Laden in Italien

Re: Laden in Italien

Beitragvon Hachtl » Fr 12. Jan 2018, 23:11

Alex1 hat geschrieben:
Zum Glück gab´s ja die kostenlose Möglichkeit beim Autogrill :mrgreen:
Ach ja? Die da wäre?
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Nürnberg

Anzeige

Re: Laden in Italien

Beitragvon Hachtl » Fr 12. Jan 2018, 23:12

Heute eine eMail von Enel bekommen, daß der 40%ige Rabatt auf Schnellader >22kW weiter bis zum 1.4.2018 gilt.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Nürnberg

Re: Laden in Italien

Beitragvon Alex1 » Sa 13. Jan 2018, 14:31

Hachtl hat geschrieben:
Alex1 hat geschrieben:
Zum Glück gab´s ja die kostenlose Möglichkeit beim Autogrill :mrgreen:
Ach ja? Die da wäre?
Auf der Autobahn von Milano Richtung Alessandria. Willst Du es genauer wissen?
Herzliche Grüße
Alex
Zoe seit 04/14 104.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 11235
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Laden in Italien

Beitragvon BernhardLeopold » Sa 13. Jan 2018, 16:44

Hachtl hat geschrieben:
Heute eine eMail von Enel bekommen, daß der 40%ige Rabatt auf Schnellader >22kW weiter bis zum 1.4.2018 gilt.

Ja, gilt das auch für Due-Energie Pre-Paid Karten oder nur für ENEL-Karten?
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 466
Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
Wohnort: Graz

Re: Laden in Italien

Beitragvon Hachtl » Sa 13. Jan 2018, 18:06

BernhardLeopold hat geschrieben:
Ja, gilt das auch für Due-Energie Pre-Paid Karten oder nur für ENEL-Karten?


Das gilt für die ENEL App (e-go Ricarica)
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Nürnberg

Re: Laden in Italien

Beitragvon TomTomZoe » Do 18. Jan 2018, 21:55

jo911 hat geschrieben:
Hier scheitere ich aber trotzdem wieder, da keine SMS ankommt. Habe jetzt 2 verschiedene Handys mit unterschiedlichen Verträgen, aber beide 15stellige Nummer, probiert
:roll:

Ich habe micht seit gestern durch den Anmeldeprozess in der e-go Ricarica App durchgehangelt und bin am Anfang auch an der Rufnummerneingabe gescheitert, weder 0049 noch +49, mit oder ohne Leerzeichen haben funktioniert.
Die Hotline meinte ich solle die Rufnummer im internationalen Format ohne Leerzeichen eingeben, also +49176.... Dann war zuerst der Bestätigungslink abgelaufen, auch durch zuviele Fehlversuche gesperrt. Neuanmelden ging nicht, das System kannte mich schon :roll: . Nochmal Kontakt zur Hotline aufgenommen, die schickten mir einen neuen Bestätigungslink, hat dann wieder nicht funktioniert.
Bis ich auf die Idee gekommen es mit 49176... zu probieren. Funktioniert :D . Danach kam dann der Bestätigungscode per SMS.
Dann noch die Kreditkarte hinterlegt und authorisiert. Fertig :D
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 44 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2616
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Laden in Italien

Beitragvon jo911 » Fr 19. Jan 2018, 15:08

Bekomme auch mit diesem Trick keine SMS. :cry:
jo911
 
Beiträge: 1062
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Laden in Italien

Beitragvon BernhardLeopold » Fr 19. Jan 2018, 16:04

jo911 hat geschrieben:
Bekomme auch mit diesem Trick keine SMS. :cry:

Bei mir hat es gestern in der App funktioniert die Kreditkarte zu hinterlegen, inkl. SMS mit TAN.

Die Eingabe von Postleitzahl, Hausnummer und Land hat mich hingegen fast zur Weißglut gebracht :evil:
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 466
Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
Wohnort: Graz

Re: Laden in Italien

Beitragvon stefander » Sa 10. Feb 2018, 22:51

Hallo!
Ich wollte fragen ob sich schon jemand die aufladbare Karte von Duferco Energia bestellt hat? Ich möchte an der Verbund Enel Drive in UDINE Via Del CotonificioVia del Cotonificio Typ 2 / 43 kw aufladen. Geht diese Karte bei ENEL Ladestellen? Brauche sie für die Urlaubsfahrt nach Italien im Sommer. In Udine ist das der einzige Schnelllader auf meiner Strecke.
Danke

Stefan
Benutzeravatar
stefander
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:28
Wohnort: Nähe St.Florian Oberösterreich

Re: Laden in Italien

Beitragvon Hachtl » So 11. Feb 2018, 01:17

Für ENEL empfehle ich dir die App e-Go Ricarica. Ist günstiger, weil du nur das zahlst, was tatsächlich geladen wird.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Nürnberg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste