Ladescheibe vs. Unplugsticker

Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon stephan0h » Fr 15. Sep 2017, 18:41

Wenn man eine Ladescheibe hat, braucht man eigentlich keinen Unplugsticker, oder? Dazu hab' ich mir mal ein paar Gedanken gemacht ...

http://unplugsticker.eu/unplugsticker-vs-ladescheibe/
Benutzeravatar
stephan0h
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 18:46

Anzeige

Re: Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon nono » Di 19. Sep 2017, 18:31

Ich hab beides seit mehr als 6 Monaten im Einsatz.
Weder die Ladescheibe noch den Unplugsticker hatte bisher jemand als Kontaktmöglichkeit genutzt ...
17.02.2017 Born Electric | 22.000 km rein elektrisch | Verbrauch: ø 14,3 kWh/100km
nono
 
Beiträge: 299
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 19:24
Wohnort: Hannover

Re: Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon HubertB » Di 19. Sep 2017, 19:24

Ich hab meine Handynummer vorne in der Ladeklappe.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon ecopowerprofi » Mi 20. Sep 2017, 07:33

HubertB hat geschrieben:
Ich hab meine Handynummer vorne in der Ladeklappe.

Reicht auch bei uns vollkommen aus. Wir laden alle 3 ZOE's zu 99% zu Hause bzw. am Zielort. Öffentliche habe ich nur zur Probe genutzt.

Die Handynummer hat auch den Vorteil, dass man im "Notfall" weiß ob der Betroffene erreichbar ist und er kurzfristig auch reagieren kann. Das persönliche Gespräch hat auch eine soziale Komponente.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2868
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon Zlogan » Do 21. Sep 2017, 12:17

Ich hatte bisher auch nur die Ladescheibe vorne drin - habe mir jetzt aber zusätzlich den Unplugsticker geholt. Zum Einen kann ich, sollte es mal länger dauern, die Parkzeit verlängern, zum Anderen ist die Ladescheibe vorne, der Unplugsticker kommt an die Heckscheibe (ist erst gestern gekommen, noch ist er erst eingerichtet aber noch nicht angebracht). So sieht man auch von hinten, dass es eine Möglichkeit gibt mich zu kontaktieren.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 397
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
Wohnort: 53127 Bonn

Re: Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon stephan0h » Sa 23. Sep 2017, 09:35

nono hat geschrieben:
Ich hab beides seit mehr als 6 Monaten im Einsatz.
Weder die Ladescheibe noch den Unplugsticker hatte bisher jemand als Kontaktmöglichkeit genutzt ...


Umgekehrt wär's doch blöder, oder? ich mein', du stündest mal vollgeladen an der Ladestation und bekämst nicht mit, wie du jemand andern an der Weiterreise hinderst ...
Im Übrigen werde ich mal die Info zugänglich machen, wie oft die Sticker denn gescannt werden. Denn, dass du noch nicht kontaktiert wurdest, heisst ja nicht, dass der Sticker noch nicht gescannt wurde. Wenn die Ladedauer eingestellt ist, muss man ja nicht kontaktiert werden.

Grüsse,
Stephan
Benutzeravatar
stephan0h
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 18:46

Re: Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon nono » Sa 23. Sep 2017, 11:23

iOS 11 unterstützt jetzt nativ in der Kamera-App das Scannen von QR Codes.
Damit entfällt für jeden iPhone User ab sofort die separate App, um QR Codes scannen und den Unplugsticker nutzen zu können.
Ein Grund mehr das gute Stück zu nutzen.
17.02.2017 Born Electric | 22.000 km rein elektrisch | Verbrauch: ø 14,3 kWh/100km
nono
 
Beiträge: 299
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 19:24
Wohnort: Hannover

Re: Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon Zlogan » Mo 25. Sep 2017, 09:49

Eine Verbesserungsidee: Könnte man den Sticker auch so drucken lassen, dass man ihn von innen an die Scheibe kleben kann? Nicht dass der mal in der Waschstraße o.ä. abgeht. Also wenn man den QR-Code durch die Scheibe überhaupt gut scannen kann.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 397
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
Wohnort: 53127 Bonn

Re: Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon acurus » Mo 25. Sep 2017, 09:54

Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1234
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Ladescheibe vs. Unplugsticker

Beitragvon Zlogan » Mo 25. Sep 2017, 10:07

... :roll:
Irgendwie nicht wahrgenommen als ich meine beiden bestellt habe... Ich habe nichts gesagt! :-D
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 397
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
Wohnort: 53127 Bonn

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste