Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon Tho » Mi 3. Jan 2018, 16:31

Welche Ladesäule steht am verrücktesten Ort? :D
Bitte fortsetzen.

Atomkraftwerke
Cattenom https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -56/26366/

Kohlekraftwerke
Trmice https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -453/9603/

...
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6700
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon EVduck » Mi 3. Jan 2018, 16:38

eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1786
Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14

Re: Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon HubertB » Mi 3. Jan 2018, 16:47

Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2527
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon HubertB » Mi 3. Jan 2018, 16:53

Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2527
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon tstr » Mi 3. Jan 2018, 17:42

Interessanter Thread.

Bergbau- und Technikpark am ehemaligen Tagebau.

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... r-2/17417/

Da kann man mal schauen, mit was für Monstern der fossile Strom entsteht / entstanden ist.
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH
Benutzeravatar
tstr
 
Beiträge: 110
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
Wohnort: Leipzig und Hamburg

Re: Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon MichaelE » Do 4. Jan 2018, 08:09

Mal ein ökologisches Beispiel: Wasserkraftwerk zwischen Walchensee und Kochelsee:

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -21/21906/
https://www.uniper.energy/de/unternehme ... walchensee
i3 BEV 94Ah seit 02/2017. Inzwischen über 25.000km
MichaelE
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 21:31

Re: Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon Tho » Do 4. Jan 2018, 12:07

Super, als ich vor 3 Jahren dort war gab es noch nichts und ich hatte E.ON angetwittert, das eine Ladesäule doch schön zur Energieaustellung passen würde. 8-)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6700
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon lzrd » Do 4. Jan 2018, 18:38

Direkt am Speicherkraftwerk Kölnbreinsperre in den Hohen Tauern auf 1933 m Seehöhe:

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -36/22220/

Wie ich von einem Hybridfahrer vernommen habe, zahlt sich das Laden jedoch kaum aus, weil man am Rückweg ins Tal enorm rückgewinnt...
Hyundai Ioniq.
lzrd
 
Beiträge: 37
Registriert: So 13. Aug 2017, 14:06
Wohnort: Kärnten - Österreich

Re: Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon IO43 » Do 4. Jan 2018, 22:42

MichaelE hat geschrieben:
Mal ein ökologisches Beispiel: Wasserkraftwerk zwischen Walchensee und Kochelsee:

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -21/21906/
https://www.uniper.energy/de/unternehme ... walchensee


Schicker Wagen der da lädt :D
WHAT'S N≡XT?
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2862
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Ladepunkte an denkwürdigen Orten

Beitragvon JuGoing » So 7. Jan 2018, 08:40

10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert
JuGoing
 
Beiträge: 942
Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
Wohnort: 58300 Wetter

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste