Kostenlose Stromtankstellen mit Haken?

Re: Kostenlose Stromtankstellen mit Haken?

Beitragvon jennss » Do 20. Jul 2017, 10:57

AndiH hat geschrieben:
Da sind wir auch schon beim Haken. Das Interesse der Betreiber ist nicht das möglichst viel Strom gezapft wird, sondern das die Mischkalkulation aufgeht.


Und daraus folgt was? Also es kann sein, dass tatsächlich nach einer Zeit des Ladens auf eine kleine KW-Zahl runtergedreht wird? Vielleicht von 22 KW auf 3,7 KW? Und wenn man zurückkommt, ist der Akku noch lange nicht voll oder wie sieht das in der Praxis tatsächlich aus mit dem "Haken"?
j.
jennss
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:00

Anzeige

Re: Kostenlose Stromtankstellen mit Haken?

Beitragvon Helfried » Do 20. Jul 2017, 11:01

Nein, das gibt es nicht.
Helfried
 
Beiträge: 5206
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Kostenlose Stromtankstellen mit Haken?

Beitragvon jennss » Do 20. Jul 2017, 13:34

Ok., danke!
j.
jennss
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:00

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ToyToyToy und 12 Gäste