Ladeterminal der Banken

Ladeterminal der Banken

Beitragvon Black Leaf » Mi 21. Dez 2016, 15:33

Hallo,
in Rheinland-Pfalz, speziell in der Vorderpfalz ist das Ladenetz mit einigen weißen Flächen belegt:
Ladetermin mit Schnellader in Kaiserslautern und Landau - beides Volksbank.
Ich würde gerne so ein Teil auch für Bad Bergzabern anregen-Frage wen könnte Funktionsträger einer Bank könnte man da
fragen?
Gruß vom Black Leaf
Black Leaf
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 16:40

Anzeige

Re: Ladeterminal der Banken

Beitragvon p.hase » Do 22. Dez 2016, 12:17

Du willst das nicht in Bad Bergzabern sondern in Hauenstein am Schuhoutlet an der Bundesstrasse und Deutschem Schuhmuseum.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE R90 41kWh, 05/17, 6263km; LEAF TEKNA 30kWh, 06/18, 9km. Alle m. MwSt. + sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6268
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ladeterminal der Banken

Beitragvon Black Leaf » Do 22. Dez 2016, 12:25

Hallo p.hase,
natürlich Richtung Dahn / Hauenstein ist absolut tote Hose.
Im Ernst die Banken haben meist den Platz für ne Ladestation und bei richtiger Argumentation machen diese auch die Kohle locker, um ihren Kunden was zu bieten. Vielleicht kennt ja jmd einen Ansprechpartner aus der höheren Etage.
Gruß Uwe
Black Leaf
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 16:40

Re: Ladeterminal der Banken

Beitragvon harlem24 » Do 22. Dez 2016, 12:45

Hi,

sprich doch mal den DG-Verlag an, die pushen ladestationen bei den VR-Banken.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3806
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Ladeterminal der Banken

Beitragvon p.hase » Do 22. Dez 2016, 12:53

frauen = schuhe = entscheidungsträger!!! dg-verlag ist ein super laden. wird aber selbst NICHT aktiv. der wunsch nach einem lader muss vom filialleiter/vorstand kommen.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE R90 41kWh, 05/17, 6263km; LEAF TEKNA 30kWh, 06/18, 9km. Alle m. MwSt. + sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6268
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ladeterminal der Banken

Beitragvon Greenhorn » Do 22. Dez 2016, 13:15

Hallo Black Leaf,

Du hast die Möglichkeit direkt beim DG Verlag anzurufen und mit Frau Kuhn zu sprechen. Sie ist für den Bereich Elektromobilität zuständig.

Damit wir Sie aber nicht unnötig nerven, kann ich dir auch die Informationen weitergeben.
Der Verlag kümmert sich um das Backend.
Alles andere besprichst Du mit dem Filialleiter der entsprechenden Filiale.
Die Filiale vor Ort trägt die vollen Kosten.
Ob diese das alleine macht, oder sich Sponsoren aus der örtlichen Wirtschaft ins Boot holt ist dem Verlag daher egal.
Die Säule muss auch nicht direkt vor der Bank stehen. Der Platz ist frei wählbar.
Kosten wird Sie dir nicht nennen, weil das direkt mit der Filiale geregelt wird.

Du hast nun die Aufgabe dir Argumente zu suchen und den Filialleiter anzusprechen.
Ich stehe übrigens jetzt auch an genau diesem Punkt.

Gruß und Viel erfolg.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 80.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4286
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: soebe und 8 Gäste