Ionity – Schnellladenetz

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon lucas7793 » Fr 20. Jul 2018, 21:21

Lustig finde ich auf der Karte von Ionity, dass noch kein einziger Standort in Norwegen angegeben ist. Von ein paar Standorten haben wir hier doch schon Pläne vor einem halben Jahr gesehen...?
Hyundai IONIQ Electric: seit 12/2017 | Zoe Intens Q210: 03/2017 - 03/2018
Wie man mit der Zoe (nicht) ans Nordkap fährt ;)
lucas7793
 
Beiträge: 169
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich

Anzeige

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon kub0815 » Fr 20. Jul 2018, 21:31

Wieso lustig ich denke standorte kommen erst auf die Liste wenn Verträge dazu unterschrieben wurden.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3878
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon a1000 » Fr 20. Jul 2018, 22:19

150kW hat geschrieben:
Gibt jetzt eine neue Karte von Ionity, auf der auch die im bau befindlichen Stationen drauf sind:
http://www.ionity.eu/locations/
Derzeit sind nur in Frankreich und Österreich welche gelistet.


Cool, danke für den Link.
Aber die Dichte ist etwas mau :lol:
Hoffe da kommt bald mehr.

Ich habe auf der Webseite keine Info zu Preise und Abrechnung gefunden.
Habt ihr da schon Infos?

Danke
a1000
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 15:46

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon lucas7793 » Fr 20. Jul 2018, 22:38

Lustig weil in dem Artikel steht, dass die ersten drei Ionity Ladestationen in Norwegen noch 2017 in Betrieb gehen. Da nehme ich dann doch an, dass die schon entsprechende Verträge mit Circle K haben. Jetzt haben wir Juli 2018 (fast August) und es ist noch keine einzige von denen in Betrieb, noch steht eine von denen im Status Bau. Noch dazu gibt es einige Seiten zuvor Infos von Lillesand (März/April 2018) zu genauen Plänen der Ladestationen. Der Supercharger der danebensteht ist schon seit 2 Monaten in Betrieb :lol: Die dürften da aber offensichtlich ein paar Probleme mit den Porsche Ladestationen gehabt haben, sollen ja zumindest in Lillesand jetzt Tritium werden.
Hyundai IONIQ Electric: seit 12/2017 | Zoe Intens Q210: 03/2017 - 03/2018
Wie man mit der Zoe (nicht) ans Nordkap fährt ;)
lucas7793
 
Beiträge: 169
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon kub0815 » Fr 20. Jul 2018, 22:58

lucas7793 hat geschrieben:
Lustig weil in dem Artikel steht, dass die ersten drei Ionity Ladestationen in Norwegen noch 2017 in Betrieb gehen. Da nehme ich dann doch an, dass die schon entsprechende Verträge mit Circle K haben. Jetzt haben wir Juli 2018 (fast August) und es ist noch keine einzige von denen in Betrieb, noch steht eine von denen im Status Bau. Noch dazu gibt es einige Seiten zuvor Infos von Lillesand (März/April 2018) zu genauen Plänen der Ladestationen. Der Supercharger der danebensteht ist schon seit 2 Monaten in Betrieb :lol: Die dürften da aber offensichtlich ein paar Probleme mit den Porsche Ladestationen gehabt haben, sollen ja zumindest in Lillesand jetzt Tritium werden.

Der Artikel ist auf norwegische. Kann ich nicht lesen. Bei Übersetzung von Google kann alles rauskommen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3878
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon lucas7793 » Fr 20. Jul 2018, 23:15

kub0815 hat geschrieben:
Der Artikel ist auf norwegische. Kann ich nicht lesen. Bei Übersetzung von Google kann alles rauskommen.

Haben Nachrichten aus Norwegen so an sich. Musst halt norwegisch lernen.

Laut Ionity-Facebook sollen die Ladestationen im Herbst gebaut werden...sind aber nicht sonderlich auskunftsfreudig, zumindest auf der Ionity Nordic Seite :lol: Das steht immer nur, sie werden bescheid geben wenn sie gebaut werden und wo.
Hyundai IONIQ Electric: seit 12/2017 | Zoe Intens Q210: 03/2017 - 03/2018
Wie man mit der Zoe (nicht) ans Nordkap fährt ;)
lucas7793
 
Beiträge: 169
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon kub0815 » Fr 20. Jul 2018, 23:42

Kannst du den norwegisch?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3878
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon 150kW » Sa 21. Jul 2018, 00:09

Ich hätte auch darauf getippt das es in Norwegen schneller geht, aber Lillesand ist halt auch zwei mal umgeplant worden.
150kW
 
Beiträge: 2163
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon 150kW » Sa 21. Jul 2018, 00:11

a1000 hat geschrieben:
Ich habe auf der Webseite keine Info zu Preise und Abrechnung gefunden.
Habt ihr da schon Infos?
Siehe französischer Beitrag: Angaben zu Preisen im September.
150kW
 
Beiträge: 2163
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon a1000 » Sa 21. Jul 2018, 15:15

150kW hat geschrieben:
a1000 hat geschrieben:
Ich habe auf der Webseite keine Info zu Preise und Abrechnung gefunden.
Habt ihr da schon Infos?
Siehe französischer Beitrag: Angaben zu Preisen im September.


Super danke.

Aber wenn bereits jetzt ein paar Standorte geöffnet sind, dann müsste es dafür doch schon Preise geben, oder?
a1000
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 15:46

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste