Laden in Italien

Re: Laden in Italien

Beitragvon Hachtl » Sa 31. Mär 2018, 00:20

Na klar:
Gentile Cliente,

ti informiamo che dal 31 Marzo al 2 Maggio sarà attiva la Promozione di Primavera per il servizio e-go Ricarica: il servizio di prenotazione e tutte le ricariche effettuate tramite app e-go Ricarica ti saranno offerti da noi.

Ma le novità non finiscono qui: l'app e-go Ricarica presto cederà il passo a Enel X Recharge, il nuovo servizio di ricarica che offre tanti vantaggi in più.

Eccone alcuni:
• Più scelta di piani tariffari: potrai scegliere tra tariffe per il servizio parametrizzate al kWh e abbonamenti flat.
• Più semplicità nella registrazione: potrai accedere all'app anche utilizzando le utenze dei tuoi social preferiti, Facebook e Google, oppure, se sei un utente occasionale, potrai utilizzare il servizio anche senza registrazione.
• Più modalità di pagamento: oltre che con carta di credito, potrai pagare anche con prepagate e Paypal.
• Più profili per un solo account: potrai gestire comodamente i tuoi profili sia come utente privato che aziendale.
• Più praticità con App e Card insieme: non dovrai più scegliere tra App e Card, Enel X Recharge le integra nello stesso servizio.
E in più, puoi usufruire del servizio anche da web!

Enel X Recharge sarà disponibile da Maggio per tutti i dispositivi iOS e Android.
Tieniti pronto a scaricare l'App per le prossime ricariche!
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1898
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Anzeige

Re: Laden in Italien

Beitragvon drilling » Sa 31. Mär 2018, 01:10

Vielen Dank!
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3188
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Laden in Italien

Beitragvon Hachtl » So 1. Apr 2018, 16:58

In der App stehen derzeit alle Ladestationen mit 0 Euro drin. Ich denke Das meinen sie mit vom 31.3. Bis 2.5. werden die reloads angeboten. Schade, daß ich danach dorthin fahre ...
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1898
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Laden in Italien

Beitragvon BernhardLeopold » So 1. Apr 2018, 17:05

Hachtl hat geschrieben:
In der App stehen derzeit alle Ladestationen mit 0 Euro drin. Ich denke Das meinen sie mit vom 31.3. Bis 2.5. werden die reloads angeboten. Schade, daß ich danach dorthin fahre ...

Letzten Samstag, als ich sie gebraucht hätte, waren alle Elen-Säulen ausgefallen (zumindest im Raum zwischen Bologna und Portogruaro). Jetzt hatte ich es erstmals geschafft eine Säule testhalber freizuschalten (wofür sie mir 3cT verrechnet haben) und schon kündigen sie an die App zu ersetzten.
Hoffentlich braucht die neue Lösung nicht wieder ein Jahr bis sie funktioniert.
Und vielleicht führen sie endlich Roaming ein?
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 322
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:10
Wohnort: Graz

Re: Laden in Italien

Beitragvon Hachtl » So 1. Apr 2018, 17:07

Du machst mir Hoffnung ...
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1898
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Laden in Italien

Beitragvon BernhardLeopold » So 1. Apr 2018, 17:32

Hachtl hat geschrieben:
Du machst mir Hoffnung ...

Ich hab meine Toskana Fahrt abbrechen müssen, weil es ohne Enel (mit der ZOE 210) unmöglich war über den Apennin zu kommen. Hab mir dann den Prius von meiner Schwiegermutter ausgeliehen...
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 322
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:10
Wohnort: Graz

Re: Laden in Italien

Beitragvon MichaelE » Di 3. Apr 2018, 15:34

Kleiner Tip am Rande (und nur ganz leicht off-topic): https://www.deepl.com/translator kann wesentlich flüssiger und besser übersetzen, als die alte Tante google. Hier nochmal der ENEL-Text, auch Deutsch damit vernünftig zu lesen:

Sehr geehrter Kunde,

Bitte beachten Sie, dass vom 31. März bis 2. Mai die Frühlingsaktion für e-go Charging aktiv sein wird: der Buchungsservice und alle Aufladungen, die über die e-go Charging App vorgenommen werden, werden von uns angeboten.

Doch damit nicht genug: Die e-go Ricarica App wird bald von Enel X Recharge abgelöst, dem neuen Ladeservice, der viele weitere Vorteile bietet.

Hier sind einige:
Mehr Auswahl an Tarifplänen: Sie können zwischen kWh-Tarifen für den Service und Pauschalabonnements wählen.
Vereinfachen Sie die Registrierung: Sie können die App auch über Ihre bevorzugten Social User Facebook und Google nutzen, oder, wenn Sie gelegentlicher Nutzer sind, können Sie den Service auch ohne Registrierung nutzen.
Weitere Zahlungsmöglichkeiten: Neben der Kreditkarte können Sie auch mit Prepaid und Paypal bezahlen.
Mehrere Profile für ein einziges Konto: Sie können Ihre Profile ganz einfach als Privat- oder Geschäftskunde verwalten.
Mehr Funktionalität mit App und Card zusammen: Sie müssen nicht mehr zwischen App und Card wählen, Enel X Recharge integriert sie in den gleichen Service.
Darüber hinaus können Sie den Service auch über das Internet nutzen!

Enel X Recharge wird ab Mai für alle iOS- und Android-Geräte verfügbar sein.
Halten Sie die App für den nächsten Reload bereit!
i3 BEV 94Ah seit 02/2017. Inzwischen über 25.000km
MichaelE
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 21:31

Re: Laden in Italien

Beitragvon doktorhone » Mo 23. Apr 2018, 15:05

Weiß jemand ob man die Ladesäule in Carpi mit der Mobility Card freischalten kann?
Fahr im Juni nach Florenz und die App von Enel bekomm ich nicht zum laufen..., da Versuch ich es mal mit der Mobility Card.
Und ob dann wirklich schon EnelX funktioniert?
BMW i3 BEV 94Ah
doktorhone
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:06
Wohnort: Kulmain

Re: Laden in Italien

Beitragvon Amperolé » Di 24. Apr 2018, 20:19

Es soll ab Mai eine neue App von EnelX rauskommen. Die RFID Karte von Duferco (Mobility Card) sollten an allen Säulen von Enel funktionieren, nur komisch das die Schnellladesäule in Carpi auf der Dufercoseite nicht angezeigt wird :roll: . Warte jetzt auf weitere Informationen von EnelX. Danach werde ich mir sicherheitshalber auch eine Mobility Card holen, wenn noch nötig. Will mich nicht nur auf die App verlassen können :geek:
Amperolé
 
Beiträge: 55
Registriert: So 1. Okt 2017, 11:01

Re: Laden in Italien

Beitragvon doktorhone » Di 24. Apr 2018, 20:28

Das kam mir eben auch komisch vor, dass auf der Seite von Duferco die Säule nicht angezeigt wird... ich werds ausprobieren. :D
Am 1. Juni weiß ich mehr....
BMW i3 BEV 94Ah
doktorhone
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:06
Wohnort: Kulmain

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste