Ladestationen von Walther/Bosecker Ladestationtyp Amperea

Ladestationen von Walther/Bosecker Ladestationtyp Amperea

Beitragvon EV Fahrer » Fr 1. Mai 2015, 18:41

Habe letzten Herbst mit den eGolf ein Ausflug zu ein Hersteller von Ladesäulen gemacht in Zittau zur Firma Bosecker Tochterfirma von Walther.
Hier das Video dazu von dieser Ladesäule.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=KyhZ1mfuWbU[/youtube]

Hier die Ladestation vor dem Werk
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... ng-3/2489/

Beste ist eben das Bezahlsystem, glaube Handy ging auch, aber ich habe mit Münzen bezahlt und Ticketkarte geht glaube von 3 Anbietern.
Hyundai IONIQ PHV Style/Autohaus Hensel Nr.01 / best. 31.8.2017 erwartete Lieferung Dezember 2017/Januar 2018
Benutzeravatar
EV Fahrer
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 18:26
Wohnort: Löbau

Anzeige

Re: Ladestationen von Walther/Bosecker Ladestationtyp Ampere

Beitragvon PowerTower » Fr 1. Mai 2015, 19:13

Das interessante ist, dass dieser Ladesäulentyp - obwohl sehr einfach zu handhaben - kaum weiter verbreitet ist. Man muss auch bedenken, dass diese Ladesäule schon seit etwa 2010 dort steht und dafür echt gut ausgestattet ist. 22 kW Typ2 war damals noch keine Selbstverständlichkeit. Dein Ladelog scheint übrigens falsch datiert zu sein, 05. Oktober 2014?

Es gibt weitere Ladestationen von Walther in der Region, sämtliche Ladesäulen der ENSO & Stadtwerke Elbtal benutzen den Typ Amperea und die neueste kompakte Generation ist bei der DREWAG im Einsatz. Der Münzzähler hat sich nicht bewährt, weil dann jemand regelmäßig hinfahren müsste und Mechanik prinzipiell eine höhere Anfälligkeit hat. Deswegen hatte man sich zunächst für die RFID Lösung entschieden und diese nun durch das Mobiltelefon-Bezahlsystem StromTicket abgelöst. Münzzähler macht Sinn, wenn ohnehin ein Parkscheinautomat vorhanden ist oder wie im Fall von Bosecker die Beschäftigten direkt nebenan arbeiten.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4329
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Ladestationen von Walther/Bosecker Ladestationtyp Ampere

Beitragvon EV Fahrer » Fr 1. Mai 2015, 19:24

Ok danke für die Info ;)
Also das Datum stimmt, aber es stimmt irgendwie bei den Youtubevideos nicht merkt ich gerade. Naja auch egal es kommt ja auf den Inhalt an.

Die Firma baut echt gute Ladestationen, habe hier zwei dicke Kataloge liegen und hatte mir in Zittau damals das Werk auch angeschaut gehabt und Private Gespräche gehabt.
Hyundai IONIQ PHV Style/Autohaus Hensel Nr.01 / best. 31.8.2017 erwartete Lieferung Dezember 2017/Januar 2018
Benutzeravatar
EV Fahrer
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 18:26
Wohnort: Löbau

Re: Ladestationen von Walther/Bosecker Ladestationtyp Ampere

Beitragvon e-lectrified » Fr 1. Mai 2015, 19:38

EV Fahrer hat geschrieben:
Ok danke für die Info ;)
Also das Datum stimmt, aber es stimmt irgendwie bei den Youtubevideos nicht merkt ich gerade. Naja auch egal es kommt ja auf den Inhalt an.

Die Firma baut echt gute Ladestationen, habe hier zwei dicke Kataloge liegen und hatte mir in Zittau damals das Werk auch angeschaut gehabt und Private Gespräche gehabt.


Beim Einbinden der Youtube-Videos musst du nur die individuelle Kennung des Videos eingeben, in diesem Fall KyhZ1mfuWbU . Sie ist beim Youtube-Link immer nach dem v= zu finden.
e-lectrified
 

Re: Ladestationen von Walther/Bosecker Ladestationtyp Ampere

Beitragvon stromer » Fr 1. Mai 2015, 20:13

2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste