Hamburg: erlaubte Ladezeit?

Re: Hamburg: erlaubte Ladezeit?

Beitragvon Leftaf » Fr 25. Aug 2017, 09:50

Ok danke wieder was gelernt.

Wo sind die 125A Sicherungen wenn man sie braucht ;-)
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: Hamburg: erlaubte Ladezeit?

Beitragvon Hamburger » Fr 25. Aug 2017, 12:39

Es geht nur ein DC Anschluss zur Zeit.

Mehr dürfte auch gemäß aktuellem Stand der vom BMWI herausgegebenen Ladesäulenverordnung nicht:
Alle neuen DC-Ladepunkte müssen mit CCS ausgerüstet sein,
daher darf der CHADEMO-Anschluß natürlich kein eigener Ladepunkt sein oder gar Parallelbetrieb funktionieren :roll:

Andernorts in Europa ist das bei ausreichender Anschlußleistung möglich.
Nur in Deutschland darf es nicht, weil es jemand nicht wollte. :twisted:
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 597
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: Hamburg: erlaubte Ladezeit?

Beitragvon Robi » Fr 25. Aug 2017, 12:49

Das lassen wir mal unkommentiert.
Gut finde ich nur, daß der neue Leaf weiter mit Chademo lädt.
Wie war das noch: ganz Europa? Nein ein kleines gallische Dorf.....
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Re: Hamburg: erlaubte Ladezeit?

Beitragvon SaschaG » Fr 25. Aug 2017, 17:04

Wo steht das mit dem neuen Leaf? Ich denke, für neue Autos gibt es in Europa CCS Pflicht.
SaschaG
 
Beiträge: 421
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: Hamburg: erlaubte Ladezeit?

Beitragvon harlem24 » Fr 25. Aug 2017, 17:47

@SaschaG

Auch wenn man es häufiger wiederholt, wird es nicht richtiger.
Das Einzige was in Europa vorgeschrieben ist, ist der Typ2 Anschluss, dass es Sinn ergeben kann, diesen mit einem CCS zu verbinden liegt nahe, wird wohl auch bei den meisten Fahrzeugen so kommen.
Vorschrift ist es nicht.
Im Gegensatz dazu verbietet die LSV den einzelnen Betrieb von Chademo oder SuperCharger Anschlüssen.
Jeder Schnellladerplatz muss mit einem CCS Anschluss ausgestattet sein.
Nissan hat sich für Chademo entschieden, von daher müssen sich die Fahrer mit den einhergehenden Einschränkungen leben müssen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2857
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 150kW und 5 Gäste