lukrativste Standort für eine E-Tankstelle?

Re: lukrativste Standort für eine E-Tankstelle?

Beitragvon kub0815 » Mo 22. Mai 2017, 18:34

Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 4113
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Anzeige

Re: lukrativste Standort für eine E-Tankstelle?

Beitragvon p.hase » Mo 22. Mai 2017, 20:53

es wird nur vier gewinner geben stand heute: IKEA, LIDL, ALDI, KAUFLAND
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 395€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6807
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: lukrativste Standort für eine E-Tankstelle?

Beitragvon ELECTAGON » Do 25. Mai 2017, 17:35

p.hase hat geschrieben:
es wird nur vier gewinner geben stand heute: IKEA, LIDL, ALDI, KAUFLAND


...Und wie sieht es mit Globus und Real/Metro aus?
Benutzeravatar
ELECTAGON
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 20:24

Re: lukrativste Standort für eine E-Tankstelle?

Beitragvon harlem24 » Do 25. Mai 2017, 17:45

Die Säulen bei der Metro sind von Allego und kosten eigentlich ordentlich Kohle.
Von daher sind sie nach Häschens Ansicht raus...;)
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4625
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: lukrativste Standort für eine E-Tankstelle?

Beitragvon Fritzchen-66 » Mo 25. Sep 2017, 17:25

harlem24 hat geschrieben:
Die Säulen bei der Metro sind von Allego und kosten eigentlich ordentlich Kohle.
Von daher sind sie nach Häschens Ansicht raus...;)


Die Ladestationen bei IKEA USA kosten auch: 2 Ct/ 30 Sekunden bei einer Leistung von einphasig 7kW.
Fiat 500e hat TÜV, Zulassung mit einzeiligem 380mm Nummernschild, Smart Roadster und Cabrio sind 15 jährig.
geplante Ladestation
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 03:04
Wohnort: München

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Johnny, Schwani, Spüli und 7 Gäste