MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon HOSCHLA » Mo 24. Feb 2014, 15:21

MOVE wird zum grössten öffentlichen Ladestationennetz der Schweiz

http://www.groupe-e.ch/de/news/20140224 ... er-schweiz


LADENETZ - KARTE - BESTELLEN

http://www.groupe-e.ch/de/move/bestellen


LADENETZKARTE DER SCHWEIZ

https://maps.google.fr/maps/ms?msid=214 ... 7a57&msa=0
Zuletzt geändert von HOSCHLA am Di 25. Feb 2014, 12:12, insgesamt 3-mal geändert.
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Anzeige

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon tom » Mo 24. Feb 2014, 16:58

Sehr schön. Mit den rund CHF 100 pro Jahr und alles inklusive kann man knapp leben. Jedoch hab ich jetzt nur eine einzige DC Ladestation entdeckt. Die in Lully bei Estavayer. Bin mir aber fast sicher, dass auch in Granges-Pacot und Matran ChaDeMo verfügbar ist. Wie bei fast allen Anbietern wird auf der Map nicht zwischen den verschiedenen Ladestandards unterschieden :(
Ist es wirklich keine Bedürfnis auf den ersten Blick zu sehen, welche Station man auch wirklich nutzen kann?
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1745
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon rollo.martins » Di 25. Feb 2014, 07:34

Irgendwie sind die Links da kaputt. Und die ersten Hinweise auf Move im Internet sind aus dem 2012. Passiert ist seither scheints wenig. Entenalarm?
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon volt12 » Di 25. Feb 2014, 11:28

Hier ein Link, der funktionieren sollte:

Groupe E und Renault Suisse SA vereinen ihre Kräfte, um das MOVE-Netz zum grössten öffentlichen Stromtankstellennetz für Elektrofahrzeuge auszubauen. Die beiden Unternehmen stellen 36 in den Garagen und Verkaufsstellen von Renault installierte Ladesäulen zur öffentlichen Nutzung zur Verfügung und leisten damit einen grossen Beitrag zum Ausbau des öffentlichen Ladestationennetzes in der Schweiz. Nun gibt es insgesamt 58 Stromtankstellen, an denen Elektroautos jeglichen Typs aufgeladen werden können.

http://www.auto-wirtschaft.ch/news.php?id=3925

PS: Ich nehme an, das sind Ac-Ladestationen?
volt12
 
Beiträge: 178
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 17:28

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon rollo.martins » Di 25. Feb 2014, 23:07

Achso, danke. Kool, insgesamt 58 Stationen ist ja super.

Sind Sie schon im Verzeichnis?
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon HOSCHLA » Di 25. Feb 2014, 23:26

rollo.martins hat geschrieben:
Achso, danke. Kool, insgesamt 58 Stationen ist ja super.



Sind Sie schon im Verzeichnis?

Ich habe die links geändert, es war zuerst eine Meldung von Renault-Media

Betreff Verzeichnis!

die von e-move sind zum teil drinn, die von renault zum teil auch!
ich wollte R morgen mal anfragen ob eine liste oder link vorhanden ist zum vergleichen und hoffe das ich dann neueinträge machen kann :idea:

Stromigen G :) russ
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon rollo.martins » Sa 19. Apr 2014, 09:58

Hallo allerseits

Möchte das hier nochmals raufnehmen.

Ich war letztes Wochenende mal an einer MOVE-Ladestelle. Gemäss den Angaben auf der eingangs zitierten Website kann man ja per SMS laden. Davon war weit und breit nichts zu sehen. Ich habe dann die Hotline ergoogelt und da angerufen. War sehr freundlich übrigens. Alles übrigens auf Französisch, gottseidank konnte ich mich knapp wehren ;-) Ok, eetwas Deutsch hätte die Dame notfalls wohl gekonnt.

Nur: Die hatte aber von SMS auch noch nie etwas gehört und fragte mich bloss nach meiner Kartennummer.

Am Ende hat sie mir aber sogar die Ladesäule eingeschaltet, obwohl ich keine Karte hatte. Wäre also im Notfall gegangen.

Aber ich würde ja eigentlich gern 5 Franken zahlen per SMS. Nur: Geht das schon irgendwie? Hat jemand News? Liest hier vielleicht sogar jemand mit? (Ich wundere mich immer wieder, wie wenig von den "Entscheidungsträgern" sich in solchen Foren bewegen. Da sind doch die Leute, die die Bedürfnisse haben...)

Auf ein Mail an group-e gab es leider keine Antwort.

Gruss R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon Rogriss » Sa 19. Apr 2014, 10:07

Ich war letztes WE in Fribourg. Da ich die (im Moment noch kostenlose) Karte habe, habe ich SMS nicht genutzt.
Es war aber zumindest auf der Säule verzeichnet.

Ausprobiert habe ich es noch nie.

Alternativ kann man auch die MOVE App nutzen. Da sind übrigens alle Tankstellen mittlerweile verzeichnet, inkl. einer Angabe ob sie leer sind oder nicht. Aber natürlich nur wieder die Tankstellen von diesem Netz.
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon SwissGunung » Sa 19. Apr 2014, 10:50

Hatte kürzlich Kontakt mit groupe-e. Zur Zeit gibt es nur Zugang über die move Karte. Kostenpunkt CHF 96.- inkl. Strom zumindest im 2014. Teilweise ist der Zugang gratis beziehungsweise der Renault Händler kann die Säule auf Nachfrage freischalten. Wann und ob es die SMS Freischaltung gibt konnte mir nicht gesagt werden.

Weitere Infos unter
http://www.groupe-e.ch/de/move/bestellen

Für Zoe Fahrer in der Schweiz soll es von Renault ein vergünstigten Zugang geben.
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon rollo.martins » Fr 25. Apr 2014, 13:07

Hallo zusammen

So, meine MOVE-Karte ist gekommen. Für 2014 ja gratis. Muss ich baldmöglichst mal ausprobieren. Schön gemacht, das Set, mit einem 4-GB-USB-Stick mit Infomaterial drauf und der Karte.

Frage: Zur Nutzung von MOVE lädt man ja das App von RWE runter (e-kwh). Funktioniert das evtl. auch auf dem RWE-Netz? Es gibt ja einige RWE-Tankstellen in der Schweiz. Und in Deutschland wäre das erst recht begrüssenswert, zumal es ziemlich viele Ladestellen gibt dort und die Tankstellen auch im App angezeigt werden. Weiss jemand mehr?

Falls nein: Die sollen nicht so tun und möglichst bald Roaming ermöglichen! :)

Gruss und danke

R.
Zuletzt geändert von rollo.martins am Fr 25. Apr 2014, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste