Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon kai » So 2. Mär 2014, 10:35

Hallo,

wir fahren demnächst nach St. Peter Ording. Wer hat Tipps zum Laden. Gerne auch CEE16/32, egal was.
In St. Peter und direkter Umgebung ist Ladewüste. Das nächste wäre Husum.

Aktuell muss ne Schuko mit Verlängerungskabel ausreichen, wäre über Upgrades dankbar...

Fahrt geht von Pinneberg nach St. Peter (2 Übernachtungen) und zurück.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Re: Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon Vanellus » So 2. Mär 2014, 19:14

Hallo Kai,
in St. Peter ist mir und auch dem Ladestellenverzeichnis nichts bekannt. In Witzwort gibt es zwei CEE rot (11 kW).
Habe heute in Husum im Parkhaus am Binnenhafen geladen (ist im Verzeichnis). Ohne Identifizierung ganz einfach und kostenlos. 22 kW. Mo bis Sa musst du Parkgebühren zahlen, am Sonntag entfällt auch das. Vielleicht rettet dich das? Nach St.Peter ist es nicht so weit (ca. 40 km).
Gruß
Vanellus
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1379
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon midimal » Do 6. Mär 2014, 12:25

Hallo Kai!

Mein Tipp: Campingplätze und installiere Dir auf dem Pad/Handy folgende Apps:
- Stellplatzfinder
- Stellplatz

Laut Google Maps gibt es folgende Campingplätze in St.Peter Ording

Bild

Viel Spass
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon kai » Fr 7. Mär 2014, 16:09

Vanellus hat geschrieben:
Hallo Kai,
in St. Peter ist mir und auch dem Ladestellenverzeichnis nichts bekannt. In Witzwort gibt es zwei CEE rot (11 kW).
Habe heute in Husum im Parkhaus am Binnenhafen geladen (ist im Verzeichnis). Ohne Identifizierung ganz einfach und kostenlos. 22 kW. Mo bis Sa musst du Parkgebühren zahlen, am Sonntag entfällt auch das. Vielleicht rettet dich das? Nach St.Peter ist es nicht so weit (ca. 40 km).
Gruß
Vanellus

Danke für die Info,

Husum Parkhaus werde ich auch für die New Energy nutzen. Sicher ist sicher. In Itzehoe habe ich noch meinen BMW Händler des Vertrauens für "Notladungen".

Danke

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon kai » Fr 7. Mär 2014, 16:11

midimal hat geschrieben:
Hallo Kai!

Mein Tipp: Campingplätze und installiere Dir auf dem Pad/Handy folgende Apps:
- Stellplatzfinder
- Stellplatz

Laut Google Maps gibt es folgende Campingplätze in St.Peter Ording

Viel Spass


Hi,

danke, jetzt fehlt mir nur noch das Schuko Notladekabel von Renault. Wenn es da ist kann ich es mir leihen, mein Händler eröffnet so eine Art "Leihservice".

Midimal, kommst du zum Treffen am 01. Juni ?

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon midimal » Fr 7. Mär 2014, 16:40

kai hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
Hallo Kai!

Mein Tipp: Campingplätze und installiere Dir auf dem Pad/Handy folgende Apps:
- Stellplatzfinder
- Stellplatz

Laut Google Maps gibt es folgende Campingplätze in St.Peter Ording

Viel Spass


Hi,

danke, jetzt fehlt mir nur noch das Schuko Notladekabel von Renault. Wenn es da ist kann ich es mir leihen, mein Händler eröffnet so eine Art "Leihservice".

Midimal, kommst du zum Treffen am 01. Juni ?

Gruß

Kai


Maybe - aber dann vielleicht mit meinem E-Bike :) :lol:
Wo soll das Treffen diesmal sein?

Midimal
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon Vanellus » Sa 8. Mär 2014, 19:05

Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1379
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon gthoele » Fr 14. Mär 2014, 09:35

Weiter oben steht "New Energy" in Husum. Für Andere die da hinwollen:

Laden im Hafenparkhaus ist nicht notwendig. Die Messegesellschaft hat ein paar Stromtankstellen für die Messezeit direkt vor dem Haupteingang und zusätzlich auf dem Besucherparkplatz organisiert. Typ2 soll wohl dabeisein. CHAdeMO ist im Gespräch, aber momentan unklar.
Man kann direkt an der Hauptzufahrt bis vor die Messehalle fahren (was Benziner nicht dürfen), indem man dem Einfahrt-Bewachungs-Menschen sagt "Ich will mein Auto laden".
Für den Messesamstag gilt zusätzlich: E-Auto-Fahrzeugschein an der Kasse vorlegen -> freier Eintritt.

Wer auf dem Besucherparkplatz parkt (auch da eine Stromtankstelle) kann mit einem von verschiedenen anderen E-Wagen eine Probefahrt vor den Messeeingang machen (Shuttleservice).

Nutzt diese Infrastruktur, damit die Messe sich den Aufwand nächstes Jahr auch macht.
gthoele
 
Beiträge: 365
Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22

Re: Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon Nordfriese79 » Fr 14. Mär 2014, 12:53

Schade, ich wäre gern bei der Messe dabei und bin auch zweimal im Jahr in Husum (Hattstedt). Aber mit der ZOE traue ich mich diese Strecke noch nicht zu fahren ;)
Weißt Du ob es in NF evtl. Möglichkeiten gibt, E-Fahrzeuge zu leihen, z. B. während des Urlaubs? Dann könnten wir mit der Bahn fahren und den Stinker in der Garage daheim lassen...
Benutzeravatar
Nordfriese79
 
Beiträge: 91
Registriert: Do 6. Feb 2014, 19:14

Re: Laden in St.Peter Ording ? Tipps ?

Beitragvon kai » Fr 14. Mär 2014, 12:57

gthoele hat geschrieben:
Weiter oben steht "New Energy" in Husum. Für Andere die da hinwollen:

Nutzt diese Infrastruktur, damit die Messe sich den Aufwand nächstes Jahr auch macht.


Hi,

Danke für die Info, ich komme zu 100% mit meinem ZOE. Bist Du auch Samstag da ?
Woher stammt die Info das Eintritt kostenfrei für Elektroautofahrer ist ?

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste