Ionity – Schnellladenetz

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon akikomii » Di 17. Apr 2018, 17:03

150kW hat geschrieben:
https://www.goingelectric.de/2018/04/17/news/ionity-350-kw-standort-brohtal-ost-in-betrieb/


Danke für den Hinweis. Hätte ich selbst auch leicht selbst finden müssen/können :)

Laut
https://payment.ionity.eu/#/app/station/a1123a54-ef49-4e52-9465-2ac2dc100f2e
sind jetzt 2 Säulen besetzt.

Vielleicht fahre ich am Sonntag mal vorbei......
Ioniq Premium bestellt 12.06.2017 | Unverbindlicher Termin 13.12.2017 | -> Prognose 31.12.2017 | Abgeholt am 12.01.2018
Benutzeravatar
akikomii
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 1. Aug 2017, 14:55
Wohnort: GG

Anzeige

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon Blue shadow » Di 17. Apr 2018, 17:04

Schaue mir das mit einem untauglichen gefährt mal am donnerstag an...danke nissan
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4135
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon 150kW » Mi 18. Apr 2018, 10:06

Über die Ionity Homepage ist auch ein Feedback System zu erreichen, bei dem man die Ladestationen bewerten kann:
https://www.surveymonkey.de/r/7WV3CGX?lang=de
150kW
 
Beiträge: 1483
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon 150kW » Mi 18. Apr 2018, 23:23

Sogar einen I-Pace hat es schon nach Brohltal Ost verschlagen :D
Bild
http://www.orpa.pl/w-niemczech-uruchomi ... ia-ionity/
150kW
 
Beiträge: 1483
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon Leftaf » Do 19. Apr 2018, 12:38

150kW hat geschrieben:
Sogar einen I-Pace hat es schon nach Brohltal Ost verschlagen :D
Bild
http://www.orpa.pl/w-niemczech-uruchomi ... ia-ionity/


Das LAdekabel sieht aber echt Knapp aus für die Position und der Deckel geht gefühlt auch in die falsche Richtung auf.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 554
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
Wohnort: Hamburg

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon TeeKay » Do 19. Apr 2018, 15:53

Ionity baut in Brohltal gleich nochmal 6 auf der anderen Seite


Bild
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11616
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon Twizyflu » Do 19. Apr 2018, 16:23

Sehr gut entdeckt TeeKay!
Da geht was weiter!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20273
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon DanielBoe » Do 19. Apr 2018, 16:44

Leftaf hat geschrieben:
150kW hat geschrieben:
Sogar einen I-Pace hat es schon nach Brohltal Ost verschlagen :D
Bild
http://www.orpa.pl/w-niemczech-uruchomi ... ia-ionity/


Das LAdekabel sieht aber echt Knapp aus für die Position und der Deckel geht gefühlt auch in die falsche Richtung auf.


Ne, das sollte kein Problem sein. Zwar wird das Kabel etwas stramm sein, aber mit einem Ampera-e klappte das ja auch:

Bild
Elektromobilität ist Gegenwart und keine Zukunft! - danielboe.de - Blog: saving-volt.de
DanielBoe
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 13:36
Wohnort: Schwalmstadt

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon kub0815 » Do 19. Apr 2018, 18:07

Wäre es nicht besser man fährt noch ein paar cm näher an die Säule ran?

Gilt die Baustelle gegenüber dann als ein oder als 2 Standorte? Sie wollen ja 400 insgesamt machen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2388
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon Schwani » Do 19. Apr 2018, 19:32

Twizyflu hat geschrieben:
Sehr gut entdeckt TeeKay!
Da geht was weiter!


Hey, Hey - das hatte ich schon am 11.04. gepostet:
https://www.goingelectric.de/forum/ladesaeulen-status/6-x-150-kw-ccs-ionity-autobahnraststaette-brohltal-ost-t30998-50.html
:D

Ich war übrigens eben wieder an den Säulen und wen treffe ich da? TeeKay! :shock:
Sachen gibt‘s...

Es war auch wieder jemand von Tritium dort und hat was an den Säulen gemacht.
Anscheinend hakt es noch etwas - der ladende Ampera hatte zumindest Probleme, dass er zu langsam lud.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 873
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste