Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 19.07.17

Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 19.07.17

Beitragvon Gausi » Sa 8. Jul 2017, 22:53

WP_20170708_22_17_54_Pro.jpg
Welche Anschlüsse ... welche Ladeleistung?

mfg

Gausi
Zuletzt geändert von Gausi am So 9. Jul 2017, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Gausi
 
Beiträge: 362
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30

Anzeige

Re: Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 18.07.17

Beitragvon mlie » So 9. Jul 2017, 04:26

Da steht doch ebikes. Dann wird da der Hausmeister ne Doppelschuko an die Wand tackern und dann können die sich als eMobilitätsstützpunkt feiern lassen, auch wenn da gar keine Elektroautoladebuchse vorhanden ist... :D
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3321
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 18.07.17

Beitragvon Gausi » So 9. Jul 2017, 08:43

und das graue Symbol unter dem des E-Bikes steht dann wohl für einen AOK Chopper?

mfg

Gausi
Gausi
 
Beiträge: 362
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30

Re: Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 19.07.17

Beitragvon prophyta » So 9. Jul 2017, 10:42

Marktkauf ist EDEKA.
Bei EDEKA wurden doch vor kurzem von EWE Tripple Lader aufgestellt.
Daher vermute ich wird es auch hier so sein.
Liegt doch auch direkt an der BAB 30.
Und auch von der A1 und der A 33 gut zu erreichen.
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2663
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 19.07.17

Beitragvon Lawikhan » So 9. Jul 2017, 11:50

prophyta hat geschrieben:
Marktkauf ist EDEKA.
Bei EDEKA wurden doch vor kurzem von EWE Tripple Lader aufgestellt.
Daher vermute ich wird es auch hier so sein.
Liegt doch auch direkt an der BAB 30.
Und auch von der A1 und der A 33 gut zu erreichen.

Das sehe ich genau so und freue mich schon drauf. :)
28.01.2017 - Endlich! Nach 4 Monaten Wartezeit Besitzer eines knallroten e-NV200.
Upps! Schon 43Mm elektrisch abgespult. :D
Mitglied beim Elektromobilität-Nord e.V. http://www.elektromobilitaet-nord.de/
Benutzeravatar
Lawikhan
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 12:59
Wohnort: Gnarrenburg

Re: Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 19.07.17

Beitragvon Gausi » So 9. Jul 2017, 12:56

eigentlich ist an ( um ) der A30 die Ladesäulendichte ( momentan ) Ok. Die A1 hätte noch Bedarf in Höhe Dammer Berge und um Münster.

mfg

Gausi
Zuletzt geändert von Gausi am So 9. Jul 2017, 13:01, insgesamt 1-mal geändert.
Gausi
 
Beiträge: 362
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30

Re: Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 19.07.17

Beitragvon mlie » So 9. Jul 2017, 12:59

Am Trippellader lässt sich ein ebike wohl schlecht laden. Aber ein Trippellader und weiter weg ne Schuko für ebikes hätte ja was und würde davon zeugen, dass die verantwortlichen Stellen selber nachdenken statt auf sogenannte Experten zu hören.

Schauen wir mal und freuen uns, wenn es wieder eine Lademöglichkeit mehr gibt.
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3321
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 19.07.17

Beitragvon Djadschading » So 9. Jul 2017, 15:16

Gausi hat geschrieben:
eigentlich ist an ( um ) der A30 die Ladesäulendichte ( momentan ) Ok. Die A1 hätte noch Bedarf in Höhe Dammer Berge und um Münster.

mfg

Gausi

Pssst, schreib doch nicht sowas, nachher ließt das noch jemand...

Gesendet von meinem E6553 mit Tapatalk
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 20:46

Re: Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 19.07.17

Beitragvon prophyta » So 9. Jul 2017, 16:17

Gausi hat geschrieben:
eigentlich ist an ( um ) der A30 die Ladesäulendichte ( momentan ) Ok. Die A1 hätte noch Bedarf in Höhe Dammer Berge und um Münster.
mfg Gausi

Also ich kann da keine Dichte bei den 50 kW Ladern im Umkreis von 40 km erkennen. :mrgreen:
Zumal bei VW nicht jeder laden kann.
AA,Dichte.JPG
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2663
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Ladestelle Marktkauf Osnabrück Nahne ab 19.07.17

Beitragvon Gausi » So 9. Jul 2017, 20:18

prophyta hat geschrieben:
Zumal bei VW nicht jeder laden kann.


OK .... dann sollte man aber Beresa nicht unterschlagen ..... und wenns dann belegt oder bis Holland nicht reicht gibt es noch den Tripple mit 20kW Autobahnraststätte Brockbachtal.

Tripple_a30.jpg


mfg

Gausi
Gausi
 
Beiträge: 362
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: keyman, Priusfahrer, StVO und 4 Gäste