Lade Abenteuer in Hamburg - Mit dem i3

Re: Lade Abenteuer in Hamburg - Mit dem i3

Beitragvon silberstrom » Fr 28. Feb 2014, 14:14

Aber lieber Herr lingley und lieber Herr EVduck, es ist doch kostenlos.
Ich glaube, die Ladesäule ist nicht nur kostenlos, sie ist auch umsonst :mrgreen:
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Anzeige

Re: Lade Abenteuer in Hamburg - Mit dem i3

Beitragvon MarkusD » Fr 28. Feb 2014, 15:14

silberstrom hat geschrieben:
Aber lieber Herr lingley und lieber Herr EVduck, es ist doch kostenlos.
Ich glaube, die Ladesäule ist nicht nur kostenlos, sie ist auch umsonst :mrgreen:
Nene, umsonst war die bestimmt nicht, aber für die Katz' ist sie wohl.

Sowas gibt's hier auch. 25% des dort entommenen Stroms (laut Zähler) habe ich allein mit einem einzigen Ladevorgang gezogen ...
MarkusD
 

Re: Lade Abenteuer in Hamburg - Mit dem i3

Beitragvon HED » Sa 1. Mär 2014, 11:13

Die Kommentare im Spiegel sind bitter böse zu dem Artikel. :oops:

Aber stimmt schon, Deutschland blamiert sich hier ein wenig. Wenn man In Norwegen und in den Niederlanden so viel weiter ist.

Gut in Norwegen ist das eine spezielle Sache. Aber die Politik sollte ich ein Beispiel an dieses Land nehmen.
HED
 

Re: Lade Abenteuer in Hamburg - Mit dem i3

Beitragvon Karlsson » Sa 1. Mär 2014, 12:56

HED hat geschrieben:
Die Kommentare im Spiegel sind bitter böse zu dem Artikel. :oops:

Ist nicht nur da so. Einfach nicht lesen, ist nur Zeitverschwendung und man ärgert sich.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Lade Abenteuer in Hamburg - Mit dem i3

Beitragvon HED » Mi 19. Mär 2014, 15:51

Es gibt wieder einen neuen Artikel.

Ladestation Wüste in Deutschland.

http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 59004.html
HED
 

Re: Lade Abenteuer in Hamburg - Mit dem i3

Beitragvon rolandk » Mi 19. Mär 2014, 16:16

Schade, das man keine Kommentare unter dem Beitrag lassen kann (oder habe ich etwas übersehen). Ich hab' keine Ahnung, von wann das Informationsmaterial von Plugsurfing kommt, aber besonders aktuell scheint es nicht zu sein.

Gruss
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste