Ladesäule bei Mc Donalds

Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon Rasky » Di 19. Feb 2013, 17:46

Hallo,
ich war heute in Köln Porz auf eine Kaffeepause beim Goldenen M und sah durch Zufall das dort auch eine neue Ladesäule steht.
Schuko und Typ 2.
Laden für Kunden kostenlos. Die Säule wird von einem Mitarbeiter freigeschaltet. Auf der Säule steht, dasd man eine RFID Karte erwerben kann ( Prepaid ?? ) und man sich wenn man möchte irgendwann das Restguthaben auszahlen lassen kann. Beim Mc Donalds drinnen wussten Sie nichts davon, hatten aber eine RfiD um freizuschalten. Habe dann die Hotline auf der Säule angerufen und die nette Dame sagte mir, da ich Sie auf dem falschen Fuß erwischt hätte, Sie sich aber schlau machen würde und mich tel. oder per Mail informieren würde. Bin mal gespannt. Wisst Ihr was über die Säulen Bild
Bild
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon Rogriss » Di 19. Feb 2013, 18:14

Ich wusste nur dass es das in Schweden seit ein paar Jahren gibt. Mc Charge!
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon Stromdriver » Di 19. Feb 2013, 18:47

Das is ja mal eine geniale Idee... könnte der E-mobilität einen richtigen Schub geben!!!! :D
Stromdriver
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 27. Nov 2012, 20:11

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon mark32 » Di 19. Feb 2013, 21:15

Die Info gab es im Elweb vor einiger Zeit. Laut dem Post soll es bisher drei McDonalds mit Ladesäule geben. Hoffentlich werden es bald mehr.
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon BuzzingDanZei » Di 19. Feb 2013, 21:30

Finde ich total super! Hab heute direkt mal McDonalds angeschrieben und gefragt, wo es überall Säulen von ihnen gibt. Hab sie auch direkt mal gelobt, dass ich das als (zukünftiger) Elektroautofahrern total begrüße!!!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon Chris » Di 19. Feb 2013, 21:31

Wäre als zukünftiger E-Auto-Besitzer der einzige Grund zu MCDoof zu gehen. Um dann dort laden zu können. Aber ich finde, wenn man dort läd und isst (bestellt werden muss aber min. ein Mc-Menü) sollte man das Laden kostenlos bekommen, nur wenn man dort NUR laden möchte wird eine Gebühr fällig.
Lösbar wäre es über einen entsprechenden Code auf dem Kassenbon. Man beginnt den Ladevorgang mit der Karte, wenn man dann gegessen hat gibt man statt der Karte den Code vom Kassenbon ein um die Ladung zu beenden. Wenn man nicht gegessen hat erfolgt das Beenden wieder mit der Karte, dann wirds auf der Karte abgebucht.
Ok das war mal ein bissel Glaskugel lesen... Hatte hier noch eine wo drauf stand "Zukunft 2050" :D
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 721
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon BuzzingDanZei » Di 19. Feb 2013, 21:33

Steht doch im Eingangspost. Das Laden ist für Kunden kostenlos.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon Chris » Di 19. Feb 2013, 21:35

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Steht doch im Eingangspost. Das Laden ist für Kunden kostenlos.


Oh. Da hab ich wohl nicht richtig gelesen :D Da hat sich ja meine Glaskugel gar nicht gelohnt :D
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 721
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon Rogriss » Di 19. Feb 2013, 21:52

Die letzten Beiträge dazu finden sich aber aus dem 2009 - ob das wohl das letzte dazu war?
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

Beitragvon Rasky » So 3. Mär 2013, 12:36

Rückinfo von Mc Donalds.
Satndorte der verschiedenen Ladesäulen

Sehr geehrter Herr Buchholz,

vielen Dank für Ihre Nachfrage zu den Standorten der jetzigen Stromtankstellen.

Achim Margarete-Steiff-Allee
Berlin Alboinstraße 4
Berlin Rudower Straße 100
Berlin Marktstraße 16
Böblingen Karl-Benz-Str. 4
Freising Clemenssänger Ring 1
Friedberg-Derching Winterbruckenstraße 55
Grabenstätt Oberwinkl 3
Graz Conrad von Hötzendorfstr. 91
Heidelberg Im Breitspiel
Kirchheim Fraunhoferstraße 1
Köln Edmund-Rumpler-Straße 1
Mannheim Viernheimer Weg 25
Mannheim Roßlauer Weg 2 - 4 (Pirnaer Straße 2)
Mannheim Neckarauer Straße 58 - 60
München Stäblisstraße
München Drygalski Alle 51
München Bodenseestr. 225
München Wasserburger Landstraße 52
Neu Wulmstorf (Rade) An der BAB 1
Stockerau Dr. Theodor Körner Straße 1
Telfs Untermarktstraße 45
Villach Maria Gailerstraße 35
Wolfsberg Klagenfurter Straße 39
München Maria-Probst-Straße 1
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste