wenig bis T&R diese Säulen ausrollen würde, na egal, aber ich geb Dir Recht, bei Akkugrößen von 40kWh sollte 70-80KW DC Ladung schon die zugehörige Schnellladevariante sein. Vielleicht als einfache Regel so im Sinne von pi-mal-Daumen doppelte Kapa-Größe = Schnellladung (2C), und die 120KW orientieren sich mit Sicherheit an der Tesla-"Vorlage". Die SC's haben ja aktuell 120-135KW Leistung....

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon tom » Di 3. Mär 2015, 20:42

Ich habe irgendwo aufgeschnappt, dass diese Säulen die Grundlage für die ChargeLounges sein sollen...
http://www.chargelounge.de/
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1749
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon eDEVIL » Di 3. Mär 2015, 20:49

Kann sich der Soul endlich beweisen? :twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon umberto » Di 3. Mär 2015, 21:45

TeeKay hat geschrieben:
Benötigt werden noch weitsichtige Investoren, die auch gleich ein Kabel für 300A legen lassen, selbst wenn sie die Säule noch nicht in Maximalausführung bestellen.


Sollte man sowas nicht gleich an die Mittelspannung hängen?

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SirTwist, Thomas.Keba, UliK-51 und 5 Gäste