Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon redvienna » Sa 18. Jul 2015, 06:39

Mit einem Tesla ist Österreich, Deutschland und die Schweiz kein Problem.

Mit den 150 km E-Autos aber teilweise schon noch.

ZB die Mariazeller Gegend in Österreich.
Zuletzt geändert von redvienna am Sa 18. Jul 2015, 07:17, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon Maverick78 » Sa 18. Jul 2015, 06:44

Überall! Je nac Fahrzeug fehlt immer irgend etwas
Maverick78
 

Re: Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon Solarstromer » Sa 18. Jul 2015, 08:07

Ganz ehrlich gesagt, mir geht die ewige Meckerei über die angebliche Ladewüste langsam auf den Keks. Stellenweise sind die Landstriche schon mit Typ 2 Säulen zugepflastert, welche kaum genutzt herumstehen. Kein Vergleich vor über 2 Jahren, als ich mein erstes EV gekauft habe. Und mittlerweile ist auch das Roaming deutlich fortgeschritten. Mit ein paar wenigen Karten kommt man heute überall hin.

Das Einzige was noch fehlt sind Schnellladesäulen. Aber auch da ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Z.B. die 60 Säulen von Smatrics in Österreich bis Ende des Jahres: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_ ... itaet-bild Oder die im Aufbau befindlichen Stationen auf französischen Autobahnen und die T&R Säulen die in absehbarer Zeit kommen werden.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon redvienna » Sa 18. Jul 2015, 08:39

Ich meckere nicht aber es gibt doch noch einige Punkte wo es mit den E-Autos knapp wird.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon HubertB » Sa 18. Jul 2015, 10:37

Ich habe mal für Spaß nachgesehen ob es möglich wäre mit dem Twizy von Köln nach Berlin zu fahren.
Ungefähr bei Magdeburg war Ende. Bis kurz vor Berlin kam dann nichts mehr, noch nicht mal DSN.
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2166
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon Jack76 » Sa 18. Jul 2015, 10:40

HubertB hat geschrieben:
Ich habe mal für Spaß nachgesehen ob es möglich wäre mit dem Twizy von Köln nach Berlin zu fahren.
Ungefähr bei Magdeburg war Ende. Bis kurz vor Berlin kam dann nichts mehr, noch nicht mal DSN.


Das ist der Berliner Schutzwall, da kommen nur noch die Härtesten und Verrücktesten durch! ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon Solarstromer » Sa 18. Jul 2015, 11:05

HubertB hat geschrieben:
Ich habe mal für Spaß nachgesehen ob es möglich wäre mit dem Twizy von Köln nach Berlin zu fahren.
Ungefähr bei Magdeburg war Ende. Bis kurz vor Berlin kam dann nichts mehr, noch nicht mal DSN.


In Wollin gibt es einen Triple-Lader, sogar kostenlos. Das sind rund 60 km von Magdeburg. Für ein normales EV reicht das locker.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon HubertB » Sa 18. Jul 2015, 13:42

Irgendwas sorgt dafür dass die verschwindet wenn ich für Twizy filtere.

Stecker: Schuko, CEE, Typ2
Ladekarten:TNM, Plugsurfing, RWE Roaming, TankE

Obwohl Typ2 und kostenlos wird die Station nicht angezeigt.
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2166
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon Solarstromer » Sa 18. Jul 2015, 14:55

HubertB hat geschrieben:
Irgendwas sorgt dafür dass die verschwindet wenn ich für Twizy filtere.
....
Obwohl Typ2 und kostenlos wird die Station nicht angezeigt.


Vermutlich weil der Typ2 keine Dose ist, sondern ein Stecker mit Kabel. Wobei mir nicht klar ist, womit das denn unterschieden wird.

Hätte es von der Reichweite für einen Twizy ausgereicht?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Ladewüste (n) in Österreich / D / CH

Beitragvon HubertB » Sa 18. Jul 2015, 15:11

Festes Kabel geht am Twizy nicht. Ich kann mit der Ladelolita nur an Typ2 Buchsen laden.

Route.JPG


So sieht das mit Filter aus.
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2166
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste