Ladeparkhaus in Euskirchen

Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon Jochen2003 » Mo 16. Okt 2017, 15:50

Hier wurde das erste sogenannte Ladeparkhaus eröffnet.

https://www.electrive.net/2017/10/16/pa ... eroeffnet/
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Anzeige

Re: Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon SL4E » Mo 16. Okt 2017, 16:07

Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon Ludego » Mo 16. Okt 2017, 19:16

Ich bin morgen früh in Köln, danach kann ich mal nach Euskirchen fahren und ein paar Fotos machen, falls da Interesse besteht.
Ist wohl auch noch nicht im GE-Verzeichnis.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 712
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon Jochen2003 » Mo 16. Okt 2017, 20:17

Ja mach mal ist noch nicht drin

________
Gesendet von meinem Honor 8 mit Tapatalk. Rechtschreibfehler durch T9 sind kostenlos und können behalten werden.
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Re: Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon Schwani » Mo 16. Okt 2017, 20:49

Hmm, das sind ja fest vermietete Parkplätze.
Es gibt anscheinend nur zwei öffentliche Säulen im Aussenbereich - aber die Idee finde ich gut und zukunftsweisend.

Bangser würde einen Luftsprung machen, wenn er zu diesen Konditionen in Frankfurt parken und laden könnte.
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 543
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon harlem24 » Mo 16. Okt 2017, 21:20

Es gibt aber 10 Außensäulen, an denen nicht nur kostenlos geladen, sondern auch noch geparkt werden kann.
Und selbst wenn sie es kostenpflichtig machen, die angesprochenen 30ct pro kWh find ich absolut okay.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2846
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon Schwani » Di 17. Okt 2017, 07:24

Ich lese das aber anders:

Die Parkplätze werden ab sofort vermietet; Interessenten haben sich schon vor der Eröffnung gemeldet. Lediglich zwei E-Parkplätze im Außenbereich sind derzeit öffentlich zugänglich.


Aber wie ich schon geschrieben hatte, finde ich das Projekt gut!
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 543
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon Ludego » Di 17. Okt 2017, 17:05

Hatte ich mir irgendwie Anders vorgestellt aber nicht schlecht.
Die Einfahrt halb über den Zebrastreifen ging wohl auch nur in der Form.
Dateianhänge
Datei_005.jpeg
Datei_004 (1).jpeg
Datei_003 (2).jpeg
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 712
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon Jochen2003 » Mi 18. Okt 2017, 07:47

Das ist auch wohl eher ein Parkhaus für Innenstadt-Anwohner, ich finde es richtig gut, solle in Städten Schule machen.

Danke das du dir das angeschaut hast
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Re: Ladeparkhaus in Euskirchen

Beitragvon mobafan » Mi 18. Okt 2017, 08:52

Und wo sind innen jetzt die Ladeanschlüsse? Sollen das diese komischen Teile oben an der Decke sein? Falls ja: Nutzerfreundlich und Barrierefrei gehen anders (Rollifahrer, Kleinwüchsige...)
mobafan
 
Beiträge: 183
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste