Mitarbeiter Ladestation WIEN

Mitarbeiter Ladestation WIEN

Beitragvon fbitc » Mo 10. Nov 2014, 16:26

Hallo,

macht so eine Säule im Verzeichnis Sinn?

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... tz-1/6775/

einfach mal wertfrei zur Diskussion...
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3776
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: Mitarbeiter Ladestation WIEN

Beitragvon Spüli » Mo 10. Nov 2014, 16:30

Wenn nicht öffentlich nutzbar....löschen. Fertig!
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2576
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Mitarbeiter Ladestation WIEN

Beitragvon mlie » Mo 10. Nov 2014, 16:36

Besser ein tag "für interne Benutzung", sonst werden manche Säulen in Tagestakt eingetragen und wieder gelöscht...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3232
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Mitarbeiter Ladestation WIEN

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 10. Nov 2014, 21:28

schon die Bilder sind ein Witz, wer macht den sowas? Ich wollte beim Suchen nach einer Ladesäule schon immer den Fahrzeugseitigen Stecker als Hinweis bekommen, hilft weiter!

Wenn wir dabei sind: in Wien im 3. Bezirk hätte ich noch eine Münzladestelle im Parkhaus der Post. Wenns mich im Ranking bei Goingelectric weiterbringt kann ichs gern eintragen. Mit Foto des Ladesteckers in meiner ZOE damit mans leichter findet... :|
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3080
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Mitarbeiter Ladestation WIEN

Beitragvon ATLAN » Mo 10. Nov 2014, 23:32

IMHO: Unsinn, da für Normalsterbliche nicht zugänglich, -> Löschen ... :roll:
Wär ja auch zu toll dort an dem Standort gewesen, KANN also garnet wahr sein ... :x

Weil wir grad bei dem Thema sind:
Hadere übrigens derzeit mit ENIO herum, irgendwie wären das teilweise recht attraktive Säulen von den Standorten her, aber die Infos in deren Verzeichnis sind überwiegend falsch, daher habe ich von einem Datenabgleich der nicht anderwärtig bereits bekannten Säulen derzeit noch abgesehen.

Falls wer Interesse hat:

http://www.enio.at/etsweb/map

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Mitarbeiter Ladestation WIEN

Beitragvon fbitc » Di 11. Nov 2014, 16:29

LS in Wien ist gelöscht.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3776
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Neptun Grey, Ragnarok, Roland81 und 10 Gäste