Ladesäulenvandalismus und keiner merkt es ! Desinteresse ?

Re: Ladesäulensabotage... und keiner merkt es ! Desinteresse

Beitragvon Oeko-Tom » Mi 17. Apr 2013, 16:34

Guy hat geschrieben:

Auch würde ich mir wünschen, dass wir in Zukunft wieder einen Ton pflegen wie er unter Erwachsenen üblich sein sollte. Hatte zuletzt doch mehr was von Kindergarten. So unterschiedlich die Meinungen auch sein mögen, ich bin mir sicher, dass ihr das besser könnt. Eure bisherigen Beiträge beweisen dies ja.

Würde mich freuen, wenn der Moderationsbereich nun wieder einige Zeit nicht benötigt wird.

Guy


:applaus: :applaus: :applaus:
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 602
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Anzeige

Re: Ladesäulenvandalismus und keiner merkt es ! Desinteress

Beitragvon EVplus » Mo 22. Sep 2014, 15:40

Schwelm am Bahnhof/ ZOB

14113939384374.jpg
Schwelm 22.9.2014


14113938805350.jpg
Mutwillig zerstörte Ladeklappe


14113939027911.jpg
Auf beiden Seiten
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Ladesäulenvandalismus und keiner merkt es ! Desinteress

Beitragvon fbitc » Mo 22. Sep 2014, 18:15

Aber nur weil der Deckel ab ist, heißt es ja nicht, das die Säule nicht geht...
Trotzdem... Macht man nicht; da hast du recht.
btw... an RWE gemeldet?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Ladesäulenvandalismus und keiner merkt es ! Desinteress

Beitragvon graefe » So 5. Okt 2014, 21:12

Das Abreißen des Deckels scheint bereits die Regel zu sein. Ob es sinnvoll ist, die Dinger immer wieder neu zu montieren? Das wird doch erst recht eine "Herausforderung", möglichst schnell wieder abzureißen. Ist halt wie mit Mercedes-Sternen: alles was beweglich ist, wird abgerissen. Absolut trostlos!

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2286
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Ladesäulenvandalismus und keiner merkt es ! Desinteress

Beitragvon lingley » So 5. Okt 2014, 21:17

Da hilft nur Hochspannung an die Säule legen !
Ohne Authentifizierung gibt's dann 20kV gratis Bild - sollte für den Anfang Erstmal reichen :mrgreen:
lingley
 

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Richi und 6 Gäste