GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-AUTOS

GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-AUTOS

Beitragvon Gerald » Di 22. Okt 2013, 17:00

Hallo,

in England tut sich was:

GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-AUTOS

http://www.newsroom.nissan-europe.com/d ... m/de/de-de

Bei uns bleibt es weiterhin besch****. :?

Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 497
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Anzeige

Re: GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-A

Beitragvon eDEVIL » Di 22. Okt 2013, 18:18

Sehr schön. :D Wann ist es im Rückschrittliche E-Mobilland Deutschland soweit? :roll:

Werden das dann Chademos oder Combi mit CCS. Wenn da VW mit drin hängt, werden die sich doch nicht auf Chademo einlassen, oder?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-A

Beitragvon Twizyflu » Di 22. Okt 2013, 18:49

Wenn Tesla kommt.
Und sie kommen.

http://www.danzei.de/archives/4202
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-A

Beitragvon Spürmeise » Mi 23. Okt 2013, 06:42

Twizyflu hat geschrieben:
Wenn Tesla kommt.
Und sie kommen.

Die werden nicht Kompatibel mit verschiedensten Ladeanschlüssen der Elektrofahrzeuge sein wie in GB.
Spürmeise
 

Re: GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-A

Beitragvon liftboy » Mi 23. Okt 2013, 07:53

[quote="Gerald"]

Bei uns bleibt es weiterhin besch****. :?

/quote]

In Deutschland darf man so etwas natürlich nicht machen, weil dann werden plötzlich viel mehr E-Autos gekauft, und da diesbezüglich die Deutschen noch hintendran sind, würde man natürlich viele Japaner oder Franzosen kaufen. Trauriges Deutschland :?
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-A

Beitragvon midimal » Do 24. Okt 2013, 09:37

Hier noch Info direkt von Chademo.com / Ich lese vom Projektbugdet von deutlich über 7Mio EnglPfund!

Following the announcement of the national network of 200+ multi-standard chargers in the Netherlands, the UK and
Ireland will be the next one up to kick start a corridor project of multi-standard fast charging stations covering over 1,100
km along their major routes.
This trial project is jointly proposed by automakers that use different types of fast charging protocol: BMW, Nissan, Renault
and Volkswagen and its cost of over seven million Euros is approved to receive subsidy by the EU in the framework of the
Trans-European Transport Network project (TEN-T).
With a total of 74 charge stations each catering to EVs using CHAdeMO, Combo 2, and AC fast charging, all fast-chargeable
EVs that are in the market by 2013 will be serviced: existing EVs by Mitsubishi, Nissan and Peugeot-Citroen that use
CHAdeMO, as well as Daimler and Renault EVs that are equipped with AC fast charge, together with the upcoming Combo
2-equipped EVs that BMW and Volkswagen will release this year.

http://www.chademo.com/wp/wp-content/up ... 7TEN-T.pdf
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-A

Beitragvon Twizyflu » Do 24. Okt 2013, 11:58

Also so wie es die Kelag angeblich auch vor hat?
Chademo, typ 2, ccs als 1 ladesäule für diese Standards.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-A

Beitragvon midimal » Do 24. Okt 2013, 12:19

Yup 1 Ladesäuule für alles :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: GROSSBRITANNIEN INSTALLIERT SCHNELLLADE-NETZWERK FÜR E-A

Beitragvon Twizyflu » Do 24. Okt 2013, 12:34

So soll es sein.
Dann is endlich Ruhe.

Wie schon gesagt.
Hätten wir das bereits gehabt wäre es sicher der Leaf geworden.
Ich finde den schaltknubbel und die 109 ps cooler als es beim Zoe ist.
Aber Infrastruktur ist nunmal für mich das Kriterium.

Aber umso besser wenn es das alles dann gibt :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: voll_geladen und 6 Gäste