Kein großflächiger Ausfall Tank + Rast!

Re: Großflächiger Ausfall Tank + Rast?

Beitragvon kassiopeia » Sa 15. Apr 2017, 15:49

doch doch, ich kenne ihn aus dem (t)ff... ;)

ich wollte nur den 2. Satz elegant einleiten... :twisted:
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Anfang 2019 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 624
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 01:21

Anzeige

Re: Großflächiger Ausfall Tank + Rast?

Beitragvon graefe » Sa 15. Apr 2017, 16:23

TeeKay hat geschrieben:
Oh ja, bitte Allego. Die sind schließlich bekannt dafür, nur die zuverlässigste Technik einzukaufen und in hervorragendem Zustand zu halten. Die habens doch glatt geschafft, Säulen einzukaufen, die noch unzuverlässiger sind als DBT, die sie in NL schon vor 2 Jahren gegen zuverlässigere Technik austauschen mussten. :lol:

Immerhin haben sie dann aber offensichtlich ausgetauscht. :twisted: Ich habe noch keine nicht-funktionierende Ladesäule von Allego erlebt (und kann sie Dank ChargeNow sogar bezahlen). T&R würde die funktionslosen Kisten vermutlich am liebsten bis in alle Ewigkeit vor sich hingammeln lassen - und weiterhin mit dem Monopol auf überteuerten Kaffe und Sandwiches ein Geschäft machen. Dieses Kuckucksei vom Staat mit den Ladesäulen wollten die doch eh nie wirklich haben.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2451
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: Großflächiger Ausfall Tank + Rast?

Beitragvon eDEVIL » Sa 15. Apr 2017, 16:31

graefe hat geschrieben:
Ich habe noch keine nicht-funktionierende Ladesäule von Allego erlebt (und kann sie Dank ChargeNow sogar bezahlen).

Wieviel kostet die Ladung über ChargeNow ?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Großflächiger Ausfall Tank + Rast?

Beitragvon TeeKay » Sa 15. Apr 2017, 16:40

graefe hat geschrieben:
T&R würde die funktionslosen Kisten vermutlich am liebsten bis in alle Ewigkeit vor sich hingammeln lassen - und weiterhin mit dem Monopol auf überteuerten Kaffe und Sandwiches ein Geschäft machen. Dieses Kuckucksei vom Staat mit den Ladesäulen wollten die doch eh nie wirklich haben.

Warum gibts dann bis heute kostenlos Energie? Kreditkartenleser sind ebenso aktiv wie die Anbindung ans eRoaming Netzwerk steht. Ein Mausklick und du dürftest auch dort bezahlen. Scheint aber so zu sein, dass T&R die Säulen nicht so schlecht findet, dass man die Nutzer gleich mit allego-ähnlichen Preisen vergraulen wollte.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Großflächiger Ausfall Tank + Rast?

Beitragvon graefe » Sa 15. Apr 2017, 16:57

@eDevil: 30ct/min

TeeKay hat geschrieben:
Warum gibts dann bis heute kostenlos Energie? Kreditkartenleser sind ebenso aktiv wie die Anbindung ans eRoaming Netzwerk steht. Ein Mausklick und du dürftest auch dort bezahlen. Scheint aber so zu sein, dass T&R die Säulen nicht so schlecht findet, dass man die Nutzer gleich mit allego-ähnlichen Preisen vergraulen wollte.

Kann man so sehen. Aber was sollen sie daran gut finden? Der Kaffeeverkauf dürfte dadurch kaum merklich gestiegen sein. Und Strom wurde auch noch keiner verkauft. Allenfalls mal so ein außerirdischer Elektromobilist, der wegen blockierter Ladesäulen rumnölt. Und jetzt gehen die Dinger auch noch kaputt!!
Kostenlos bedeutet für mich eher: "Wir wissen überhaupt nicht, was wir mit den Kisten anfangen sollen. Hoffen wir mal, dass der Spuk von alleine sein Ende findet und die Leute in Zukunft wieder ihren Kraftstoff (welchen auch immer) bei der Tankeund den Kaffee bei uns kaufen."
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2451
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: Großflächiger Ausfall Tank + Rast?

Beitragvon Digitaldrucker » Sa 15. Apr 2017, 17:28

Grad auf dem Rückweg von den Schwiegereltern geladen, einwandfrei funktioniert haben:
• Ob der Tauer Ost (T&R, EnBW) - ohne Freischaltung!? (West am Donnerstag zuvor mit Plugsurfing für 0,105€/min freigeschaltet)
• Ein Standort, der aus mir nicht klaren Gründen noch nicht vorhanden sein sollte (T&R), trage ich nachher mit Bild ein.
• Rhön Ost (T&R)

Die Meldung hatte mich auch verunsichert. War das nun ein einzelner Ausfall, so schnell wieder behoben oder eine Ente!?
Im KIA Soul EV seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 53.800 km; 23.06.17: Reservation Holder ;); Kona :thumb:
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 531
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 18:07
Wohnort: Einbeck

Re: Großflächiger Ausfall Tank + Rast?

Beitragvon Mei » Sa 15. Apr 2017, 20:58

Hab heute 4 mal an Tank und Rast geladen.
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Großflächiger Ausfall Tank + Rast?

Beitragvon graefe » So 16. Apr 2017, 02:00

graefe hat geschrieben:
Ich habe noch keine nicht-funktionierende Ladesäule von Allego erlebt (und kann sie Dank ChargeNow sogar bezahlen).

Ok, bin heute in Eindhoven an einer nicht-funktionierenden Allego-Effacec-Ladesäule geraten... :oops:
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2451
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: Großflächiger Ausfall Tank + Rast?

Beitragvon Hachtl » So 16. Apr 2017, 08:56

Mei hat geschrieben:
Naja, das könnte zwar sein, aber sind die überhaupt Online?


Ja sind sie. Wenn es Probleme gibt kann RWE Hotline die Säulen fernwarten.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1999
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Kein großflächiger Ausfall Tank + Rast!

Beitragvon umrath » Di 18. Apr 2017, 10:37

Soeben habe ich einen Rückruf von Tank und Rast Emobility bekommen, weil ich dort am Wochenende auf den AB gesprochen habe.
Auch dort ist von einem flächendeckenden Ausfall nichts bekannt. Sie haben aber unumwunden zugegeben, dass es durchaus noch Probleme gibt und dass auch sie mit der Informationspolitik (insbesondere über den Zustand der Ladesäulen) nicht zufrieden sind.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2536
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste