Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgart-Singen

Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgart-Singen

Beitragvon Michael70 » Do 11. Sep 2014, 13:05

Hallo!

Der Schwarzwälder Bote meldet heute, dass die Stadtwerke Horb zwei Ladesäulen mit 22kW Leistung in der Stadtmitte aufstellen wollen:
http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.horb-a-n-zwei-neue-ladesaeulen-fuer-e-autos.745b0f7f-2286-402c-9370-b271b7b65a89.html

Die beiden Säulen des Herstellers Compleo sind offensichtlich jeweils mit 2x Typ2 und 2x Schuko ausgestattet und wurden bereits angeliefert. Die Inbetriebnahme an den Standorten Parkhaus Altstadt sowie Dammstraße (B14) steht allerdings noch bevor. Freischalten und Beenden des Ladevorgangs soll über SMS funktionieren - die Abrechung erfolgt über die Handyrechnung bzw. das Prepaid-Guthaben.

Im Artikel werden zudem zahlreiche Ideen für die Ladeweile genannt. Sogar Going Electric wird im Artikel erwähnt:
Schwarzwälder Bote hat geschrieben:
Die nächste Stromtankstelle ist im 105 Kilometer entfernten Singen. Hier gibt’s während der Öffnungszeiten kostenlosen Strom, außerhalb ist die Ladesäule per Telefon oder SMS freischaltbar, so die Internetseite going electric.

Die Initiative ist löblich, denn entlang der A81 zwischen Stuttgart und Singen ist die Ladeinfrastruktur selbst bei Typ2 bisher nur schwach ausgeprägt - von Chademo und CCS ganz zu schweigen. Allerdings scheint der Stadtwerke-Chef bereits die Zukunft zur Gegenwart zu machen, was folgende Aussage zeigt:
Schwarzwälder Bote hat geschrieben:
Huber: "Jede Säule hat eine Ladeleistung von 22 Kilowatt. Gebräuchliche E-Autos haben 44 Kilowatt Kapazität. Das heißt: Die Ladezeit dauert bei komplett leeren Akkus zwischen zwei und zweieinhalb Stunden."
Schön wär's ...

Leider kann ich die neuen Säulen nicht selbst zeitnah verifizieren und möchte daher die GE-Community bitten, demnächst mal in Horb vorbeizuschauen. Den Smart ED muss ich am Montag nach 4 Wochen Mietzeit leider wieder abgeben. Bis Februar/März 2015 bin ich vertraglich noch an einen Verbrenner gebunden. Aber der Countdown zum Umstieg auf's E-Auto läuft schon!

Viele Grüße
Michael
ZOE Intens Q210, EZ 03/2015
Benutzeravatar
Michael70
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 08:34
Wohnort: Aidlingen

Anzeige

Re: Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgart-Si

Beitragvon TeeKay » Do 11. Sep 2014, 13:25

Michael70 hat geschrieben:
Im Artikel werden zudem zahlreiche Ideen für die Ladeweile genannt. Sogar Going Electric wird im Artikel erwähnt:
Schwarzwälder Bote hat geschrieben:
Die nächste Stromtankstelle ist im 105 Kilometer entfernten Singen. Hier gibt’s während der Öffnungszeiten kostenlosen Strom, außerhalb ist die Ladesäule per Telefon oder SMS freischaltbar, so die Internetseite going electric.

Wenn die Going Electric kennen, warum schreiben sie dann die Absurdität mit 105km Entfernung zur nächste Lademöglichkeit? So werden mal wieder die Vorurteile bedient, es gäbe kaum Lademöglichkeiten.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgart-Si

Beitragvon stromer » Do 11. Sep 2014, 13:47

Da hätten sie sich mal etwas in Goingelectric informieren sollen. Auf dem Weg von Horb nach Singen gibt es inzwischen einige Typ2 -Ladesäulen in Autobahnnähe. Geisingen, Trossingen, Bad Dürrheim, 2 x Donaueschingen und die Raststätte Engen.
Da ich am Sonntag sowieso noch nichts vor habe und in Horb zufällig verkaufsoffener Sonntag ist, werde ich die neuen Ladesäulen mal testen.
http://www.horb.de/Veranstaltungen?view ... e&id=11086
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: AW: Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgar

Beitragvon smart_ninja » Do 11. Sep 2014, 15:17

stromer hat geschrieben:
...
Da ich am Sonntag sowieso noch nichts vor habe und in Horb zufällig verkaufsoffener Sonntag ist, werde ich die neuen Ladesäulen mal testen.
http://www.horb.de/Veranstaltungen?view ... e&id=11086


@stromer: dann kannst du gleich in Geißlingen auch noch vorbeifahren ;)

http://www.nrwz.de/inhalt/kreis/Spurwec ... 55804.html
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 542
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgart-Si

Beitragvon stromer » Do 11. Sep 2014, 15:45

smart_ninja hat geschrieben:
@stromer: dann kannst du gleich in Geißlingen auch noch vorbeifahren ;)

http://www.nrwz.de/inhalt/kreis/Spurwec ... 55804.html


Ok, die nehm ich noch mit. Im Artikel wird auch noch eine Ladesäule in Tuningen erwähnt. Etwa 110 km von Stuttgart und direkt an der Autobahn. Weiß jemand näheres zum Standort.

Tuningen.GIF
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgart-Si

Beitragvon PowerTower » Do 11. Sep 2014, 16:18

Na hoffentlich funktioniert die geplante SMS Freischaltung besser als bei RWE. Da wird mein Ladewunsch immer abgelehnt mit der Meldung "der Betrag konnte nicht gebucht werden". Das hat irgendwie was mit dem Provider zu tun und geht bei anderen Handys. Aber was nützt so ein Abrechnungssystem, wenn es nicht jeder nutzen kann und man vorher nicht mal weiß, ob es beim eigenen Telefon funktioniert? Es wird ja wohl kaum jemand seinen Anbieter wechseln, nur damit er die Ladesäulen freischalten kann.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4308
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgart-Si

Beitragvon p.hase » Do 11. Sep 2014, 18:17

schade, die meistverkauften e-autos der welt können mit typ2 leider kaum was anfangen. so komme ich weiterhin nicht an den bodensee (nach frankfurt oder münchen gleich zweimal nicht). ich sag ja, bis jeder bürgermeister sein foto neben der typ2-säule hat, sind die ersten typ2-säulen schon wieder verödet und jeder wundert sich weshalb die säulen kaum benutzt werden. :) + :cry:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5440
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgart-Si

Beitragvon stromer » Do 11. Sep 2014, 18:33

Na ja, ich benutze die schon regelmäßig und komme auch recht flott zum Bodensee. Ich habe für mich aber auch das Kapitel DC-Schnellladen vorerst abgehakt. 3 Jahre warten auf die versprochenen Schnellladesäulen mit dem Leaf waren einfach genug.

Die Swarco-Ladesäulen, die Energiedienst zur Zeit installiert, sind, so wie ich das erfahren habe, alle auf 2 x 63 A ausgelegt. Bei entsprechender Zuleitung, bzw. interner Lastverteilung wäre also auch schon AC43 kW Schnellladung möglich.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: AW: Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgar

Beitragvon smart_ninja » Fr 12. Sep 2014, 07:42

Es gibt noch eine neue LS bei der Fa. Sto in Stühlingen

http://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/uns ... m-laendli/

hier noch der Artikel aus der lokalen Zeitung

http://www.suedkurier.de/region/hochrhe ... 08,7245301
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 542
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Horb: Zwei Säulen 2xTyp2 auf halber Strecke Stuttgart-Si

Beitragvon stromer » Mo 15. Sep 2014, 20:13

Gestern habe ich alle Ladesäulen abgefahren. erste Station war Horb am Neckar.Entgegen der Pressemeldung werden die Ladesäulen in Horb nicht per SMS freigeschaltet, sondern können momentan kostenlos mit einer beliebigen RFID-Karte genutzt werden. Beide sind in Altstadtnähe. Die Ladesäule Parkplatz Dammstraße liegt ca. 5 km von der Autobahnabfahrt entfernt.

image.jpg
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ard und 7 Gäste