Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon e-lectrified » Do 20. Nov 2014, 15:21

Hallo liebe Forenmitglieder,

auf dem letzten Stuttgarter Stammtisch war ja ein Vertreter von BMW da, um uns die tollen, unnachahmlichen, einzigartigen (... so, ich muss aufhören, sonst lasst ihr mich einweisen :mrgreen: ) E-Fahrzeuge von BMW vorzustellen. Auf Nachfragen hin bestätigte er uns, dass alle E-Auto-Besitzer unabhängig von der gefahrenen Marke kostenlos beim BMW-Händler vor Ort Strom tanken können. Natürlich solle man da nicht täglich anstehen, um sich mal schnell vollzutanken, aber im Notfall ist das sicherlich gut zu wissen. Klar, ist man hier an die Öffnungszeiten gebunden, aber der Ernstfall kann auch mal während der üblichen Geschäftszeiten stattfinden und dann weiß man jede Hilfe zu schätzen.

Anschluss ist übrigens i.d.R. Typ 2.
Zuletzt geändert von TeeKay am Do 20. Nov 2014, 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: In passendes Forum verschoben
e-lectrified
 

Anzeige

Re: Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon Poolcrack » Do 20. Nov 2014, 15:53

Die neu gekauften Ladesäulen haben 50 kW CCS + 22 kW Typ 2 und stehen in der Regel vor dem Tor, Beispiele: Mannheim und Stuttgart Rosensteinpark. Die Säulen sind ohne Karte freischaltbar. Dadurch können auch Ladevorgänge anderer Autos beendet werden. ;)
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2021
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon e-lectrified » Do 20. Nov 2014, 17:10

Poolcrack hat geschrieben:
Die neu gekauften Ladesäulen haben 50 kW CCS + 22 kW Typ 2 und stehen in der Regel vor dem Tor, Beispiele: Mannheim und Stuttgart Rosensteinpark. Die Säulen sind ohne Karte freischaltbar. Dadurch können auch Ladevorgänge anderer Autos beendet werden. ;)


Also sprich: ich gehe hin, schließe mein Fahrzeug an und brauche keine RFID-Karte für den ganzen Vorgang? Keine Anfrage bei der Info irgendwo oder so? Einfach loslegen? Wüsste mal gern, ob das in Karlsruhe auch so ist - da sieht es mir mehr nach einem ChargeNow-Gedöns aus...
e-lectrified
 

Re: Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon TeeKay » Do 20. Nov 2014, 19:21

Welche Zugangskonditionen es gibt, siehst du hier: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon E_souli » Do 20. Nov 2014, 20:50

Ich hab bisher immer problemlos bei Jeder NL kostenfrei 50 kw laden können
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon Major Tom » Do 20. Nov 2014, 22:15

@e-lectrified
Wenn du die Säule beim Karlsruher Händler zum laufen bringst, dann melde dich mal. Ich konnte dort (trotz ChareNow Karte) noch nie laden. (ist eine ChargeNow 22 kW Typ2 Säule - war aber immer außerhalb der Öffnungszeiten)
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1016
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon i300 » Fr 21. Nov 2014, 10:31

Achtung: in Dortmund wochentags nur bis 18:00 - es gibt auch keinen Pförtner...
Sonn- u. Feiertags (NRW) keine Chance... :cry:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon Poolcrack » Fr 21. Nov 2014, 10:41

i300 hat geschrieben:
Achtung: in Dortmund wochentags nur bis 18:00

Im Stromtankstellenverzeichnis steht bis 19 Uhr. Falls das nicht (mehr) stimmt, korrigier das bitte hier: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Dortmund/BMW-Niederlassung-Nortkirchentrasse-111/4545/. Die nächste 24/7 50 kW Ladesäule bei BMW Niederlassungen steht in Düsseldorf.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2021
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon Alex1 » Fr 21. Nov 2014, 15:54

Hab ich das richtig verstanden? Wir dürfen jetzt bei jedem Nissan- und bei jedem BMW-Händler kostenlos zapfen?

Daschamanding!
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8116
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Kostenlos Strom tanken beim BMW-Händler

Beitragvon E_souli » Fr 21. Nov 2014, 16:24

i300 hat geschrieben:
Achtung: in Dortmund wochentags nur bis 18:00 - es gibt auch keinen Pförtner...
Sonn- u. Feiertags (NRW) keine Chance... :cry:


Richtig

Nur während der Öffnungszeiten
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste