Kaufland jetzt auch?

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Solarstromer » Mi 13. Dez 2017, 23:19

Jetzt gibt es auch eine Pressemitteilung über die Ladestationen:
https://www.presseportal.de/pm/111476/3814217

Einkaufen und gleichzeitig das Elektroauto laden - das ist bald an zahlreichen Kaufland-Standorten möglich. Bis Anfang 2019 plant das Unternehmen rund 100 Schnellladestationen für Elektroautos. Damit engagiert sich Kaufland für moderne und umweltfreundliche Technologien im Bereich der E-Mobilität und treibt den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland voran.

Bis Mitte Februar 2018 stehen den Kaufland-Kunden und -Mitarbeitern bundesweit bereits mehr als 40 Stationen zur Verfügung. Die Ladestationen sind mit den gängigen Steckertypen ausgestattet und bieten zwei Kunden gleichzeitig die Möglichkeit, ihre Autos zu laden. Dank einer Ladeleistung von 50 Kilowatt können Kunden ihre Elektroautos in 45 Minuten bis zu 80 Prozent aufladen. Die Stationen werden mit Ökostrom betrieben, der das besonders umweltfreundliche Label "Grüner Strom" trägt. Dieses Label garantiert, dass der Ökostrom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen stammt und steht für höchste Qualität und Transparenz. ....
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1849
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Anzeige

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon p.hase » Mi 13. Dez 2017, 23:43

top info! danke.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, 12/16, 13800km, MwSt., sofort
VERKAUFE 2x LEAF TEKNA 30kWh, 03-05/2018, 3-8km, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6085
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon cybercop2001 » Do 14. Dez 2017, 21:12

Eine Liste mit den geplanten Standorten haben sie aber nicht veröffentlicht, oder?
Hyundai Ioniq Electric Premium Phantom Black 04/2017
Benutzeravatar
cybercop2001
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 5. Jul 2016, 16:48
Wohnort: Kiel

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Tex » Fr 15. Dez 2017, 16:48

Ich habe direkt bei der Presse nachgefragt.



Eine Liste über die geplanten Ladesäulen können wir Ihnen nicht zukommen lassen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Eine aktuelle Liste über die bereits verfügbaren E-Ladestationen deutschlandweit ist frei abrufbar zum Beispiel unter: https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir eine besinnliche Adventszeit.

Viele Grüße
Ihr Kaufland Kundenmanagement
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 12:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon p.hase » Fr 15. Dez 2017, 19:08

wo sie recht haben... wettbewerbsvorteil...
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, 12/16, 13800km, MwSt., sofort
VERKAUFE 2x LEAF TEKNA 30kWh, 03-05/2018, 3-8km, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6085
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Johnny » Sa 16. Dez 2017, 13:01

Ich hatte letzte Woche Freitag (also vor der Pressemitteilung) eine Mail an Kaufland geschrieben und konkret nach den Filialen in Dresden gefragt.
Als Antwort kam gestern:

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass am Standort Dresden (Borsbergstraße) eine E-Ladesäule bis Ende 2018 geplant wird. Derzeit können wir Ihnen jedoch noch keinen konkreten Termin nennen.


Wenn jetzt jeder einfach nach seinem lokalen Kaufland fragt, können wir die Liste ja crowdsourcen. :D
Johnny
 
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Dez 2017, 12:29

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon PowerTower » Sa 16. Dez 2017, 13:38

Ich war vor zwei Tagen extra auf "Kaufland-Ladesäulenschnitzeljagd" in Dresden unterwegs und habe nichts gefunden. Hätte ja klappen können. ;) An der Borsi war ich auch, schön wenn da was hinkommt. Am Gorbitz-Center wird ja auch komplett umgebaut inklusive einem neuen Kaufland. Das wäre auch ein potentieller Kandidat. Lassen wir uns überraschen, Ladesäulen soll es ja in jedem 7. Ei... äh... in jeder 7. Filiale geben. :D
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4753
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Elwynn » Sa 16. Dez 2017, 17:33

Der Elbepark DD, zu dem ja auch der Kaufland gehört, bekommt ja demnächst auch eine ausgebaute Infrastruktur. Zwei Standorte dann also immerhin schon mal. Es wird langsam :)
Elwynn
 
Beiträge: 165
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Dr.Forcargo » Sa 16. Dez 2017, 23:09

Ich schaue mal, dass ich in den nächsten Tagen am Kaufland in Dortmund Aplerbeck vorbeifahre. Vielleicht sehe ich etwas, sonst frage ich nach. Und dann schreibe ich mal wieder dem real in Dortmund Aplerbeck, vielleicht machen sie dann mal etwas, wo Kaufland jetzt anfängt.
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 319
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Kim » So 17. Dez 2017, 11:52

Habe für Konstanz angefragt.
Absage. :(
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1827
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron